Fokus Psychische Erkrankungen: Patientenorientierte und sektorenübergreifende Versorgungsansätze in
Kategorie: health » medicine

Fokus Psychische Erkrankungen: Patientenorientierte und sektorenübergreifende Versorgungsansätze in Theorie und Praxis

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Die 4sigma GmbH lud zum 3. Tag der offenen Tür
Oberhaching, 27.04.2012. Am 19.4.2012 veranstaltete die 4sigma GmbH ihren 3. Tag der offenen Tür. Vertreter verschiedener gesetzlicher und privater Krankenversicherungen folgten der Einladung, die Versorgungssituation insbesondere psychisch Erkrankter in Deutschland zu beleuchten und die Angebote der 4sigma für ein integrierendes, patientenorientiertes Gesundheitsmanagement in Theorie und Praxis kennenzulernen.

Dr. Götz Berberich von der psychosomatischen Klinik Windach sprach zunächst zum Thema "Sektorenübergreifende und multimodale Gesundheitsdienstleistungen bei psychischen Erkrankungen". Je nach Versorgungsregion vergingen erfahrungsgemäß Wochen bis oft Monate, bis Patienten mit einer Depression psychotherapeutisch behandelt werden könnten. Durch eine sektorenübergreifende Versorgung ließe sich der Zugang zu notwendigen therapeutischen Maßnahmen deutlich verkürzen. Eine stärkere Patientenorientierung, ein verbesserter Informationsfluss über alle Behandlungsebenen hinweg, eine höhere Kosteneffizienz sowie weniger Bürokratie seien weitere Vorteile. Dr. Berberich beleuchtete verschiedene sektorenübergreifende Konzepte und Modelle aus dem Bereich der psychischen und psychosomatischen Erkrankungen - unter anderem auch eine Kooperation mit der 4sigma GmbH.

Die Besucher besichtigten anschließend die unternehmenseigenen CareCenter der 4sigma und konnten verschiedene tatsächliche Gesprächssituationen und Coachingansätze miterleben und bewerten.

Ralf Pourie, einer der beiden Geschäftsführer von 4sigma, stellte im Weiteren die "Patientenbegleitung" als Erweiterung des Produktportfolios von 4sigma vor. Das Konzept kombiniere das telefonbasierte Patientencoaching mit klassischen Elementen des Case Managements. Ziel sei es, insbesondere Menschen mit chronischen, vielfältigen oder schwersten Erkrankungen und besonderem Unterstützungsbedarf, begleitend zur ärztlichen Therapie zusätzliche Angebote zur Verfügung zu stellen, die bestehende Lücken im Versorgungsgeschehen ausfüllen.

Als Abschluss der Veranstaltung berichtete Dr. Gabriele Stumm, ärztliche Projektmanagerin bei 4sigma, über ein Studienmodell zur kontrolliert-randomisierten Erfolgsmessung des Patientencoachings, das auf dem Ansatz des "Propensity score matchings" beruht.

Den Vorträgen schloss sich eine lebhafte Diskussion an. Ralf Pourie verabschiedete die Gäste und bedankte sich für ihr Kommen sowie für ihr reges Interesse.


Einen ausführlichen Bericht über die Veranstaltung finden Sie auf der Homepage von 4sigma unter http://www.4sigma.de (http://www.4sigma.de).



Über 4sigma:
Die 4sigma-Gruppe mit ihren Töchtern Procomed und Innovacare ist seit 1995 am Markt für telefonische und telemedizinische Gesundheitsdienstleistungen vertreten. Seit dieser Zeit entwickelt sie durchgängige Konzepte zur strukturierten Patienten- und Versichertenbetreuung und ist damit Vorreiter auf dem Gebiet des Gesundheitsmanagements in Deutschland.
4sigma GmbH
Dr. Christina Weber
Bajuwarenring 19
82041 Oberhaching
[email protected]
089/950084-446
http://www.4sigma.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Markus Gräßler lobt DRK Einsatz
Markus Gräßler lobt DRK Einsatz ...
Online Reputationsmanagement ist auch Personal Branding
Online Reputationsmanagement ist auch Personal Branding ...
Gute-Laune-Song gegen den Corona-Frust
Gute-Laune-Song gegen den Corona-Frust ...
Papierloser Rechnungsversand im Sozialwesen
Papierloser Rechnungsversand im Sozialwesen ...
OnePlus-Meilenstein in Europa: 3 Mio Nutzer auf oneplus.com
OnePlus-Meilenstein in Europa: 3 Mio Nutzer auf oneplus.com ...
Deborah Kagel - "Mit Kind und Kagel"
Deborah Kagel - "Mit Kind und Kagel" ...