FOTOTIPP - im Test Sketch 15.0 Fotos für Design, Illustration, Zeichnung und Malerei
Kategorie: society » Culture

FOTOTIPP - im Test Sketch 15.0 Fotos für Design, Illustration, Zeichnung und Malerei

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Fotografie anders - Bildbearbeitung für digitales Design und Illustration

Zeichnungen und Grafiken aus Fotovorlagen generieren ganz einfach!

Wem es nicht vergönnt ist, mit der freien Hand zu zeichnen, zu illustrieren oder zu malen und wem manchmal einfach die Vorstellungskraft für ein aussergewöhnliches Design fehlt, ist mit dem neuen Sketch 15.0 sehr gut bedient. Es muss nicht immer Photoshop & Co sein, um kreative Bilder für privat oder Business zu erstellen.

Sketch 15 ist eine Software, die aus dem Franzis Verlag kommt und auch supporttechnisch betreut wird.

Ich möchte mich nicht lange mit technischen Beschreibungen aufhalten, sondern zeigen, wie schnell es geht, auch ohne Kenntnisse sich in der kreativen Welt der Bilder, Grafiken und Illustrationen herumzutummeln.

Wozu eigentlich Fotos in Zeichnungen oder Malerei umwandeln?

#Außergewöhnliche Fotos und Bilder für den Wandschmuck,

#Grafiken für die Webseite oder Textildruck, wie T-Shirts, Taschen & Co.

#Eigene Logos selber erstellen aus Fotovorlagen für private Zwecke, den Club, den Verein, die Firma

#Comicstrips aus einer Fotostory selber umsetzen und anderen zeigen

#Kreative Fotoimpressionen und Fotomontagen mit wenig Vorkenntnissen selber machen

#zeichnerische Anleitungen und Workshops für ...egal was!

#Malvorlagen für Kindermalbücher aus realen Vorlagen selber machen

Ich habe einige Beispiele zusammengestellt, die vielleicht eine kleine Anregung für neue Ideen liefern. Spielt mit der Software herum, probiert die vielen Vorlagen aus Klassisch oder Künstlerisch aus, dreht mal an den Reglern der einzelnen Parameter und Ihr werdet sehen, wie einfach es ist, einfach coole Impressionen aus sonst langweiligen Fotografien herauszuholen.

Ein kurzer Überblick wie es geht!

Über das Symbol "Bild öffnen" bzw. direkt per "drag&drop" aus dem Explorer (Windows) lädt man das Foto in Sketch 15 ein. Die Bedienoberfläche ist sehr übersichtlichlich und alle Werkreuge und Funktionen sind gleich ersichtlich. Ich habe hier die Experten Ansicht, die gleich alle Bearbeitungsoptionen auf der rechten Bildseite offeriert.

Es stehen zwei Stilvarianten zur Umwandlung und Bearbeitung bereit. Klassisch und Künstlerisch. Klassisch richtet sich eher verschiedene Zeichenstile mit Bleistift, Kohle etc. und Künstlerisch geht in die Richtung Malerei.

Recht unten findet Ihr die vorgefertigten "Presets", das sind voreingestellte Vorlagen, die per Mausklick anwendbar sind. Dazu später.

Je nach Stilrichtung sind jegliche Einstellungen, wie auf dem Screen zu sehen, einzeln in den Parametern selbst nachjustierbar bzw. individuell einstellbar.

Klickt man auf die Reiter Hintergrund, Linien oder Text, offenbaren sich zahlreiche weitere Bearbeitunsoptionen, wie z.B. die Festlegung, welche Bereiche unverändert bleiben sollen, oder welche Texturen mit eingebunden werden sollen.

Hier ein Beispiel der Presets. Klickt man auf die Schaltfläche rechts unten, öffnet sich eine Liste von den Voreinstellungen, die in einem Vorschaubild angezeigt werden. Jede der Stilrichtungen enthält zahlreiche und für meine Begriffe ausreichend Presets, um seinen eigenen Stil für das jeweilige Motiv zu finden.

Markiert man eine Auswahl, wird sie auf das Bild angewendet und über den Wechsel des Karteireiters "Ergebnis" angewendet. Keine Angst, alle Schritte können rückgängig gemacht werden. Dazu findet Ihr einen Pfeil in der oberen Menüleiste.

In der Menüleiste "oben" findet Ihr ein "Filmnegativsymbol". Diese Schaltfläche aktiviert die "Timeline". Die Timeline listet jeden der durch die Software automatisch durchgeführten Umwandlung auf. Ist eines dieser Zwischenbilder genau das gewünschte Motiv, könnt ihr es herauswählen und ebenso bearbeiten/speichern.

Je nach Wunsch kann das Ergebnis dann in den herkömmlichen Bild-Dateiformaten abgespeichert werden und weiter bearbeitet oder so als fertiges Bild verwendet werden.

ACHTUNG
Pinselgröße in Sketch 15 ändern
Etwas versteckt: Wenn man mit den Markierungspinseln zur Bereichsfestlegung, Unschärfebereiche oder Radiergummi arbeitet, und die Pinselgröße ändern muß, einfach rechte Maustaste und dann die Pinselgröße verändern.

Es gibt unzählig viele Varianten der Interpretation von einfachen Fotos, diese im zeichnerischen oder künstlerischen Stil einfach anders in den Blickpunkt zu rücken. Einfach und schnell und ohne Vorkenntnisse   hilft die Software der Kreativität manchmal auf die Sprünge und inspiriert, neue Stilrichtungen auszuprobieren. Wer aussergewöhnliche Grafiken bevorzugt, aber kein zeichnerisches Auge und Händchen dafür hat, fotografiere doch einfach mal ein Beispiel und wandle es als Zeichnungsgrafik um. Einer weiterverarbeiteten Finalisierung der gewünschten Grafik in anderen Bildbearbeitungsprogrammen steht dem dann nichts mehr im Wege.

Beispielbilder des Workshops und Zeichnungen, wie aus normalen Fotos aussergewöhliche Grafiken entstehen, sind hier ersichtlich: http://fotografie-rezensionen.blogspot.de/

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Letzte Besucher


Nachrichten, Videos und Bilder von pressservice (Alle anzeigen)

Koblenz Musterküchen Abverkauf  bei  SCHMIDT Küchen Koblenz
Koblenz Musterküchen Abverkauf bei SCHMIDT Küchen Koblenz ...
Neues Designstudio  und BIldbearbeitung für die Fotografie - COLOR projects 5
Neues Designstudio und BIldbearbeitung für die Fotografie - COLOR projects 5 ...
Neue Fotosoftware HDR projects 5 für Fotografie in High Quality
Neue Fotosoftware HDR projects 5 für Fotografie in High Quality ...
Küchenaktion Koblenz - Schmidt Küchen- Quarz Arbeitsplatten zum Preis von Schichtstoff Arbeitsplatte
Küchenaktion Koblenz - Schmidt Küchen- Quarz Arbeitsplatten zum Preis von Schich ...
Fotoschule Panorama Fotografie - Faszination der Weite und Tiefe im Bild
Fotoschule Panorama Fotografie - Faszination der Weite und Tiefe im Bild ...
FRANZIS: Drohnen fachgerecht im Detail verstehen, selber bauen und tunen
FRANZIS: Drohnen fachgerecht im Detail verstehen, selber bauen und tunen ...