Was Kärnten so l(i)ebenswert macht
Kategorie: News

Was Kärnten so l(i)ebenswert macht

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Münze Österreich setzt die Serie "Österreich aus Kinderhand" fort
Das österreichische Traditionshaus der Münze Österreich AG in Wien ist seit Jahrhunderten spezialisiert auf hochwertige Münzen und Medaillen aus Edelmetall. Ob als Wertanlage oder edles Geschenk - Münzen sind wertbeständig und mit detailreichen Prägungen ein toller Blickfang. Die Serie "Österreich aus Kinderhand" ist die neueste Kreation des Hauses: nach der Steiermark widmet http://www.muenzeoesterreich.at nun Kärnten ein eigenes Meisterwerk der Prägekunst.

Wie Philip Kärnten sieht

Kärntens schönste Seiten - das ist das Thema, zu dem Schüler aus ganz Kärnten ihre Entwürfe für die Kärnten Münze einreichten. Der Siegerentwurf stammt von Philip Ogris   (10) und entstand in der Rekordzeit von nur 15 Minuten. Seine Münze zeigt ein vielfältiges Panorama: der Wörthersee mit Fischen und Booten, eine Almwiese mit Steinböcken über die der Großglockner der Kärntner Sonne entgegenragt. Typisch kärntnerisch ist auch das Wahrzeichen der Landeshauptstadt Klagenfurt: der Lindwurm, der sich am Seeufer herumtreibt. Neben dem österreichischen Namen Kärnten steht auf der Münze auch die slowenische Bezeichnung: Koroška.

Imposantes Falkenmotiv aus Meisterhand

Die andere Seite der Silbermünze wird - wie bereits bei der Steiermark-Münze - von den Graveuren der Münze Österreich AG gestaltet. Diesmal wurde die Falknerei auf Burg Landskron ausgewählt: das immaterielle Kulturerbe Kärntens ist bekannt für atemberaubende Adlerflugschauen. Deshalb zeigt das Motiv einen beeindruckenden Greifvogel, einen Falkner und im Hintergrund Burg Landskron. Fein ausgearbeitete Details zeigen, dass http://www.muenzeoesterreich.at zu Recht in der ganzen Welt für hochwertiges Münzdesign bekannt ist.

Die Vielfalt Österreichs auf einer 10 Euro Münze

Unter dem Motto "Meine Münze" entsteht in den nächsten Jahren eine der schönsten und interessantesten Münzserien der Münzprägestätte Münze Österreich. Im Rahmen eines Schülerwettbewerbs entwerfen Kinder aus allen Bundesländern ein Münzmotiv, auf dem sie darstellen, was ihr Bundesland so besonders macht. Eine Jury bestimmt für jedes Land das schönste Motiv, das anschließend von professionellen Graveuren in ein Münzdesign umgewandelt wird.

Die Steiermark-Münze - entworfen von der zehnjährigen Viktoria - war die erste der neunteiligen Serie und zeigt Kürbisse, Berge, Sonnenblumen und das große Steirer-Herz, mit der Altstadt von Graz und Schloss Eggenberg wird auch das Weltkulturerbe der Steiermark gewürdigt. Zum krönenden Abschluss der Reihe wird außerdem eine Österreich-Münze gestaltet, die den Charakter der gesamten Republik einfangen wird.

Die Bundesländer Münzen eignen sich optimal für Numismatik-Anfänger, erfahrene Sammler oder als Geschenk für einen lieben Menschen. Neben den Qualitäten "handgehoben" und "Polierte Platte/Proof" kann man die Münzen auch in   Normalprägung aus Kupfer kaufen. Die Kärnten-Münze ist ab 26. September 2012 erhältlich, die nächste Station ist Niederösterreich.

Ein besonderes Highlight für alle Münzen-Freunde ist dieses Jahr die "Stille Nacht"-Münze, die anlässlich des 200-jährigen Jubiläums des bekannten Weihnachtsklassikers gestaltet wird. Vorbestellungen sind bereits heute bei http://www.muenzeoesterreich.at möglich.

Über Münze Österreich:

Die MÜNZE ÖSTERREICH AG ist die Münz-Prägestätte der Republik Österreich. Hier werden berühmte Anlage - und Sammlermünzen, wie der Wiener Philharmoniker, geprägt. Auch Traditionsprodukte, etwa der silberne Maria Theresien Taler, Dukaten, Kronen und Gulden sowie Goldbarren finden sich im Sortiment. Weltberühmt ist die Münze Österreich AG auch für ihre peppigen Münzen mit buntem Niob, eine einzigartige Spezialität aus Österreich.

Pressekontakt:

Münze Österreich AG
Frau Mag. Andrea Lang
Am Heumarkt 1
A-1030 Wien
Wien - Österreich - Europa
Telefon: +43 1 71715-0
TeleFax: +43 1 71540-70
E-Mail: [email protected]
http://www.muenzeoesterreich.at

Bildrechte: Münze Österreich AG
Die MÜNZE ÖSTERREICH ist die Münz-Prägestätte der Republik Österreich. Hier werden berühmte Anlage- und Sammlermünzen wie der Goldene Wiener Philharmoniker, der Silberne Maria Theresien Taler sowie Kronen, Gulden und Dukaten als auch Goldbarren der MÜNZE ÖSTERREICH geprägt. Weitere Produkte sind Goldmünzen, Silbermünzen sowie Euromünzen und Niobmünzen als auch weitere Sonderprägungen.
Münze Österreich AG
Mag. Andrea Lang
Am Heumarkt 1
1030 Wien
[email protected]
+43 1 71715-0
http://www.muenzeoesterreich.at

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

ColorFoto und fotocommunity.de werden eine Marke
ColorFoto und fotocommunity.de werden eine Marke ...
Praxisverbund digitalisiert Beschaffung mit JAGGAER
Praxisverbund digitalisiert Beschaffung mit JAGGAER ...
Tierisches Naturspektakel im ELA Quality Resort Belek
Tierisches Naturspektakel im ELA Quality Resort Belek ...
BANKING CIRCLE und B4B PAYMENTS bieten innovativen Zahlungsservice
BANKING CIRCLE und B4B PAYMENTS bieten innovativen Zahlungsservice ...
Wirkungsvolles Selbstmarketing - ein Schlüssel zum Erfolg.
Wirkungsvolles Selbstmarketing - ein Schlüssel zum Erfolg. ...
"Wirklungsvolles Selbstmarketing - ein Schlüssel zum Erfolg"
"Wirklungsvolles Selbstmarketing - ein Schlüssel zum Erfolg" ...