"Haus Steinbreche" - Ehemaliges Herrenhaus - 300-Jahr-Feier v.Marion Decker(DVPJ)
Kategorie: Gesellschaft » Veranstaltungen

"Haus Steinbreche" - Ehemaliges Herrenhaus - 300-Jahr-Feier v.Marion Decker(DVPJ)

Share |

Tags:


 
Diesen Artikel teilen

Vom 24. bis 26.August 2012 steht Bergisch Gladbachs
Stadtteil Refrath ganz im Zeichen des 300-jährigen
Juniläums des ehemaligen Herrenhaus "Haus Steinbreche"



Von Marion Decker


Bergisch Gladbach/Refrath. Anlässlich des 300-jährigen Jubiläums wird
drei Tage rund um die Steinbreche   mit einem   bunten Programm gefeiert.
Die   Refrather Vereine laden mit einem abwechslungsreichen   Programm zu
diesem   besonderen   Ereignis   alle Bürgerinnen- und Bürger herzlich ein,
mit dem Hinweis,dass bei den Konzerten, handwerklichen und künstlerischen
Vorstellungen für jeden etwas passendes dabei sein wird.

ANLÄSSLICH DES JUBILÄUMS WERDEN AUCH WIEDER DIE TRADITIONELLEN BOOTSFAHREN
FÜR DIE DREI TAGE AUF DEM KAHNWEIHER WIEDERBELEBT

Von 11.00 bis 17.00 Uhr werden Kahnfahrten auf dem Kahnweiher angeboten.Des
Weiteren finden alle zwei Stunden Führungen statt: Kahnweiher - Zaubersee -
Steinbreche.

"HAUS STEINBRECHE" - EHEMALIGES HERRENHAUS

Der Festsaal des ehemaligen Herrenhauses "Haus Steinbreche" wird das ganze
Jahr als Konzertraum oder Veranstaltungsort für private Hochzeits- oder Ge-
burtstagsfeiern - und natürlich für Karnevalseranstaltungen genutzt.

Erbaut wurde "Haus Steinbreche" im Jahre 1712 von Leonhard Gouhaire.Nach seinem
Tod kaufte die Tochter Anna Maria 1738 ihren drei Brüdern den jeweiligen Erbteil
an der Steinbreche ab.Von ihren acht Kindern blieben nur die drei jüngsten und
unverheirateten Töchter Anna Margarethe, Anna Sibilla und Anna Maria Siegen auf
"Haus Steinbreche" wohnen. Genannt "Steinbrecher Jungfern", die heute in Bronze-
Skulpturen vor dem Haus stehen.

Seinerzeit verfügte die Steinbreche neben dem Herrenhaus auch über eine Scheune
und verschiedene Wirtschaftsgebäude,auch Steinbrüche, Traß- und Braunkohlegruben,
Kalköfen und ein umfangreicher Landbesitz von   rund 1.200 Morgen.

DIE DREI "STEINBRECHER JUNGFERN"

Die genannten "Steinbrecher Jungfern", wie sie in Refrath genannt wurden, vererbten
1820 ihrem Neffen Bernhard Eyberg Haus und Gut Steinbreche.Nach seinem Tod erwarben
1850 Heinrich Rolshoven und 1879 Arnold Gabriel aus Westfalen "Haus Steinbreche".

Josef Keller übernahm im Jahre 1896 "Haus Steinbreche" und baute   es zu einem der be-
kanntesten   Ausflugslokale   des Rheinlandes aus.Neben den Restaurationsräume entstand
1902, ein grosser Saal, eine Weinstube, eine überdachte Terrasse, ein Fischweiher und
aus den Steinbrüchen, der heutige Kahnweiher.

JOSEF KELLER GELANG ES, AUS DER STEINBRECHE EINEN VERGNÜGUNGSPAK ZU MACHEN

Neben einem Irrgarten, Kegelbahn,Schiessstand,Eselsreitbahn und einem Kinderspielplatz
gehörten auch Ställe für 60 Pferde. Die Steinbreche verpachtete Josef Keller im Jahre
1912 an Franz Vollmer.

Über Jahrzehnte wurde "Haus Steinbreche" mit Unterbrechungen durch die Kriege,von ver-
schiedenen Betreibern als Ausflugslokal geführt.

Zu Beginn der achtziger Jahre wurde "Haus Steinbreche" von der Stadt Bergisch Gladbach
erworben und der Saal in ein Bürgerzentrum für den Stadtteil Refrath umgewandelt.

Seit Januar 2005 wird das ehemalige Herrenhaus "Haus Steinbreche" vom bürgerschaftlichen
und gemeinnützigen Trägerverein Steinbreche e.V.in Eigenregie gemanagt.

Hinweis: Im Rahmen des Festes "300 Jahre Steinbreche" öffnet auch die neue Rettungswache
der Feuerwehr in Refrath ihre Tore für die Öffentlichkeit.



Steinbreche: Ehemaliges Herrenhaus -300-Jahre-Feier
            vom 24. bis 26. August 2012,Steinbrecher
            weg, in Bergisch Gladbach-Refrath



Foto:"Haus Steinbreche"
    (c)marion decker

Kommentieren

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Letzte Besucher


Nachrichten, Videos und Bilder von mariondecker (Alle anzeigen)

Kinderfreundliches Bergisch Gladbach-Karten für  "Simsala Grimm" für 1 Euro v. M. Decker(DVPJ)
Kinderfreundliches Bergisch Gladbach-Karten für "Simsala Grimm" für 1 E ...
Bergisch Gladbach erhält 35 neue Bänke v.Marion Decker(DVPJD
Bergisch Gladbach erhält 35 neue Bänke v.Marion Decker(DVPJD ...
18. Original Bensberg Classic in der Fussgängerzone v.Marion Decker(DVPJ)
18. Original Bensberg Classic in der Fussgängerzone v.Marion Decker(DVPJ) ...
Frühlingsfest in Bensberg - Aussteller gesucht v.Marion Decker(DVPJ)
Frühlingsfest in Bensberg - Aussteller gesucht v.Marion Decker(DVPJ) ...
Ehrenamtskarte wird NICHT in der Villa Zanders sonder im BERGISCHEN LÖWEN übergeben v.M.Decker(DVPJ
Ehrenamtskarte wird NICHT in der Villa Zanders sonder im BERGISCHEN LÖWEN überge ...
Konzert: Kinder spielen für Kinder im Bensberger Rathaus v.Marion Decker(DVPJ)
Konzert: Kinder spielen für Kinder im Bensberger Rathaus v.Marion Decker(DVPJ) ...