Nie mehr Fressnapf spülen - GoMikesh!
Kategorie: News

Nie mehr Fressnapf spülen - GoMikesh!

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Innovativer Katzennapf macht Hygiene einfach und umweltfreundlich
Den verkrusteten Fressnapf in der Küchenspüle einweichen und mit Schwämmchen ausschrubben? Die im Ausguss hängenden alten Fleischreste durchdrücken oder mit den Fingern wieder rausfischen? - Wie die einschlägigen Internetforen zeigen, kommen selbst den größten Katzenliebhabern Hygiene-Bedenken, wenn sie den Fressnapf säubern müssen. Der durchdachte Katzennapf von   GoMikesh! (http://www.gomikesh.com)   macht das gesunde Familienleben mit Katzen jetzt auf einfache Weise sicherer.

Die Keime und Bakterien von Tierfutterresten möchte niemand in der Spüle haben. Insbesondere dann, wenn kleine Kinder im Haushalt leben, wollen Katzenhalter eine praktische und saubere Lösung für eingetrocknete Fleischreste in der Futterschale. Der innovative Fressnapf löst dieses Problem mit kompostierbaren Wechselschalen.

Diplom-Ingenieur Achim Kratt hat den   GoMikesh!-Fressnapf (http://www.gomikesh.com)   entwickelt: "Ich liebe Katzen und ich liebe smarte technische Lösungen, auch in kleinen Alltagsdingen. Bei der Lösung des Hygiene-Problems für Katzennäpfe habe ich mich von der Freude am Detail leiten lassen. Jeder, der den Napf das erste Mal in der Hand hält, spürt das sofort."

Tatsächlich treffen höchste Ansprüche an Funktion und Form zusammen. Es ist der erste Fressnapf mit Wechseleinsätzen, der einfachste Handhabung,   umweltfreundliches Material und ein schönes Design verbindet.

Das Austauschen der Wechselschalen ist mit einer Hand schnell erledigt. Die Schälchen sind sehr dünn und dennoch formstabil. Das Hightechmaterial aus natürlichen Rohstoffen ist zu 100 % kompostierbar und kann deshalb im Biomüll oder Komposthaufen entsorgt werden.

Der Basisring aus hochwertigem Kunststoff steht rutschfest auf weichen Stellfüßen und hat einen seitlichen Eingriff für das einfache Handling.

Durch die leuchtenden Farben wird der Napf ein echter Hingucker und erfreut die Sinne der Katzenliebhaber, die praktische und schöne Dinge lieben. So wird aus dem problematischen Gebrauchsartikel ein Lifestyle-Objekt.
Der GoMikesh!-Fressnapf ist ab sofort im   Internetshop (http://www.gomikesh.com)   erhältlich.


Bildrechte: (Katze: Lisa A / Shutterstock.com)
Achim Kratt - Design und Produktion
Eingefahrene Denkmuster verlassen, Bestehendes hinterfragen, Perspektiven verändern - so entstehen Produkte mit neuen Funktionen, die neben der rein funktionellen Aufgabe den menschlichen Sinnen Vergnügen bereiten.

GoMikesh!
Achim Kratt
Mozartstr. 26
75239 Eisingen
07232/79160

http://www.gomikesh.com
[email protected]


Pressekontakt:
Dr. Kratt
Dr. Regina Kratt
Sophienstr. 136
76135 Karlsruhe
[email protected]
0721 831421-12
http://www.krattschurr.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

DER ROSENHAMMER - "CROSSOVER"
DER ROSENHAMMER - "CROSSOVER" ...
Eine für alles: novomind integriert Microsoft Teams in Omnichannel-Kommunikation im Kundenservice
Eine für alles: novomind integriert Microsoft Teams in Omnichannel-Kommunikation ...
XRechnungen - die Pflicht startet
XRechnungen - die Pflicht startet ...
Proxyclick Flow - die Besuchermanagement-Plattform der nächsten Generation
Proxyclick Flow - die Besuchermanagement-Plattform der nächsten Generation ...
Anpassen an das digital vernetze Zeitalter
Anpassen an das digital vernetze Zeitalter ...
CAMBRIDGE AUDIO SORGT FÜR BESTEN SOUND ZUM WEIHNACHTSFEST
CAMBRIDGE AUDIO SORGT FÜR BESTEN SOUND ZUM WEIHNACHTSFEST ...