Fünf Schweizer Städte sind Wilken-Entwicklungspartner
Kategorie: Media

Fünf Schweizer Städte sind Wilken-Entwicklungspartner

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Basel, Bern, St. Gallen, Winterthur und Zürich bündeln ihr Know-how bei Stadtführungen in neu entwickeltem Modul der Wilken E-Marketing Suite
Geführte Touren gehören zu den wichtigsten Angeboten jeder grösseren Stadt. Doch bis die Teilnehmer einer Stadtführung unter kundiger Leitung Sehenswürdigkeiten und unbekannte Winkel erleben sowie Geschichten aus längst vergangenen Zeiten hören können, schlagen sich im Hintergrund die Verantwortlichen bei den Tourismusorganisationen mit oft komplizierten Geschäftsprozessen herum. Damit ist nun Schluss: Der Software-Hersteller Wilken hat mit den Tourismusorganisationen der Städte Basel, Bern, St. Gallen/Bodensee, Winterthur und Zürich gemeinsam das Modul "Guided Tours" entwickelt, welches die Abläufe stark vereinfacht und den Erfolg dieses wichtigen Stadtmarketinginstrument verbessert. "Viele Tourismuszentren wünschen sich eine einfachere Abwicklung der Prozesse, die hinter Stadtführungen stecken. Dank der Zusammenarbeit mit den Schweizer Städten haben wir das neue Modul ganz nah an die Bedürfnisse der Anwender angepasst, sodass sich der Aufwand auf einen Bruchteil reduziert", sagt Björn Reincke, Projektmanager bei Wilken Schweiz. Das neue Modul automatisiert den Dialog zwischen Sachbearbeitern, Interessenten und Stadtführern, integriert die Abrechnungen der Stadtführer und ordnet Anfragen durch Analyse der E-Mail-Inhalte automatisch den richtigen Sachbearbeitern zu. "Guided Tours" ist Teil der cloud-basierten Wilken E-Marketing Suite, die unter anderem bei mehr als 40 Destinationen von Schweiz Tourismus und auch ausländischen Tourismus-Organisationen zum Einsatz kommt.

Dass sich dank der Automation die Qualität der Prozesse steigern und enorm Zeit einsparen lässt, ist nicht zuletzt der engen Zusammenarbeit zwischen Wilken und den Verantwortlichen der Tourismusorganisationen der fünf Städte zu verdanken. Um den Wünschen der Entwicklungspartner Rechnung zu tragen, wurden gemeinsam mit Wilken-Beratern in einem Workshop die Bedürfnisse formuliert, welche von Wilken schliesslich Software-technisch abgebildet wurden. Die Stadtführer können jetzt beispielsweise über eine Webseite direkt ihre verfügbaren Zeiten erfassen. Den Sachbearbeitern werden aufgrund der eingegangenen Informationen automatisch Angebotsvorschläge unterbreitet. Darüber hinaus haben sie vom Eingang der Anfrage an jederzeit Einsicht in die Ablaufhistorie sowohl von Kunden wie auch von einzelnen Stadtführungen. Ausserdem ermöglicht das Modul die Automatisierung von Bestätigungen, die Erstellung und den Versand von Zufriedenheitsfragebogen per E-Mail und fasst die Ergebnisse automatisch in einem Abrechnungsbericht zusammen. Schliesslich lassen sich durch Analysen wichtige Erkenntnisse gewinnen, beispielsweise über die Qualität der Führungen.

Die Wilken E-Marketing Suite

Die Wilken E-Marketing Suite ist ein webbasiertes Newsletter-Versandsystem, welches jedes einzelne Exemplar für den Empfänger individualisiert und so alle Anforderungen des 1:1-Marketings unterstützt. Als Grundlage dafür werden Verhaltensweisen (z.B. Klicks, Bestellungen oder Anfragen) ausgewertet und daraus Interessensprofile, wie z.B. "sportinteressiert" oder "Schnäppchenjäger", abgeleitet. Die Erstellung eines Newsletters ist durch den WYSIWYG-Editor inklusive Sofortvorschau kinderleicht. Des Weiteren bietet die Wilken E-Marketing Suite eine ganzheitliche Betrachtung der Kommunikation mit dem Endverbraucher - hierzu gehören die Anbindung eines Callcenters, das integrierte Management von eingehenden E-Mails, das Validieren von postalischen Daten und ein integriertes Umfragesystem. Derzeit nutzen mehr als 70 Kunden die Wilken E-Marketing Suite.

Bildrechte: Zurich Tourismus
Über die Wilken Unternehmensgruppe
Kerngeschäft der 1977 gegründeten Wilken Unternehmensgruppe ist die Entwicklung und der Vertrieb von betriebswirtschaftlicher Standardsoftware. Mit mehr als 400 Mitarbeitern hat sich der Ulmer Software-Hersteller hier als unabhängiger Anbieter von Anwendungen für Finanz- und Rechnungswesen, Waren- und Materialwirtschaft sowie Controlling etabliert. Daneben bietet Wilken auch zahlreiche Branchenlösungen, etwa für die Versicherungs- oder die Energiewirtschaft. Zum Unternehmensverbund gehören die Wilken Entire AG, Ulm, die Wilken Neutrasoft GmbH, Greven, die KENDOX GmbH, München, sowie die Wilken Rechenzentrum GmbH und die Wilken AG, Schweiz. Der Umsatz der Wilken Unternehmensgruppe lag 2010 bei rund 42 Millionen Euro.
Wilken AG
Davide Savoldelli
Herrenwiese 5
9306 Freidorf TG
+41 71 45 46 4 00

http://www.wilken.ch
[email protected]


Pressekontakt:
Press'n'Relations GmbH Zürich
Markus Häfliger
Hirslanderstraße 51
8032 Zürich
[email protected]
+41 43 344 58 65
http://www.press-n-relations.ch

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Entspannt in den Feierabend
Entspannt in den Feierabend ...
Design Award für den selbstbewussten Auftritt des Newcomers Jeep E-Bikes
Design Award für den selbstbewussten Auftritt des Newcomers Jeep E-Bikes ...
Laserschweißen im Vakuum optimiert Schweißen von Brennstoffzellen
Laserschweißen im Vakuum optimiert Schweißen von Brennstoffzellen ...
Kein Kind zurücklassen: Studienkreis verlängert sein Solidaritätspaket
Kein Kind zurücklassen: Studienkreis verlängert sein Solidaritätspaket ...
COSI Group expandiert nach Spanien
COSI Group expandiert nach Spanien ...
ASSOCIATES OF LIONS & PARTNERS , Staatsanwaltschaft ermittelt !
ASSOCIATES OF LIONS & PARTNERS , Staatsanwaltschaft ermittelt ! ...