"Technische Dokumente für die Maschinenrichtlinie MRL 2006/42/EG": doctima-Seminar am 10. Juni 2013
Kategorie: Career

"Technische Dokumente für die Maschinenrichtlinie MRL 2006/42/EG": doctima-Seminar am 10. Juni 2013 in Fürth

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Fürth, 08. Mai 2013 Am 10. Juni 2013 veranstaltet die doctima GmbH in Fürth das Seminar "Technische Dokumente für die Maschinenrichtlinie MRL 2006/42/EG". Der eintägige Workshop richtet sich an Entwickler, Technische Redakteure und Sicherheitsbeauftragte, die in ihrem Unternehmen für die Konzeption und Erstellung der Technischen Dokumentation verantwortlich sind.
Seminarinhalt: Als zentrale Grundnorm für Entwicklungsprozesse regelt die Maschinenrichtlinie MRL 2006/42/EG innerhalb der EU unter anderem die Anforderungen an vollständige und gesetzeskonforme Betriebsanleitungen. Damit gehört die Richtlinie zum Pflichtwissen jedes Sicherheitsbeauftragten, Entwicklers und Technischen Redakteurs.

Teilnehmer des Seminars werden in die grundlegenden Vorgaben der Maschinenrichtlinie eingeführt und lernen, normkonforme Technische Dokumente effizient und rechtssicher zu erstellen.

Termin: 10. Juni 2013

Teilnahmegebühr: 450 Euro pro Person zzgl. MwSt. (inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung)

Anmeldung: Telefonisch unter 0911-975 670-0 oder per E-Mail an [email protected]

Ort: doctima GmbH (Melli-Beese-Str. 19, 90768 Fürth)


Auf Anfrage können Unternehmen den Workshop auch als Inhouse-Seminar buchen.

doctima macht komplexe Zusammenhänge verständlich: Das Sprachberatungs- und Dienstleistungsunternehmen erstellt und redigiert für seine Kunden professionelle Texte - darunter technische Dokumentation, Webinhalte und Mobile Content, Lasten- und Pflichtenhefte sowie Formulare und Formschreiben. Darüber hinaus berät doctima Unternehmen zur Optimierung von Texten und Redaktionsprozessen, stellt ihnen Redaktionsprofis auf Zeit zur Verfügung und schult ihre internen Redakteure im Rahmen von Seminaren und Coachings. Ein Team erfahrener IT-Experten entwickelt für Kunden bei Bedarf maßgeschneiderte Software-Lösungen, mit denen sich Redaktions- und Übersetzungsprozesse vereinfachen und automatisieren lassen.

Die doctima GmbH betreut unter anderem Unternehmen aus den Branchen Informationstechnologie, Maschinenbau und Automatisierungstechnik sowie Krankenkassen, Banken, Versicherungen und Behörden. Mehr zum Unternehmen unter http://www.doctima.de und im dort geführten "Expertenblog zum beruflichen Schreiben".
doctima GmbH
Prof. Dr. Markus Nickl
Melli-Beese-Str. 19
90768 Fürth
0911 975 670-0

http://www.doctima.de
[email protected]


Pressekontakt:
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Am Anger 2
91052 Erlangen
[email protected]
09131 81281-25
http://www.h-zwo-b.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Leawo PhotoIns 2.0.0.0 ergänzt ein neues Modul Photo Scissors zum Entfernen von Fotohintergrund
Leawo PhotoIns 2.0.0.0 ergänzt ein neues Modul Photo Scissors zum Entfernen von ...
Eisenerz forever! Neues Souvenir für die Erzbergstadt
Eisenerz forever! Neues Souvenir für die Erzbergstadt ...
Warum immer mehr Unternehmer ein Notebook mieten
Warum immer mehr Unternehmer ein Notebook mieten ...
IPH gewinnt Roman Zwolinski als Head of Transaction Germany
IPH gewinnt Roman Zwolinski als Head of Transaction Germany ...
Kultursommer 2021 in Konstanz am Bodensee
Kultursommer 2021 in Konstanz am Bodensee ...
Neuer Podcast für Kommunikatoren mit Oliver Schwartz
Neuer Podcast für Kommunikatoren mit Oliver Schwartz ...