Fuhrparkmanagement: Praxiswissen mit Speedbraining erweitern
Kategorie: Cars

Fuhrparkmanagement: Praxiswissen mit Speedbraining erweitern

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Bundesverband Fuhrparkmanagement lädt zum interaktiven Expertenforum nach Fulda ein
Fulda ist der Treffpunkt für das neunte offene Verbandsmeeting des Fuhrparkverbandes Anfang Juni. Unter anderem wird es um intelligente Fuhrparkmanagementsysteme und Mobility- statt Car-Policies gehen. "Das Besondere wird vor allem die Form der Präsentation sein", so Marc-Oliver Prinzing, Vorstandsvorsitzender des Verbandes. Es wird weniger Vorträge, dafür aber interaktive Workshops und Speedbraining geben. Mitglieder des Verbandes, aber auch Fuhrparkverantwortliche oder Fuhrparkmitarbeiter, die noch nicht zum wachsenden Mitgliederkreis zählen, sind zu dieser Veranstaltung eingeladen. Das Verbandsmeeting in Fulda findet am 6. und 7. Juni statt.

In den Workshops kann aktiv mitgearbeitet und gemeinsam mit Kollegen und Experten nutzbares Know-how für die eigene Praxis entwickelt und ausgetauscht werden. Schwerpunkte sind intelligente Fuhrparkmanagementsysteme und deren Kalkulation, Arbeitsplatz- und Aufgabenbeschreibungen für Fuhrparkverantwortliche sowie Ausschreibungen und deren Gestaltung. Außerdem wird über den Nutzen von Firmenwagen im "war for talents" diskutiert und dem Paradigmenwechsel von der Car Policy zur Mobility Policy.

"Erstmals werden wir "Speedbraining" anbieten", sagt Prinzing. Hierbei kann zeitlich getaktet über wichtige Aspekte des Fuhrparkmanagement diskutiert und gesprochen werden. Die Themen sind sehr vielfältig und werden von den Teilnehmern mitbestimmt. Ziel ist es die Verbandsmitglieder und Besucher noch stärker in den Dialog zu bringen.
Abgerundet wird die Veranstaltung durch zwei juristische Vorträge zur Haftung durch Mitarbeiter bei Schäden und mehr Rechtssicherheit bei der Nutzung Pool- und Leihfahrzeugen.

Das Verbandsmeeting ist für Mitglieder des Bundesverbandes Fuhrparkmanagement und interessierte Fuhrparkmanager sowie Fuhrparkmitarbeiter offen und beginnt am 6. Juni im Esperanto Hotel- und Kongresszentrum in Fulda. Der Anmeldeschluss ist der 20. Mai 2013.

Programm, Teilnahmebedingungen und weitere Informationen: http://www.fuhrparkverband.de
Der Bundesverband Fuhrparkmanagement wurde im Oktober 2010 als Initiative von Fuhrparkverantwortlichen gegründet. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder, die Fuhrparks zwischen 5 und 3.000 Fahrzeugen betreiben. Mitglieder sind unter anderem Unternehmen wie Axel Springer Services & Immobilien GmbH, Bankhaus B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA, KPMG AG, CANCOM IT, KAEFER Isoliertechnik, Siemens Enterprise Communica¬tions GmbH oder Stadtwerke Heidelberg Netze GmbH.

Vorstandsmitglieder des Verbandes sind Marc-Oliver Prinzing (Vorsitzender), Bernd Kullmann (Fuhrparkleiter Ideal Versicherung), Guido Krings (Fuhrparkleiter Siemens-Enterprise) und Dieter Grün (Fuhrparkleiter Stadtwerke Heidelberg Netze). Geschäftsführer des Verbandes ist Axel Schäfer. Der Sitz des Verbandes und der Geschäftsstelle ist Mannheim.

Bundesverband Fuhrparkmanagement
Axel Schäfer, Geschäftsführer
Augustaanlage 57
68165   Mannheim
0621-76 21 63 53

http://www.fuhrparkverband.de
[email protected]


Pressekontakt:
eckpunkte Kommunikationsberatung
Wolfgang Eck
Bahnhofstraße 23
35781 Weilburg
[email protected]
06471-5073440
http://www.eckpunkte.com

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Auf Erfolg programmiert: Software und Augmented-Reality-Apps made in Südwestfalen
Auf Erfolg programmiert: Software und Augmented-Reality-Apps made in Südwestfale ...
Ein intelligentes Matchmaking für Immobilien-Vermietung
Ein intelligentes Matchmaking für Immobilien-Vermietung ...
BALLERMANN RANCH ÖFFNET
BALLERMANN RANCH ÖFFNET ...
1 Jahr Tierrettung in Hamburg
1 Jahr Tierrettung in Hamburg ...
Was macht man mit dem Brautstrauß nach der Hochzeit?
Was macht man mit dem Brautstrauß nach der Hochzeit? ...
Online Check deckt Sicherheitslücken im Homeoffice auf
Online Check deckt Sicherheitslücken im Homeoffice auf ...