Neue Parksuiten im Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt fertiggestellt
Kategorie: Travel

Neue Parksuiten im Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt fertiggestellt

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Neu-Isenburg, 14. Mai   2013 - Im aktuell laufenden Umbau des Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt ist ein weiterer Meilenstein erreicht: Ab sofort können Gäste den elegant-modernen Landhausstil des Fünf-Sterne-Superior-Hotels in einer der acht neuen Parksuiten genießen. Die 80 Quadratmeter großen Suiten bestechen durch großzügig gestaltete Räume - und eine breite Fensterfront, die herrliche Blicke in den namensgebenden, hoteleigenen Park freigibt. Mit ihrer Größe liegen die Parksuiten zwischen den Juniorsuiten und den Seesuiten bzw. der Präsidentensuite.

Alle Parksuiten haben ein Schlafzimmer mit einem luxuriösen, in klarem Design gehaltenen Himmelbett, ein großes Wohnzimmer mit gemütlicher Sitzecke, Schreibtisch und einer Essecke. Das ebenfalls ganz in Naturtönen gehaltene Bad ist mit einer Wanne, einer Regenwalddusche und einem Doppelwaschbecken ausgestattet. Die international renommierte Innenarchitektin Helen zu Oettingen-Wallerstein hat bei der Einrichtung charakteristische Merkmale eines eleganten Landhausstils mit der schlichten Gradlinigkeit der Moderne kombiniert. Die vorherrschende Farbgebung setzt sich zusammen aus dem Braun der hochwertigen Naturhölzer   und creme- und ockerfarbenen Tapeten und Bezügen. "Wir greifen damit die Farbtöne aus der Natur auf, die unser Hotel umgibt", erklärt Hoteldirektor Stefan Schwind. "Die Geräumigkeit der Suiten, gepaart mit dem fantastischen Blick ins Grüne, sorgt für ein ganz neues, entspannendes Wohn- und Wohlgefühl."

Großer Wert wurde auf die Ausstattung mit modernster Technik gelegt, Auch im   Bad kommt modernste Technik zum Einsatz: Die neuen Duschen sind ausgestattet mit dem elektronischen Armaturensystem QFive, mit dem sich alle Einstellungen durch drucksensitive Tasten steuern lassen. So werden den Gästen die Temperaturregelung und das Wechseln der Wasserquelle ganz leicht gemacht. Die Standardtemperatur des Wassers beträgt 38 Grad, lässt sich jedoch je nach Vorliebe zwischen 10 und 41 Grad individuell einstellen. Zudem sind die Bäder mit der erfrischend-belebenden Kosmetikserie Blaise Mautin by Kempinski The Spa ausgestattet, die der französische Parfümeur Blaise Mautin exklusiv für die Kempinski Hotels kreiert hat.
Das Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt wird noch bis Ende 2014 umfassend renoviert und umgebaut. Die Maßnahmen erstrecken sich auf alle Bereiche des Hotels, von den Restaurants und dem Veranstaltungsbereich bis zu den Zimmern, dem Wellnessbereich und den Außenanlagen. Aktuell sind bereits 97 Zimmer, acht Parksuiten und sechs Juniorsuiten fertiggestellt.

Über das Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt:
Den Charme einer Landhausvilla, die Atmosphäre einer Oase im Grünen, internationale und regionaltypische Küche, ein vielfältiges Wellness- und Sportangebot - das Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt vereint ideale Voraussetzungen für einen erholsamen Aufenthalt. Das Fünf-Sterne-City-Resort liegt unmittelbar vor den Toren Frankfurts und ist in einem 15 Hektar großen Park am hoteleigenen See gelegen - ein angenehmer Gegenpol zur Großstadt. Seit Mitte 2012 wird das Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt grundlegend renoviert und teilweise umgebaut. Ende 2014 wird das Fünf-Sterne-Superior-Hotel mit einem neuen, unverkennbaren Stil glänzen, der den historischen Charakter des Hotels belebt und gleichzeitig den ländlichen Charme des ehemaligen Gutshofes und Jagdschlösschens betont.
Kempinski Hotels ist die älteste Luxushotelgruppe Europas:
Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Für diese Stärke wurde Kempinski mit dem best brands-Award 2011 als beste Dienstleistungsmarke ausgezeichnet. Insgesamt betreibt das Unternehmen 76 Luxushotels in 30 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Darin zeigt sich die Expansionsstärke des Unternehmens. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Daneben ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA).

Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt
Lena Ganter
Graf zu Ysenburg und Buedingen Platz 1
63263 Frankfurt / Neu-Isenburg
+49 (0)69 38988-710

http://www.kempinski.com/de/frankfurt/
[email protected]


Pressekontakt:
BALL : COM Communications Company GmbH
Dr. Nicole Plümer
Frankfurter Straße 20
63150 Heusenstamm
[email protected]
+49 (0)6104 6698-24
http://www.ballcom.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Ab in den Urlaub! - MOZA® stellt faltbaren Reise-Gimbal Mini-S vor
Ab in den Urlaub! - MOZA® stellt faltbaren Reise-Gimbal Mini-S vor ...
Buchneuerscheinung von Sven-David Müller: Migräne natürlich behandeln
Buchneuerscheinung von Sven-David Müller: Migräne natürlich behandeln ...
Originelle Schuhe von Skechers bei schuhplus
Originelle Schuhe von Skechers bei schuhplus ...
Siegelüberreichung Leading Medicine Guide
Siegelüberreichung Leading Medicine Guide ...
Spürbare Einsparpotenziale bei Flotten mit Elektro-PKW
Spürbare Einsparpotenziale bei Flotten mit Elektro-PKW ...
DVTM: Online-Glücksspielreform in Deutschland
DVTM: Online-Glücksspielreform in Deutschland ...