Flüsterleise durch die Stadt mit Elektrorollern von Trinity Electric Vehicles
Kategorie: Cars

Flüsterleise durch die Stadt mit Elektrorollern von Trinity Electric Vehicles

Share |

 
Diesen Artikel teilen


Rasant im Antritt, flüsterleise in voller Fahrt und dazu noch spottbillig im Unterhalt: Der   E-Roller (http://trinity-electric-vehicles.de/index.php/e-roller/product/listing/reseted-1)
Venus von Trinity Electric Vehicles hat allerhand zu bieten. Dazu das ansprechende
Design. Umso überraschender, wenn man das mattschwarze Design-Stück ohne
Anlassergeräusch in Bewegung setzt und völlig lautlos davonsäuselt. Wichtiger Vorteil des
Elektrorollers (http://trinity-electric-vehicles.de/index.php/e-roller/product/listing/reseted-1)   gegenüber seinen meist im lauten Zweitakt knatternden Verbrennungs-Rivalen:
100 km kosten mit dem Venus rund 75 Cent für Strom statt rund neun Euro für Benzin und
Wartung. Somit können bei einer durchschnittlichen Jahreslaufleistung von 6.000 km bis zu
500 EUR im Jahr gespart werden. Und bevor Berufsskeptiker überhaupt loslegen können, weist
man sie mit dem Hinweis auf etwa 42 km Reichweite in die Schranken - mehr als genug für
die typische Tageslaufleistung solcher Gefährte von 11 km im Schnitt. Unsere Testfahrten
zeigte: 40 bis 50 km sind bei normaler Fahrweise tatsächlich drin. Die maximale Leistung
des Venus 2.0: 2.0kW. Bedenken etwa wegen Haltbarkeit der Akkus lassen sich schnell
zerstreuen: Sie haben keinen Memory-Effekt, somit ist Zwischenladen kein Problem. Das
Design: flotte Optik, alles modern und schick gestaltet, dazu Scheibenbremse vorn und
Trommelbremse hinten. Im Detail ist auch dieser E-Roller Geschmacksfrage, aber der Venus
kommt optisch bei den meisten Betrachtern gut an. Für rund 1.600 Euro Listenpreis ist der
Venus ähnlich teuer wie eine vergleichbare Vespa. Und: In China sind in einigen Metropolen
bereits neue Zweitakt-Roller verboten, in Europa kann so etwas auch bald kommen.
Klarer Vorteil des Venus: Eine Steckdose zu finden macht weit weniger Mühe, als mit dem
Benzin-Roller zum Tanken zu fahren und den Vorratsbehälter für die Gemischt-Schmierung
mit Öl aufzufüllen. Das Aufladen der schwerpunktgünstig im Fahrzeugboden liegenden
Akkus ist alltagsgerecht an einer Haushaltsteckdose möglich.
Der Venus überzeugt auf ganzer Linie, wenn jemanden nicht die berüchtigte Reichweiten-
Angst packt. Aber wie gesagt: Der typische Fahrer eines 45 km/h-Rollers wird auch mit dem
deutsch-chinesisch Elektroroller nicht an seine Grenzen stoßen.

Neben dem Venus hat der Hersteller Trinity Electric Vehicles noch viele weitere   E-Roller (http://trinity-electric-vehicles.de/index.php/e-roller/product/listing/reseted-1)
Modelle von 25-95 km/h im Sortiment. Alle Modelle werden mit 2 Jahren Garantie verkauft.

Gratis Probefahrt vereinbaren Sie am einfachsten telefonisch unter 05372 / 8890364, per EMail
an [email protected] oder Online auf http://www.trinity-electric-vehicles.de
Elektrische Fahrzeuge sind von der Regierungen gewünscht und werden in Zukunft eine große Rolle spielen, unter anderem dadurch, dass die fossilen Brennstoffe immer knapper und teurer werden.  

Wir sehen Umweltschutz als gesellschaftliche Verantwortung. Dies gilt besonders beim Thema CO2-Reduktion.

Aus diesem Grund hat es sich die TRINITY electric vehicles GmbH zur Aufgabe gemacht, elektrisch angetriebene Fahrzeuge mit hoher Qualität, zu fairen Preisen in Europa zu vertreiben. Dadurch wollen wir den Anteil an ökologischen Fahrzeugen auf Europas Straßen steigern und einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz leisten. Beim Umweltschutz kommt es auf jeden an! Jeder, der sich ein neues Fahrzeug zulegt, sollte den Gedanken des Umweltschutzes nicht außer acht lassen.

Durch den Namen TRINITY sollen drei Eigenschaften, die in Elektromotoren vereint sind, angedeutet werden: Elektromotoren sind sehr effizient, sehr sparsam und dadurch besonders umweltfreundlich, zumal in Europa immer mehr elektrische Energie aus erneuerbaren Quellen gewonnen wird.

Schon jetzt haben wir eine der breitesten Paletten an elektrischen Rollern (E-Roller) und Fahrrädern (E-Bikes) in Europa und beabsichtigen unser Angebot für unsere Kunden weiter auszubauen.   Unsere Fahrzeuge bieten eine große Vielfalt an Einsatz-möglichkeiten für den privaten Gebrauch und für die Nutzung als Liefer- und Transportroller in Firmenflotten.

QUALITÄT und SERVICE wird bei uns groß geschrieben und fängt bereits bei der Auswahl der Hersteller an. Wir haben nur wenige Lieferanten, diese gehören aber zu den Besten in der Branche, und wurden sorgfältig von uns ausgesucht. Zusätzlich wird jedes Produkt vor der Auslieferung an den Kunden einer weiteren Qualitätsprüfung in Deutschland unterzogen. Unser SERVICE   hört aber nach dem Verkauf nicht auf! Wir gewähren auf alle Produkte weitreichende Garantien und bieten Reparatur- und Ersatzteileservice durch unsere Partner.

Überzeugen Sie sich selbst und lernen Sie unsere Produkte bei einer Probefahrt kennen!
Trinity Electric Vehicles GmbH
Sascha Riepe
Im Felde 6
38536 Meinersen
[email protected]
05109-6893777
http://www.trinity-electric-vehicles.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Was eine SEO Agentur für Unternehmen in Karlsruhe tun kann
Was eine SEO Agentur für Unternehmen in Karlsruhe tun kann ...
Farsoon startet Markteinführung der FS301M
Farsoon startet Markteinführung der FS301M ...
Warum du den Free YouTube to MP3 Converter nicht mehr benutzen solltest
Warum du den Free YouTube to MP3 Converter nicht mehr benutzen solltest ...
Protolabs eröffnet neues messtechnisches Labor und erweitert das Angebot um Mess- und Prüfdienste
Protolabs eröffnet neues messtechnisches Labor und erweitert das Angebot um Mess ...
SHANGHAI MORNING auf der Frankfurter Buchmesse 2019
SHANGHAI MORNING auf der Frankfurter Buchmesse 2019 ...
P`X Store Communicator verbindet Retail Management mit Filialen
P`X Store Communicator verbindet Retail Management mit Filialen ...