Container-Telematiklösung b.Alert arbeitet bis sieben Jahre ohne Akkuwechsel
Kategorie: Cars » Service

Container-Telematiklösung b.Alert arbeitet bis sieben Jahre ohne Akkuwechsel

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Der belgische Telematik- und Sicherheitsspezialist Kassandra bringt mit "b.Alert Container" eine intelligente, wasserfeste Sicherheitslösung auf den Markt, die bis zu sieben Jahre ohne Akkuwechsel auskommt. Die Lösung besteht aus einer kleinen, unscheinbaren Funk- und einer Batterieeinheit und eignet sich speziell für den Einsatz an beziehungsweise in Containern, zu denen auch sämtliche Bauschutt- und Absetzcontainer gehören. Je nach Wunsch werden die Einheiten entweder außen oder innen installiert, entweder verschraubt oder mittels Magnetbefestigung angebracht. Am Ende der Laufzeit lässt sich die Powereinheit problemlos mit wenigen Handgriffen austauschen, die Funkeinheit verbleibt am Container. Auch der Einbau ist denkbar einfach und kann ohne Werkstatt vorgenommen werden.

Weltweite Kontrolle

Egal wo in der Welt: Wer wissen will, wo sich sein Container aktuell befindet und auch bei Einbruch oder Diebstahl aktiv benachrichtig werden möchte, dem bietet das kostengünstige Track- und Trace-System auf der internetbasierten, deutschsprachigen Plattform für drei Euro monatlich inclusive aller Übermittlungsgebühren weit mehr als bloßes Anzeigen des Standortes oder Nachverfolgen des zurückgelegten Weges.

Sobald sich jemand unberechtigterweise am Container zu schaffen macht, bleibt das dank eingebautem Bewegungssensor nicht unbemerkt. b.Alert versendet Nachrichten per SMS und eMail bei Einbruch, Diebstahl oder Beschädigung. Gleiches passiert, wenn die Spannung des Akkus nachlässt oder der Container vorab definierte Zonen je nach Einstellung verlässt oder betritt.


Preise:

Der Preis für das b.Alert Connect System beträgt je nach Menge und gewünschter Ausstattung zwischen 249 und 359 Euro (ohne MwSt). Die monatlichen Kosten für die europaweite Übermittlung der Daten über das GSM-Mobilfunknetz betragen 2 Euro, für die weltweite Übermittlung 3 Euro. Das gilt für vier Positionsmeldungen täglich. Alarmmeldungen werden unmittelbar bei Auftreten des Ereignisses weitergegeben. Wenn mehr Positionsmeldungen gewünscht werden, erhöht sich der Preis geringfügig und auch die Laufzeit des Akkus ändert sich.

Kontakt: Michael Pokrandt, [email protected], Tel: +49 6426 921913

Mehr Infos zu b.Alert: http://www.balert.de

Über Kassandra / b.Alert

Der belgische Telematikspezialist Kassandra NV hat seinen Sitz in Brügge (Belgien). Mit seiner Track- & Trace-Lösung b.Alert bietet Kassandra eine kostengünstige Sicherheitslösung, die europa- beziehungsweise weltweit gegen Diebstahl und Beschädigung speziell für Fahrzeuge, LKW-Auflieger, Container und Maschinen eingesetzt werden kann.

Kassandra / b.Alert
Michael Pokrandt
Lerchenstr. 13
35112   Fronhausen
+49 6426 921913

http://www.balert.de
[email protected]


Pressekontakt:
IT Public Relations
Maja Schneider
Bundesallee 81
12161 Berlin
[email protected]
030-79708771
http://www.it-publicrelations.com

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Mit Ben Schulz & Consultants auf der Zukunft Personal Europe
Mit Ben Schulz & Consultants auf der Zukunft Personal Europe ...
Tafelscheren-Messer warten und tauschen
Tafelscheren-Messer warten und tauschen ...
SKILLs HR Experts - Recruiting 4.0 startet jetzt auch in Nürnberg
SKILLs HR Experts - Recruiting 4.0 startet jetzt auch in Nürnberg ...
Visualisierungstool von Fraunhofer IGD erleichtert Telekom den Glasfaserausbau
Visualisierungstool von Fraunhofer IGD erleichtert Telekom den Glasfaserausbau ...
TIPP für das sonnige Wochenende
TIPP für das sonnige Wochenende ...
Carsharing: Auf den Versicherungsschutz kommt es an!
Carsharing: Auf den Versicherungsschutz kommt es an! ...