Konferenz "Mediale Räume" zum Auftakt des Master-Studiengangs an der BTK - Hochschule für Gestaltung
Kategorie: Karriere

Konferenz "Mediale Räume" zum Auftakt des Master-Studiengangs an der BTK - Hochschule für Gestaltung

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Die BTK - Hochschule für Gestaltung lädt zur Tagung 'Mediale Räume' ein, mit der auch der gleichnamige Masterstudiengang an der BTK - Hochschule für Gestaltung eröffnet wird. Am 24. Oktober 2012 ab 11 Uhr diskutieren Fachleute der Medialen Raumgestaltung wie die Medienwissenschaftler Prof. Dr. Oliver Grau und Prof. Dr. Jens Schröter, Jussi Ängeslevä und Jens Boonen von Art+Com sowie der Leiter des 3D-Labors der BTK, Achim Bahr, über die Möglichkeiten und Grenzen des interaktiven Designs, der Rezeption bzw. Wissensvermittlung durch 3D-Darstellungen.
Die Berliner Technische Kunsthochschule BTK lädt am 24. Oktober 2012 ab 11 Uhr zur öffentlichen Tagung 'Mediale Räume' ein. Fachleute wie die Medienwissenschaftler Prof. Dr. Oliver Grau und Prof. Dr. Jens Schröter, Jussi Ängeslevä und Jens Boonen von Art+Com sowie der Leiter des 3D-Labors der BTK, Achim Bahr, disktuieren die Möglichkeiten und Grenzen des interaktiven Designs, der Rezeption bzw. Wissensvermittlung durch 3D-Darstellungen.

In anwendungsbezogenen Praxisvorträgen stellt so zum Beispiel Dr. Ulrich Leiner vom Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut das Projekt "Von 2D zu 3D - Die räumliche Rekonstruktion historischer Prachtbücher nach ihrer Digitalisierung" vor, Kreativ-Direktor Marco Thorhauer präsentiert "Europa medial erleben - das Besucherzentrum des europäischen Parlaments" und die Berliner Künstlerin Kirsten Johannsen stellt unter dem Titel "Die Atmosphäre als Medium" die Möglichkeiten von Kunst und Design in der Weltraumfahrt vor. Ein Schwerpunkthema sind ferner Panoramainstallationen.

Die öffentliche Tagung findet in den Räumen der BTK in der Bernburger Str. 24-25 in Berlin, nahe des Potsdamer Platzes von 09:00 bis 19:00 Uhr statt und endet mit einem Sektempfang. Es können acuh einzelne Vorträge besucht werden. Der Eintritt ist frei. Nähere Informationen zu Vorträgen und Ablauf sind über die Tagungswebsite zugänglich: http://www.btk-fh.de/masterkonferenz (http://www.btk-fh.de/masterkonferenz)
Die Berliner Technische Kunsthochschule (BTK) ist staatlich anerkannt und konzentriert sich mit ihren zukunftsorientierten Studiengängen auf vielfältige Tätigkeitsfelder in der Medien- und Kommunikationsbranche. Alle Studiengänge sind von der ZEvA akkreditiert und schließen mit dem international anerkannten Abschluss "Bachelor of Arts" ab. Zum Wintersemester 2012/13 startet erstmals der Master-Studiengang Design/Digitale Räume. Ebenfalls zum Oktober 2012 eröffnet die BTK eine Hochschule auf dem Campus Seilersee in Iserlohn.

Die BTK ist Teil des Laureate International Universities Netzwerks mit mehr als 62 Universitäten in 28 Ländern. Diesem Netzwerk gehört auch die Schwesterhochschule BiTS an.


Berliner Technische Kunsthochschule
Meike Kieslich
Bernburger Straße 25-26
10963 Berlin
030 338539-514

http://www.btk-fh.de
[email protected]


Pressekontakt:
BTK - Hochschule für Gestaltung
Meike Kieslich
Bernburger Straße 25-26
10963 Berlin
[email protected]
030 25358767
http://www.btk-fh.de

Kommentieren

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Kreditvergabe an Unternehmen legt weiterhin stark zu
Kreditvergabe an Unternehmen legt weiterhin stark zu ...
Moderne Suchmaschinenoptimierung (SEO) für die Arztpraxis
Moderne Suchmaschinenoptimierung (SEO) für die Arztpraxis ...
In Österreich ist die Homöopathie sehr beliebt
In Österreich ist die Homöopathie sehr beliebt ...
Was ist die Aorta?
Was ist die Aorta? ...
Augenarzt für Neuss zu Grauer Star und Ernährung
Augenarzt für Neuss zu Grauer Star und Ernährung ...
Rarität aufgetaucht, August der Starke hatte Freude daran
Rarität aufgetaucht, August der Starke hatte Freude daran ...