Bremer Gemeinschaftsstand mit Innovationsforum auf der CeBIT
Kategorie: Media

Bremer Gemeinschaftsstand mit Innovationsforum auf der CeBIT

Share |

Tags:


 
Diesen Artikel teilen

Gemeinschaftsstand Bremen I Bremerhaven mit zwölf Ausstellern auf Weltleitmesse für Digitale Medien vom 10. bis 14. März 2014 in Hannover / Halle 6, Stand E24
Bremen/Bremerhaven/Hannover. Mit zwölf Ausstellern ist der "Gemeinschaftsstand Bremen | Bremerhaven" auch auf der diesjährigen CeBIT wieder sehr gut besetzt. Vom 10. bis 14. März präsentieren sie sich auf der weltweit größten Informationstechnik-Messe in Hannover an Stand E24 in Halle 6 und bieten einen Eindruck von der Leistungsstärke der IT-Branche im Land Bremen. Mit dabei ist erneut das "Bremer Innovationsforum" mit attraktiven Vorträgen aus Wirtschaft und Wissenschaft.

"Das Standkonzept hat sich durchgesetzt", freut sich Alesja Alewelt, Geschäftsführerin der Bremer Messeagentur FAIRworldwide. Dafür spreche auch die Besucherfrequenz. Zudem werde die Präsenz immer häufiger in die Unternehmerrundgänge der Messe einbezogen. Auch der "Bremer Treff" am Stand sei stets bestens besucht. Dieses Mal finde er am 13. März statt. Mit iss smart, dem Kochstudio aus Weyhe-Leeste bei Bremen, erwartet die Gäste wieder ein außergewöhnliches Angebot.

Von Data Analysis und IT-Services über Web & Mobile Solutions bis Security

Seit mittlerweile fünf Jahren organisiert Alewelt den Gemeinschaftsstand auf der CeBIT. Unter der Bremer Landesflagge und dem Motto "Bremen - Bremerhaven: Leading Innovation" stellen sich dort Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Organisationen vor. "Zu den Ausstellungsschwerpunkten der CeBIT 2014 zählen die Themen Enterprise Content Management, Data Analysis, IT Services, Web & Mobile Solutions und Security", sagt Alewelt. Dazu habe der Bremer Stand eine Menge zu bieten. "Er liefert aber auch zahlreiche Einblicke in andere Felder und Entwicklungen."

"Zu einem Highlight und echten Publikumsmagneten am Stand hat sich das "Bremer Innovationsforum" mit seinen Referaten und Diskussionsrunden entwickelt", sagt Alewelt. Veranstaltet wird es von der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH. In diesem Jahr berichten hier rund 20 Experten und diskutieren mit den Messebesuchern unter anderem zu Themen wie Sicherheit beim Umgang mit Smartphone und Cloud, Prozessoptimierung in Produktion, Logistik, Management und Controlling, zu Industrie 4.0 oder zur Kostentransparenz und zu rechtlichen Grundlagen. Als erste Adresse im Land für Innovationsförderung und Standortmarketing ist die WFB auch als Ausstellerin auf dem Messestand vertreten.

"Anspruchsvolle, sehr gut frequentierte Plattform für die hiesige IT-Branche"

Bereits zum fünften Mal präsentiert sich die MEKO-S GmbH am Gemeinschaftstand. "Als Bremer Unternehmen nehmen wir diese Möglichkeit sehr gerne wahr", sagt MEKO-S-Geschäftsführer Luigi Argentato. "Mit diesem Auftritt verfügt Bremen über eine anspruchsvolle, sehr gut frequentierte Plattform für die hiesige IT-Branche auf der CeBIT." Das 1999 gegründete Systemhaus agiert bundesweit und betreut rund 100 Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Außer dem klassischen Infrastrukturgeschäft und IT-Consulting bietet es Software-Lösungen für Warenwirtschaft und E-Business.

Auf ebenso langjährige Erfahrung baut die xax managing data & information GmbH. Der Experte für Business Intelligence (BI) und Controlling unterstützt seit 15 Jahren Unternehmen bei der Umsetzung ihrer individuellen Management- und Controlling-Anforderungen für Reporting, Analyse und Planung. Auf der CeBIT zeigt xax verschiedene Praxisbeispiele, umgesetzt mit professionellen BI-Werkzeugen.

Premiere für weltweit einzigartiges Tool zur Innovationskommunikation

Vielbeachtet startete im vergangenen Jahr die smart insights GmbH durch. Zur CeBIT präsentierte sie erstmals ihre Smartphone-App my opinion, mit der Kunden jederzeit, überall, einfach, direkt und schnell ihre Meinung zu Produkten, Dienstleistungen und Orten abgeben können. Die Idee begeisterte. Nun stellt das junge Unternehmen die zahlreichen neuen Anwendungsfelder der App vor.
Ein ganz neuer Akteur auf dem Markt ist das Start-up ISEIC Consulting. Gut zehn Jahre forschte die Gründerin Dr. Nicole Pfeffermann zu dem Thema Innovationskommunikation und entwickelte ein Lern- und Strategie-Werkzeug, das Unternehmen dabei unterstützt, Ideen zu vermarkten. Das Besondere: Das cloud-basierte Management-Tool "ISEIC Compass" ermöglicht unter anderem die Gestaltung und Umsetzung von individuellen Kommunikationsplänen und umfasst - obwohl internetbasiert - auch eine individuelle, persönliche Begleitung. Auf der CeBIT feiert es Premiere.

