Dem Herbst mal so richtig Dampf machen  
Kategorie: News

Dem Herbst mal so richtig Dampf machen

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Illertissen (jm).
Im Herbst ist wieder Hof- und Gartenarbeit angesagt: Die Terrasse wartet auf eine gründliche Reinigung, der Treppenabgang sollte richtig sauber gemacht werden und die Hofeinfahrt muss öfter gekehrt werden denn je. Wer ein Haus sein eigen nennt, dem geht die Arbeit einfach nicht aus - erst recht nicht im Herbst. Mit den richtigen Geräten wird die Arbeit zwar nicht automatisch weniger - sie geht aber um ein Vielfaches leichter von der Hand, ohne dass der Rücken dafür krumm gemacht werden muss. Der Fachhandel bietet allerlei nützliche Helfer wie zum Beispiel Hochdruckreiniger oder Handkehrmaschinen als praktische Helfer für Haus und Hof.

Beim Einsatz der Powergeräte rät Reinigungsexperte Josef Kränzle aus Illertissen allerdings zur Vorsicht: "Vergleichstests zeigen immer wieder, dass gute Qualität auch ihren Preis hat und Billiggeräten oft die Luft ausgeht, wenn's drauf ankommt. Verbraucher sollten daher auf Markengeräte aus Deutschland setzen, um nicht am Ende den großen Frust zu bekommen", rät Kränzle.
Bestnoten erhielt zuletzt gleich mehrfach das deutsche Qualitätsprodukt K 2000, ein Kaltwasser-Hochdruckreiniger der Kränzle GmbH. Laut der Testmagazine verbinden sich in dem Modell modernes, zukunftsweisendes Design mit cleverer Technik, die noch mehr Leistung aus den Geräten heraus holt. Nicht nur die   erstaunliche Lebensdauer sei ein Pluspunkt, auch die Werthaltigkeit wird groß geschrieben: ein großes Getriebe und eine offene, wartungsfreundliche Bauweise ermöglichen einfache Wartung und senken die Betriebskosten.
Top-Geräte verfügen auch über ein ausgeklügeltes Ordnungsprinzip mit fest eingebauter Schlauchtrommel, je einem Köcher für Hochdruckpistole, Schmutzkiller und Waschlanze sowie eine praktische Wickel-Automatik für das Elektrokabel. Verworrene Schläuche gehören damit ebenso der Vergangenheit an wie die nervige Prozedur, einen verdrehten, störrischen Schlauch wieder in Ordnung zu bringen.  
Die Bedienung eines Hochdruckreinigers muss einfach und selbst erklärend sein: Mit dem Hauptschalter wird der Motor aktiviert, sobald die Hochdruckpistole zum Einsatz kommt - und stoppt sofort, sobald die Pistole nicht mehr gedrückt wird. Komfort und Sicherheit bietet auch ein   robustes Fahrgestell, das die Motor-Pumpeneinheit als "Herz" der Hochdruckreiniger wie ein Überroll-Käfig umschließt - selbst wenn das Gerät aus Versehen einmal umfällt, kann also nichts passieren. So macht der sonst so Kraft raubende Alltags-Einsatz Spaß und der schmerzende Rücken wird nicht mehr ohne Not strapaziert.

Das gilt natürlich auch für das nicht weniger Rücken strapazierende Kehren rund um Haus und Hof. Warum nicht in einem Arbeitsgang erledigen, was mit Besen und Handschaufel nicht nur viel anstrengender, sondern auch noch Zeit raubender ist? Mit einer Kehrmaschine wird das alles fast schon zum Vergnügen: Gerade bei größeren Flächen im Hof oder längeren Fußgänger- oder Straßenbereichen spielen die Handkehrmaschinen ihr ganzes Können aus. Stabile Bürsten kehren den Schmutz in die großen   Sammelbehälter, extra große Laufräder sorgen für   handliches Arbeiten. Die persönliche Schrittgeschwindigkeit steuert die Drehzahl der Kehrwalzen und somit die Kehrleistung. Wird das Gerät rückwärts gezogen, wird die Kehrfunktion automatisch außer Kraft gesetzt und die Kehrmaschine kann kinderleicht bewegt werden.
Weitere Informationen unter http://www.kraenzle.com      


Pressekontakt:
Jensen media GmbH, Redaktion, Hemmerlestraße 4, 87700 Memmingen, Telefon 08331/99188-0, Fax 99188-10, E-Mail: [email protected], Internet: http://www.jensen-media.de

Ansprechpartner: Ingo Jensen

Über die Kränzle GmbH:
Die Kränzle GmbH wurde im Jahre 1974 durch Josef Kränzle gegründet. Als
versierter Handwerker und cleverer Tüftler setzte Kränzle Maßstäbe beim
Qualitätsniveau seiner Produkte. Dieser Qualitätsgedanke war und ist das
Erfolgsgeheimnis des schwäbischen Spezialisten für Hochdruckreiniger,
Industriestaubsauger und Kehrmaschinen für den privaten und industriellen
Gebrauch. Ständige Neuentwicklungen mit zahlreichen Patenten sowie eine
durchdachte und erfolgreiche Modellpflege zeugen von hoher Innovationskraft.
Mit rund 110 Mitarbeitern und einer Betriebsfläche von gut 40.000 qm ist die
Kränzle GmbH einer der größten Arbeitgeber der Stadt Illertissen (Bayern).
Die Kränzle-Vertriebs GmbH mit Hauptsitz in Bielefeld ist mit eigenen
Niederlassungen und Partnern auf allen Kontinenten vertreten. Das
Unternehmen beschäftigt insgesamt an beiden Standorten rund 150 hoch
qualifizierte Mitarbeiter.
Kränzle GmbH
Josef Kränzle
Rudolf-Diesel-Straße 20
89257 Illertissen
(0 73 03) 96 05-0

http://www.kraenzle.com



Pressekontakt:
Jensen media GmbH
Ingo Jensen
Hemmerlestraße 4
87700
Memmingen
[email protected]
08331 99188-0
http://www.jensen-media.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Prezi stellt neues Produkt vor: Prezi Video
Prezi stellt neues Produkt vor: Prezi Video ...
Pumps in Größe 43 ganz bequem bei schuhplus bestellen
Pumps in Größe 43 ganz bequem bei schuhplus bestellen ...
GAYKO ASV: Zu ist zu!
GAYKO ASV: Zu ist zu! ...
Schlafen in der kalten Jahreszeit mit Winterbetten von erwinmueller.de
Schlafen in der kalten Jahreszeit mit Winterbetten von erwinmueller.de ...
Jeremy Rifkin - Der globale Green New Deal
Jeremy Rifkin - Der globale Green New Deal ...
Wenn Kläranlagen Ihr Abwasser nicht reinigen können.
Wenn Kläranlagen Ihr Abwasser nicht reinigen können. ...