Harry Potter bricht in den USA alle bisherigen Mitternachtsrekorde
Kategorie: Media » cinema

Harry Potter bricht in den USA alle bisherigen Mitternachtsrekorde

Share |

 
Diesen Artikel teilen

New York - Der neue Harry-Potter-Film hat in Amerika bei seinem Start zur Geisterstunde alle bisherigen Mitternachtsrekorde an den US-Kinokassen gebrochen. «Harry Potter und der Halbblutprinz» spielte am Mittwoch aus dem Stand rund 22,2 Millionen Dollar (15,7 Millionen Euro) ein, wie das Fachblatt «The Hollywood Reporter» berichtete.

Der «Halbblutprinz» stellte damit den Blockbuster «The Dark Knight» deutlich in den Schatten, der seit einem Jahr mit 18 Millionen Dollar den Rekord hielt. Zugleich konnte die neue Geschichte des Zauberlehrlings auch den Erfolg des Vorgängerfilms toppen - «Harry Potter und der Orden des Phönix» hatte 2007 in der ersten Nacht 12 Millionen Dollar in die Kassen gebracht.

«Wir freuen uns sehr», sagte Warner-Vertriebschef Dan Fallman. «Wir schulden den Harry-Potter-Fans großen Dank, die uns so gut unterstützen, obwohl der Film verschoben wurde.» Das Studio hatte den Starttermin vom vergangenen November auf Juli verlegt, weil es sich im Sommer mehr Zuspruch des jungen Kinopublikums erhoffte.


AZ

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Letzte Besucher


Nachrichten, Videos und Bilder von Melli25 (Alle anzeigen)

Das große Zittern wegen schwarz-gelb
Das große Zittern wegen schwarz-gelb ...
Autozulieferer: Die Banken lassen Schaeffler leben
Autozulieferer: Die Banken lassen Schaeffler leben ...
Entscheidung: Der Chip im Leder
Entscheidung: Der Chip im Leder ...
Steven Tyler: Aerosmith-Sänger von Bühne gestürzt
Steven Tyler: Aerosmith-Sänger von Bühne gestürzt ...
„Ich gehe nicht, weil andere stärker sind. Der Akku ist einfach leer.“
„Ich gehe nicht, weil andere stärker sind. Der Akku ist einfach leer.“ ...
Annemarie Eilfeld und Daniel Küblböck dissen sich
Annemarie Eilfeld und Daniel Küblböck dissen sich ...