Die Kölner Schauspielerin Hildegard Krekel verstarb im Alter von 60 Jahren an Krebs
Kategorie: Media » TV

Die Kölner Schauspielerin Hildegard Krekel verstarb im Alter von 60 Jahren an Krebs

Share |

Tags:


 
Diesen Artikel teilen

Die Kölner Schauspielerin Hildegard Krekel verstarb am Sonntag (26.Mai) im Alter von 60 Jahren an Krebs. Bekannt wurde sie u.a. durch die Serie "Ein Herz und eine Seele" und   "Die Anrheiner"

Von Daniela Decker / 27. Mai 2013

Köln-   Am Sonntag erlag die Schauspielerin Hildegard Krekel im Alter von 60 Jahren ihrer Krebserkrankung. Bekannt wurde die gebürtige Kölnerin in den 70er Jahren durch TV-Serien wie "Ein Herz und eine Seele" mit "Ekel Alfred", deren Tochter sie spielte. Seit 1998 verkörperte sie die Kneipenwirtin Uschi Schmitz in der WDR-Serie "Die Anrheiner" und seit 2011 in der Nachfolgeserie "Ein Fall für die Anrheiner". Dabei stand sie u.a. mit ihrer Schwester Lotti Krekel, Samy Orfgen oder Tommy Engel vor der Kamera. Ihre Karriere begann bereits als Schulkind, als sie Hörspiele für den WDR sprach.  

"Starke Persönlichkeit und echtes Original"

"Hildegard Krekel war eine starke Persönlichkeit und ein echtes Original. Sie verkörperte Optimismus und Lebensfreude pur. Ihr verdanken wir die Popularität der WDR-Serien ´Ein Herz und eine Seele´ und ´Die Anrheiner´. Das Publikum liebte sie dafür. Wir im WDR sind sehr traurig über ihren frühen Tod", betont WDR-Fernsehdirektorin Verena Kulenkampff.  

Zuletzt war Hildegard Krekel am 28. April in der "Anrheiner"-Folge "Geheimniskrämerei" zu sehen: "Hildegard Krekel war ein Mensch ohne Allüren, und das machte sie so sympathisch. Sie liebte ihren Beruf und lebte für ihn. Wir werden sie sehr vermissen", so WDR-Fernsehfilmchef Gebhard Henke.




Zum Tod von Hildegrad Krekel zeigt der WDR heute (27. Mai) um 22.45 Uhr das sehr persönliche Porträt "Hildegard Krekel - Ein Herz und eine Seele"










Foto: In der Serie "Die Anrheiner" spielte Hildegard Krekel zusammen mit ihrer Schwester Lotti Krekel und stand u.a. mit Kollegen wie Samy Orfgen, Tommy Engel, Andreas Windhuis oder Tanja Szewczenko vor der Kamera (c)Daniela Decker

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Letzte Besucher


Nachrichten, Videos und Bilder von Daniela (Alle anzeigen)

15. Ausgabe des WeihnachtsEngels – Tommy Engel hat allen Grund zu feiern
15. Ausgabe des WeihnachtsEngels – Tommy Engel hat allen Grund zu feiern ...
Tränen und Zugabe-Rufe beim Vorstellabend des Klub Kölner Karnevalisten
Tränen und Zugabe-Rufe beim Vorstellabend des Klub Kölner Karnevalisten ...
Die Höhner gastieren gleich zweimal mit ihrer Weihnachts-Show 2019 in Köln
Die Höhner gastieren gleich zweimal mit ihrer Weihnachts-Show 2019 in Köln ...
Zum 15 Mal stimmen die Paveier mit Freunden auf Weihnachten ein
Zum 15 Mal stimmen die Paveier mit Freunden auf Weihnachten ein ...
Doppelpremiere für Torben Klein Torben und Platz 1 für sein Album "Allein"
Doppelpremiere für Torben Klein Torben und Platz 1 für sein Album "Allein ...
Willibert Pauels und Eddi Hüneke machen gemeinsame Sache
Willibert Pauels und Eddi Hüneke machen gemeinsame Sache ...