Kölner Haie und Gilden Kölsch - Fan-Retter-Aktion "Jede Kiste für die Haie" geht in die Verlängerung
Kategorie: sports

Kölner Haie und Gilden Kölsch - Fan-Retter-Aktion "Jede Kiste für die Haie" geht in die Verlängerung

Share |

Tags:


 
Diesen Artikel teilen

Die Kölner Haie und Gilden Kölsch sind ein gutes Team, auch in schwierigen Zeiten unterstützt der exklusiv Partner dem Kölner Traditionsverein.

Von Daniela Decker

Köln-   Mit gleich zwei Aktionen hat Gilden Kölsch und die Fans des Kölner Traditionsverein - Die Kölner Haie - unterstützt. Zum einem mit dem Sofortzuschuss und zum anderen durch den Erlös der   Fan-Retter-Aktion "Jede Kiste für die Haie". Mit dieser Hilfe konnte sich der KEC in seiner schwierigen finanziellen Situation auf seinen langjährigen Premium-Partner verlassen.

Darüber hinaus hat Gilden Kölsch den Sponsorenvertrag mit dem Kölner Eishockeyverein jetzt um zwei Jahre verlängert.

"Als wir von der schwierigen Lage des KEC erfahren haben, haben wir mit unserer spontanen Spende über 15.000 Euro eine erste Hilfestellung leisten können", so Georg Schäfer, der seit Mitte Mai als Sprecher der Geschäftsführung der Kölner Verbund Brauereinen das langjährige Haie-Engagement von Gilden Kölsch auch weiterhin mit Herzblut begleiten möchte. "Mit der Aktion `Jede Kiste für die Haie´ konnten wir - gemeinsam mit den Fans - unsere Partnerschaft noch einmal unterstreichen."

Bis zum Ende der Playoffs hatte "das Kölsch der Kölschen" für jede verkaufte Kiste Kölsch jeweils zehn Cent dem KEC gutgeschrieben. Die damit erzielte Summe wurde ein wenig aufgerundet, so dass Gilden den Kölner Haien jetzt noch einmal 10.000 Euro übergeben konnte. Die Scheckübergabe fand am Donnerstag (2. Sept. 2010) im Gilden im Zins dem Stammhaus der Marke am Kölner Heumarkt, statt.
Mit großer Freude nahm Brett Breitkreuz, Stürmer der Kölner Haie, den Scheck entgegen.

"Für uns ist Gilden Kölsch schon lange kein normaler Sponsor mehr - sondern wir haben eine Gemeinschaft. In unserer Situation war das einfach Lebenswichtig", so der Geschäftsführer des KEC, Thomas Eichen


Foto: Scheckübergabe vor dem Gilden im Zins. Anwesende: Georg Schäfer & Uwe Helmich (Gilden Kölsch), Thomas Eichin (Geschäftsführer KEC), Philipp Walter (Pressesprecher KEC) und der KEC-Stürmer Brett Breitkreuz (c)Daniela Decker  

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Letzte Besucher


Nachrichten, Videos und Bilder von Daniela (Alle anzeigen)

15. Ausgabe des WeihnachtsEngels – Tommy Engel hat allen Grund zu feiern
15. Ausgabe des WeihnachtsEngels – Tommy Engel hat allen Grund zu feiern ...
Tränen und Zugabe-Rufe beim Vorstellabend des Klub Kölner Karnevalisten
Tränen und Zugabe-Rufe beim Vorstellabend des Klub Kölner Karnevalisten ...
Die Höhner gastieren gleich zweimal mit ihrer Weihnachts-Show 2019 in Köln
Die Höhner gastieren gleich zweimal mit ihrer Weihnachts-Show 2019 in Köln ...
Zum 15 Mal stimmen die Paveier mit Freunden auf Weihnachten ein
Zum 15 Mal stimmen die Paveier mit Freunden auf Weihnachten ein ...
Doppelpremiere für Torben Klein Torben und Platz 1 für sein Album "Allein"
Doppelpremiere für Torben Klein Torben und Platz 1 für sein Album "Allein ...
Willibert Pauels und Eddi Hüneke machen gemeinsame Sache
Willibert Pauels und Eddi Hüneke machen gemeinsame Sache ...