Wesentliche Säule der Krebstherapie
Kategorie: health » medicine

Wesentliche Säule der Krebstherapie

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Enorme Fortschritte bei der Behandlung mit Strahlen
sup.- Jeder dritte bis vierte Mensch in Deutschland muss damit rechnen, im Laufe seines Lebens an Krebs zu erkranken. Laut Informationen der Deutschen Krebshilfe kann etwa jede zweite Krebserkrankung geheilt werden, allerdings sind die Chancen hierfür je nach Krebsart sehr unterschiedlich. 50 bis 60 Prozent aller Krebspatienten werden bestrahlt. Bei etwa 50 Prozent aller dauerhaften Tumorheilungen ist die Strahlentherapie ein Teil der Behandlung oder die alleinige Methode gewesen. Intensive Forschungen von Medizinern, Biologen und Physikern haben in den letzten beiden Jahrzehnten dafür gesorgt, dass die Behandlung mit Strahlen sich so rasant weiterentwickelt hat wie kaum ein anderer medizinischer Bereich.

Doch den Patienten sind Strahlen oft unheimlich, weil sie nicht sichtbar sind. Dabei ist die Strahlentherapie eine Behandlung, die sich im Gegensatz zu manch anderen Therapieformen mit physikalischen Methoden genau planen und berechnen lässt. Und sie wirkt anders als z. B. eine Chemotherapie weitestgehend lokal begrenzt. Strahlung ist sozusagen eine Wachstumsbremse für lebendes Gewebe, denn sie hemmt die Zellteilung. Sie kann die DNS-Spirale so in ihrer Struktur verändern, dass die betroffene Zelle ihre Teilungsfähigkeit verliert und abstirbt. Gesundes Gewebe kann durch Strahlen beschädigte Zellen weitaus besser reparieren als Krebszellen. Dennoch spielt Präzision bei der Bestrahlung eine ganz wichtige Rolle, damit das den Tumor umgebende gesunde Gewebe möglichst geschont wird. Das gilt vor allem dann, wenn der Krebsherd in unmittelbarer Nähe zu lebensnotwendigen Organen liegt. In solchen Fällen hat sich eine neue Form der Präzisionsbestrahlung mit Protonen bewährt. "Protonen, das sind beschleunigte, geladene Atomkerne, lösen die gleiche Zellteilungs-Störung wie herkömmliche Bestrahlung mit Röntgen aus, aber in einer viel günstigeren Ortsdosisverteilung mit nahezu ausschließlicher Konzentration innerhalb des Tumors", erklärt Prof. Barbara Bachtiary vom Rinecker Proton Therapy Center in München (www.rptc.de). Diese innovative Form der Bestrahlung optimiert die Heilungschancen bei Krebserkrankungen wie z. B. Bauchspeicheldrüsen-, Leber- und Lungenkarzinomen.



Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
[email protected]
0211/555548
http://www.supress-redaktion.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Flexible Sandsteinfliesen erobern Fassade und Innenräume
Flexible Sandsteinfliesen erobern Fassade und Innenräume ...
Betonfliesen, traditionell neuer Baustoff des Architekten
Betonfliesen, traditionell neuer Baustoff des Architekten ...
Betonfliesen, traditionell neuer Baustoff des Architekten
Betonfliesen, traditionell neuer Baustoff des Architekten ...
Josip Heit im Interview zum heiligen Pfingstfest 2020 in der Coronavirus-Krise
Josip Heit im Interview zum heiligen Pfingstfest 2020 in der Coronavirus-Krise ...
Der Österreichshop, Panterzone realisiert einen Marktplatz der überzeugt
Der Österreichshop, Panterzone realisiert einen Marktplatz der überzeugt ...
Ayurveda und die Holunderblüten
Ayurveda und die Holunderblüten ...