Von Hiddensee in die Slowakei
Kategorie: society » Culture

Von Hiddensee in die Slowakei

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Der Leipziger Autor Kay Zeisberg arbeitet an seinem dritten Roman
Sein erster Roman "Marmorpalast" (tredition Hamburg, 2012) spielt im berühmten Thermalbad Piestany und ist eine Reise durch die Lebensgeschichte des jüdischen Unternehmers Lajos Winter, der die Stadt zum Weltbad gemacht hat. Sein zweiter Roman "Suploch" (2013) handelt von einer dramatischen Winterreise auf die Insel Hiddensee und ist vor allem ein Buch über die emotional aufgewühle Welt der Theaterleute. Nun arbeitet der Leipziger Autor Kay Zeisberg (47) an seinem dritten belletristischen Werk "Herr Luna", in welchem er einen Bogen zurück ins geschichtsträchtige Piestany schlägt und zugleich erzählerisch im Künstlermilieu bleibt.

In der Ankündigung heißt es dazu: "Die pensionierte Ballettmeisterin Veronika Gallert reist mit ihrer Freundin Winnifred Hartenstein zur Kur ins slowakische Piestany, um ihre vom Tanzen angegriffenen Knochen zu kurieren. Weinselig begegnet sie im nächtlichen Kurpark einem charmanten, kunstsinnigen Mann - Imre Winter, lebenslustiger Bruder des ernsten, strengen Kurdirektors Lajos Winter. Unversehens wird der ungarische Jude und Bonvivant zum Haupthelden einer Operette, die einem Ausflug zum Mond, einer Reise durch das Land des Lächelns gleichkommt. Doch Schmerz und Elend lassen sich nicht immer weglächeln. Die Mondfratzen und Teufelsmasken an den alten Laternen vor dem eleganten Grandhotel beginnen bedrohlich zu tanzen..."

Der Schriftsteller plant derzeit einen 4-wöchigen Arbeitsaufenthalt in der Slowakei, um das Manuskript fertigzustellen. Bereits vor einem Jahr hatte sein Romanprojekt "Marmorpalast", welches inzwischen auch ins Slowakische übersetzt wurde, viel Aufmerksamkeit und Interesse gefunden und wurde auch vom deutschen Botschafter in der Slowakei unterstützt. In den kommenden Monaten ist Kay Zeisberg zu mehreren Lesungen eingeladen, so u. a. am 6.August in die Seebühne Hiddensee und am 26.September im Rahmen der Slowakischen Kulturtage ins Museum Europäischer Kulturen in Berlin. Weitere Informationen und Pressestimmen im Internet unter   http://www.herrluna.de (http://www.herrluna.de)

Bildrechte: Martin Hlauka
Webdesign, Kulturmanagement und Medienberatung in Leipzig - Gohlis. Neu im Portfolio: Romane von Kay Zeisberg (Marmorpalast, Subloch, Herr Luna)
leipzigmedia.de
Kay Zeisberg
Dietzgenstr. 10
04157 Leipzig
[email protected]
+491755267091
http://www.leipzigmedia.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Schwartz PR übernimmt die Kommunikation für Eclipse Foundation AISBL
Schwartz PR übernimmt die Kommunikation für Eclipse Foundation AISBL ...
abtis bringt Mittelständler sicher in die Cloud!
abtis bringt Mittelständler sicher in die Cloud! ...
Qlik startet Data Literacy 2.0 zur Förderung der Datenkompetenz in Unternehmen
Qlik startet Data Literacy 2.0 zur Förderung der Datenkompetenz in Unternehmen ...
Partnerschaft zwischen der Digital-Agentur LINGNER.COM und OroCommerce
Partnerschaft zwischen der Digital-Agentur LINGNER.COM und OroCommerce ...
Aroniasaft kaufen
Aroniasaft kaufen ...
Riester-Rente in Corona-Zeiten - das sind die Erfahrungen der Transparento GmbH
Riester-Rente in Corona-Zeiten - das sind die Erfahrungen der Transparento GmbH ...