Sonderausstellung im NS-Dokumentationszentrum in   Köln "Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg"
Kategorie: society » Culture

Sonderausstellung im NS-Dokumentationszentrum in  Köln "Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg"

Share |

Tags:


 
Diesen Artikel teilen

Bis zum 16. Januar 2011, ist die Sonderausstellung "Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg" im
NS-Dokumentationszentrum in Köln zu sehen.

Von Daniela Decker

Köln-   Die Sonderausstellung "Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg" präsentiert Fotos und Texte, Video- und Hörstadtionen sowie Stimmen von Zeitzeugen und Historikern. Zusammengetragen wurde die Ausstellung bei Recherchen in 30 Ländern.

Millionen Soldaten aus Afrika, Asien, Ozeanien und Lateinamerika haben im Zweiten Weltkrieg gekämpft, um die Welt vom deutschen und italienischen Faschismus sowie vom japanischen Großmachtwahn zu befreien. Nationen wie Frankreich und Großbritannien rekrutierten ebenso wie die faschistischen Achsenmächte Soldaten, Hilfstruppen und Hilfsarbeiter aus ihren Kolonien - oftmals mit Gewalt. Rekruten aus den Kolonien, ob Freiwillige oder Zwangsverpflichtete mussten sich mit weniger Sold, schlechteren Unterkünften und geringeren Kriegsrenten als ihre "weißen Kameraden" abfinden.

Der Krieg in China forderte mehr Opfer als in Deutschland, Italien und Japan zusammen - mehr als
20 Millionen Soldaten starben starben. Bei der Befreiung der philippinischen Hauptstadt Manila kamen rund 100.000 Zivilisten ums Leben. Das waren mehr tote als bei dem Bombardement Berlins, Dresdens und Kölns durch die Alliierten. Das sind nur zwei Beispiele für das, was Kurator Karl Rössel die "Ausblendung weiter Teile der Welt in der Geschichtsschreibung über den Zweiten Weltkrieg" nennt. Seit vielen Jahren bemüht sich Rössel und Kollegen vom Rheinischen JournalistInnenbüro, dieses verdrängte Thema der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, wie bei der Sonderausstellung im Kölner El-DE Haus.

Weite Teile der Dritten Welt dienten als Schlachtfelder und blieben nach Kriegsende verwüstet und vermint zurück. In der Dritten Welt gab es allerdings nicht nur Opfer, sondern auch Kollaborateure -von Nordafrika und Palästina über den Irak und Indien bis nach Thailand und Indonesien.
Die Sonderausstellung "Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg", bringt die weltweite Dimension des Zweiten Weltkrieges zum Ausdruck, die in Geschichtsbüchern vielfach auf Europa, China und Japan begrenzt wird.

Das Begleitprogramm der Ausstellung bietet u.a. Filme, Lesungen, Vorträge, Führungen und Vorstellungen eines Straßburger Hip-Hop-Tanztheaters. Veranstaltungen in der "Langen Nacht der Kölner Museen" (6.11.), zum Tag der Menschenrechte (10.12.), zur kolonialen Tradition in Deutschland und zum Rassismus in den US-Streitkräften sowie besondere Angebote für Schulklassen runden das Angebot ab.


Sonderausstellung "Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg" im NS-Dokumentationszentrum Köln
Die Sonderausstellung ist bis zum 16. Januar 2011 zu sehen

Öffnungszeiten der Gedenkstätte, Dauerausstellung und der Sonderausstellung:
dienstags bis freitags von 10.00 bis 16.00 Uhr
samstags und sonntags von 11.00 bis 16.00 Uhr

Adresse:

NS-Dokumentationszentrum Köln
Appellhofplatz 23-25
50667 Köln

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.


Nachrichten, Videos und Bilder von Daniela (Alle anzeigen)

15. Ausgabe des WeihnachtsEngels – Tommy Engel hat allen Grund zu feiern
15. Ausgabe des WeihnachtsEngels – Tommy Engel hat allen Grund zu feiern ...
Tränen und Zugabe-Rufe beim Vorstellabend des Klub Kölner Karnevalisten
Tränen und Zugabe-Rufe beim Vorstellabend des Klub Kölner Karnevalisten ...
Die Höhner gastieren gleich zweimal mit ihrer Weihnachts-Show 2019 in Köln
Die Höhner gastieren gleich zweimal mit ihrer Weihnachts-Show 2019 in Köln ...
Zum 15 Mal stimmen die Paveier mit Freunden auf Weihnachten ein
Zum 15 Mal stimmen die Paveier mit Freunden auf Weihnachten ein ...
Doppelpremiere für Torben Klein Torben und Platz 1 für sein Album "Allein"
Doppelpremiere für Torben Klein Torben und Platz 1 für sein Album "Allein ...
Willibert Pauels und Eddi Hüneke machen gemeinsame Sache
Willibert Pauels und Eddi Hüneke machen gemeinsame Sache ...