Mithilfe neuer Software sorgt Digital Purchase Order für Kostentransparenz auch bei komplexen Projekten. Die Lösungen sind zuverlässig, übersichtlich sowie leicht und einfach über Webbrowser oder App zu handhaben. Damit werden Kostenkontrolle und Erstellung von Kostenplänen deutlich leichter. Mit eigenen zertifizierten Rechenzentren in Bremen und Bielefeld sowie auf die Kultur- und Kreativwirtschaft konzentrierten Managed-IT-Services vornehmlich in der Cloud wartet die PLUTEX GmbH auf.
Im Netz auch nach Video-Inhalten suchen und sie einfach finden können Internet-Suchmaschinen können bei einem Video nicht das erfassen, was darin tatsächlich gesagt wurde. Das junge Bremer Unternehmen vetail-x.com hilft Unternehmen mit einer automatischen Spracherkennung dabei, dieses Problem zu umgehen und Videomaterial genauso durchsuchbar zu machen wie eine einfache Website. Mit dem Fokus auf den Wissenstransfer präsentiert sich das Bremen Research Cluster for Dynamics in Logistics (LogDynamics). Der Forschungsverbund an der Universität Bremen zeigt die Einsatzmöglichkeiten neuer Schlüsseltechnologien für komplexe Abläufe in der Produktion und Logistik.

Und was Netzwerkarbeit zu leisten vermag, demonstriert der Netzwerk Automotive Nordwest e. V. Er bündelt Interessen des Automotive-Sektors in der Metropolregion Bremen-Oldenburg im Nordwesten, fördert die Zusammenarbeit, die Außendarstellung und den Kontakt zu anderen Automotive-Clustern. In Kooperation treten die mehrfach preisgekrönte Tec Media Services GmbH und DOCUBYTE e. K. auf. Spezialisiert auf die revisionssichere Sicherung und Online-Archivierung sensibler Daten per Cloud treffen sie den zentralen Nerv zahlreicher Unternehmen.
(Sabine Nollmann | kontexta)

Achtung Redaktionen:
Fotos finden Sie unter http://www.fairworldwide.com/de/de/pressefotos.html


Weitere Informationen:
http://www.fairworldwide.com und http://www.cebit.de
Alesja Alewelt (FAIRworldwide | Messemanagement)
Telefon: 0421 696 205 92, mobil: 0160 163 11 30, E-Mail: [email protected]
Sabine Nollmann (kontexta | Kommunikation, Pressearbeit, PR)
Telefon: 0421 330 47 61, mobil: 0170 904 11 67, E-Mail: [email protected]


Die Aussteller auf einen Blick
12 Unternehmen und Institutionen präsentieren sich auf der CeBIT 2014 am Gemeinschaftsstand Bremen I Bremerhaven (Halle 6, Stand E24):

Automotive Nordwest e. V.
digitalpurchaseorder
ISEIC Consulting UG (haftungsbeschränkt)
LogDynamics - Bremen Research Cluster for Dynamics in Logistics
MEKO-S GmbH
PLUTEX GmbH
smart insights GmbH
Tec Media Services GmbH und DOCUBYTE e. K.
Vetail-X.com UG (haftungsbeschränkt)
WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
xax managing data & information GmbH
  Bildquelle:kein externes Copyright
Firmenbeschreibung: FAIRworldwide - der Partner für Ihren Messeauftritt

Für Aussteller biete sich die einzigartige Möglichkeit, sich und seine Leistungen im persönlichen Kontakt darzustellen - optimale Voraussetzungen zur Neukundengewinnung und Kundenpflege ohne Streuverluste mit direktem Dialog und unmittelbarer Rückmeldung. Die organisatorische Vorbereitung übernehmen Messeexperten wie FAIRworldwide. Dadurch wird der Aufwand im Unternehmen deutlich reduziert und lässt Raum für die Umsetzung unternehmensspezifischer Inhalte - denn nur eine erfolgreiche Messebeteiligung unterstützt die Marketingziele, ist ein starkes Instrument der Außendarstellung und wirkt auf die Unternehmensidentität. Durch den Erlebnischarakter eines Messeauftrittes bleibt das ausstellende Unternehmen dauerhaft in Erinnerung.

Ein Team aus Projektmanagern, Architekten, Grafikdesignern, Szenographen und Presseexperten erarbeitet entsprechend Ihrer Wünsche eine Lösung genau für Ihren Messeauftritt. Vom ersten Brainstorming bis hin zum fertigen Konzept und dessen Realisierung: Wir haben den Erfolg Ihrer Messepräsenz im Fokus. Dafür garantieren wir ein Maximum an Qualität, Verlässlichkeit, Flexibilität und ein auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Konzept.

Unser Ziel sind nicht nur zufriedene, sondern begeisterte Aussteller!
FAIRworldwide
Alesja Alewelt
Hermann-Köhl-Str. 7
28199 Bremen
[email protected]
0421-69620592
http://www.fairworldwide.com

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Haufe und d.velop vereinen ERP und cloudbasiertes Dokumentenmanagement
Haufe und d.velop vereinen ERP und cloudbasiertes Dokumentenmanagement ...
Leihen statt kaufen
Leihen statt kaufen ...
Ivalua bei den World Procurement Awards 2019 als bester P2P-Spezialist prämiert
Ivalua bei den World Procurement Awards 2019 als bester P2P-Spezialist prämiert ...
Attraktive Damenschuhe: Übergrössen in hochwertiger Qualität erhältlich bei schuhplus!
Attraktive Damenschuhe: Übergrössen in hochwertiger Qualität erhältlich bei schu ...
Mein Lieblingsschreiner präsentiert sich online
Mein Lieblingsschreiner präsentiert sich online ...
mentavio ist ab sofort Teil des TechBoost Startup-Programms der Deutschen Telekom
mentavio ist ab sofort Teil des TechBoost Startup-Programms der Deutschen Teleko ...