Kölner Weinkeller feiert sein 75-jähriges Jubiläum und wurde als "Wein-Fachhändler" ausgezeichnet
Kategorie: Wirtschaft » Unternehmen

Kölner Weinkeller feiert sein 75-jähriges Jubiläum und wurde als "Wein-Fachhändler" ausgezeichnet

Share |

Tags:


 
Diesen Artikel teilen

Der Kölner Weinkeller feiert sein 75-jähriges Firmenjubiläum und wurde gerade erst von der renommierten Fachzeitschrift "Weinwirtschaft" als "Wein-Fachhändler des Jahres 2011/2012" ausgezeichnet. Begründung der Jury: "Das Unternehmen ist ein Paradebeispiel für engagierten Weinfachhandel"

Von Daniela Decker

Köln-   Der Kölner Weinkeller, an der Stolberger Straße in Köln-Braunsfeld feiert seinen 75. Geburtstag und wurde zur "Weinhandlung des Jahres" ernannt. Zu den entscheidenden Kriterien der Jury zählten neben Qualität und Sortimentsgestaltung auch stimmige und kundengrechte Präsentation, sowie die angebotenen Serviceleistungen. Überreicht wurde die Auszeichnung in Deidesheim: "Wir sind sehr stolz, diese hohe Auszeichnung in unserem Jubiläumsjahr erhalten zu haben", freut sich Andreas Brensing, der Geschäftsführer.

Weine sind die große Leidenschaft von Andreas Brensing und seinem Team
von 13 Mitarbeitern

Der Kölner Weinkeller ist nicht einfach eine Weinhandlung, sondern besitzt einen ganz besonderen Charme. Auf 3.000 Quadratmetern und 13 Meter unter der Erde warten auf die Kunden mehr als 3.000 Weine und die verschiedensten Sekt- oder Champagner-Marken aus aller Welt. Der teuerste Wein ist ein 2004er La Tache Grand Cru aus Burgund, gefolgt von einigen wenigen Flaschen des 2008er Chateau Lafite Rothschild für 1.150 Euro. Angeboten werden aber nicht nur edle Schätzchen, sondern auch Weine für den kleinen Geldbeutel.


Herr Brensing, was ist das besondere am Kölner Weinkeller?

Andreas Brensing: "Der Kölner Weinkeller ist ein historischer Gewölbekeller, 13 Meter unter der Erde. Gebaut wurde der Keller in den 30er Jahren von Cornelius Stüsser und hat eine Größe von 3.000 Quadratmetern. Wir gehören zwar zur REWE-Gruppe, verkaufen aber hochwertige Weine. Das fängt bei 5,00 Euro für eine Flasche an und endet bei über 1.200 Euro. Das sind Schätzchen, wovon es auf der Welt teilweise nur 120 gibt. Auf diese sind wir natürlich sehr stolz".

Wie viele Weine bieten Sie an?

Andreas Brensing: "Zurzeit haben wir 3.500 verschiedene Weine im Angebot, mit vielen alten
Schätzchen".

3.500 verschiedene Weine, wie viele Flaschen sind das?

Andreas Brensing: "Rund 160.000 Stück. Wir möchten aber nicht nur Wein verkaufen, sondern wir legen großen Wert darauf, unseren Kunden auch die Geschichte zum Wein näher zu bringen".



Insgesamt 51 Stufen führen in eine andere Welt, wo es auch im Sommer nicht wärmer als 18 Grad wird. Cornelius Stüssgen war 50 Jahre lang in Köln einer der bekanntesten Einzelhändler. Den Keller erbaute Stüssgen 1937, um selbst die Weine für seine Geschäfte abzufüllen. Davon zeugen noch die alten Tanks. Das Allerheiligste des Weinkellers liegt am Ende des 100 Meter langen Gewölbekellers. Hier befindet sich, hinter einer schmiedeeisernen Tür, die "Schatzkammer" mit einem großen Raum und zahlreichen kleinen Seitengängen, die wiederum in einzelne Fächer, welche teilweise mit Gittertüren verschlossen sind, unterteilt ist: "Hier liegen Raritäten oder Rieslinge, die erst in den nächsten Jahren ihren geschmacklichen Höhepunkt erreichen werden. Hier können sie in Ruhe reifen, bis sie auf dem Markt seltener und kostbarer werden", so Brensing.




Am 12. Mai 2012 findet in der Zeit von 11.00 bis 16.00 Uhr eine große Hausmesse
mit über 90 Winzern statt. Weitere Informationen findet man unter http://www.koelner-weinkeller.de




Adresse:

Kölner Weinkeller
Stolberger Straße 92
50933 Köln-Braunsfeld

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 12.00 bis 20.00 Uhr
Samstags von 10.00 bis 16.00 Uhr







Foto: Der Kölner Weinkeller feiert seinen 75. Geburtstag. Geleitet wird das außergewöhnliche Unternehmen von Andreas Brensing (c)Daniela Decker

Kommentieren

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.


Nachrichten, Videos und Bilder von Daniela (Alle anzeigen)

Die Karnevals-Session 2018/2019 steht vor der Türe passend dazu der neue Kölner Mottoschal
Die Karnevals-Session 2018/2019 steht vor der Türe passend dazu der neue Kölner ...
Klub Kölner Karnevalisten: 12 Jahre Domstürmer-Bassisten auf einer Bühne
Klub Kölner Karnevalisten: 12 Jahre Domstürmer-Bassisten auf einer Bühne ...
„Karneval der Stars 48“ stimmt auf die kommende Session ein
„Karneval der Stars 48“ stimmt auf die kommende Session ein ...
Lanxess Arena: Cat Ballou feiern 20-Jähriges und erfüllen sich einen Traum
Lanxess Arena: Cat Ballou feiern 20-Jähriges und erfüllen sich einen Traum ...
Sessionseröffnung am 11.11. in der Kölner Altstadt erstmals mit "Mitsingkonzert"
Sessionseröffnung am 11.11. in der Kölner Altstadt erstmals mit "Mitsingkonz ...
Die CÖLLNER feierten 11jähriges Bühnenjubiläum unter dem Motto: "För et cöllsche Hätz!"
Die CÖLLNER feierten 11jähriges Bühnenjubiläum unter dem Motto: "För et cöll ...