Bankaktien kaufen oder nicht? von Michael Hewson CMC
Kategorie: Economy » Finance

Bankaktien kaufen oder nicht? von Michael Hewson CMC

Share |

Tags:


 
Diesen Artikel teilen

Einige Marktexperten empfehlen, jetzt Bankaktien zu kaufen, weil die Zeit dafür günstig sei. Michael Hewson, Senior Analyst   von CMC Markets stellt sich dagegen und rät Investoren, die bevorstehenden Unsicherheiten für den Banksektor im Auge zu behalten.

Bankaktien: Kaufen oder nicht? - Bankenskandalen schaden den bereits angeschlagenen Bankensektor

Banksektor bleibt risikobehaftet

Als ob die Sorge um die Bankbilanzen durch faule Kredite nicht genug seien, kommt nun auch noch der Skandal um das Libor-Fixing hinzu. Seit Mitte 2007 hat der gesamte Marktwert des Banksektors in UK 33 Prozent verloren. Obwohl der Marktwert zwischenzeitlich wieder steigen konnte, bleibt der Sektor unter Druck durch die offenen Positionen mit Blick auf mögliche Insolvenzen von Staaten und Banken in Europa. Während die öffentliche Wahrnehmung des Banksektors bereits in den letzten Jahren stark gelitten hat, sind kürzlich weitere Ereignisse hinzugekommen, wie die Skandale um Verluste im Handelsbereich bei JPMorgan und bei Swaps-Zinssätzen sowie jüngst beim Libor-Fixing.

Regulierung im Fokus

Rufe nach einer strengeren Regulierung werden entsprechend immer lauter. Auch Politiker verstecken ihre eigenen Schwächen im Umgang mit der europäischen Schuldenkrise gerne, um auf die Gefahren hinzuweisen, die aktuell vom Bankensektor ausgehen können. Letztendlich muss klar sein, dass jegliche Ausdehnung der regulatorischen Vorgaben für Banken weitere Kostenbelastungen für deren Geschäftsmodelle darstellen und großen Häusern erheblich erschweren würde, sich von einzelnen Geschäftsbereichen zu trennen.

Wo geht es hin mit den Börsenkursen der Banken?

Einige Analysten, die damit beginnen Barclays zu covern, sehen einiges Kurspotenzial in dieser Bankaktie, das aus charttechnischer Sicht kurzfristig eher nicht auszumachen ist. Für die verstaatlichten Banken Royal Bank of Scotland und Lloyds Banking Group bleiben die Risiken aus dem Libor-Skandal hoch. Das größte Downside-Risiko besteht darin, dass die zukünftige Profitabilität darunter leiden wird, dass im Falle einer stärkeren Regulierung das risikoreichere Geschäft zurückgefahren wird.

Nach Daten der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich beläuft sich das Exposure der UK-Banken gegenüber Spanien und Italien schätzungsweise auf etwa 90 Mrd. britische Pfund. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit für größere Verluste bei den UK-Banken, insbesondere bei einer Restrukturierung in der spanischen Bankenlandschaft.

Insgesamt ist davon auszugehen, dass der Banksektor auf weitere Sicht hoch risikobehaftet bleiben wird, bei zusätzlichem Abschreibungsbedarf im Falle sich weiter verschlechternder wirtschaftlicher Rahmenbedingungen in Europa.

By Michael Hewson
Senior Market Analyst

CMC Markets Deutschland mit Hauptniederlassung in Hamburg und Zweigniederlassung in München ist eine Tochtergesellschaft der CMC Markets UK plc mit Sitz in London. CMC Markets bietet Anlegern Handelsmöglichkeiten in CFDs (Contracts for Differences) und ist, gemessen am Handelsvolumen, der führende Anbieter von CFDs in Deutschland. Das Angebot von CMC Markets in Deutschland umfasst CFDs auf über 3.000 verschiedene Werte aus über 20 Märkten (unter anderem: Indizes, Aktien, Anleihen, Rohstoffe sowie über 75 Währungspaare). Auf all diese Werte kann long und short gehandelt werden. Das 1989 von Peter Cruddas in London gegründete Unternehmen verfügt heute über Büros in Deutschland, Kanada, Hongkong, Australien und der Volksrepublik China.
CMC Markets
Robert Ulm
Neumühlen 9
22763 Hamburg
040/555510-100

http://www.cmcmarkets.de
[email protected]


Pressekontakt:
GFD Finanzkommunikation
Emmanuelle Bitton-Glaab
Fellnerstr. 7-9
60322 Frankfurt
[email protected]
069/971247-32
http://www.gfd-finanzkommunikation.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Online-Musik aufnehmen: Leawo Music Recorder ist nun kostenlos im Angebot.
Online-Musik aufnehmen: Leawo Music Recorder ist nun kostenlos im Angebot. ...
Potenziale im Presales und Aftersales nutzen
Potenziale im Presales und Aftersales nutzen ...
Wohnen wie im Urlaub in einem roten lieben Schwedenhaus
Wohnen wie im Urlaub in einem roten lieben Schwedenhaus ...
Bio-Produkte zum Wohlfühlen bei erwinmueller.de
Bio-Produkte zum Wohlfühlen bei erwinmueller.de ...
Elektroscooter für Große: Der SXT 1000 XL EEC Facelift
Elektroscooter für Große: Der SXT 1000 XL EEC Facelift ...
Exklusives Schuhwerk für Damen in Übergröße bei schuhplus
Exklusives Schuhwerk für Damen in Übergröße bei schuhplus ...