Fliesen streichen ? - Eine Entscheidungshilfe
Kategorie: News

Fliesen streichen ? - Eine Entscheidungshilfe

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Fliesensanierung ohne Streichen in Premiumqualität
Meist mehrere Jahrzehnte alte Fliesen lassen Ihre Küche und Ihr Bad nur noch ermüdend auf Sie wirken? Dann denken Sie doch mal über eine Veränderung nach!

Eigentümer von Häusern oder Eigentumswohnungen stehen dabei allerdings vor der Entscheidung kostspieliger Sanierungen, Mieter dürfen oftmals keine Veränderungen vornehmen. Eine Möglichkeit kostengünstig und ohne großen Zeitaufwand die grellen Überbleibsel aus früheren Tagen loszuwerden war bisher das Streichen der Fliesen.

Offensichtlich ist aber auch mit dem Streichen von Fliesen einiger Aufwand verbunden. Außerdem ist zu beachten: Die Farbe wird nach einer gewissen Zeit anfangen abzublättern und muss aus diesem Grund alle Jahre erneuert werden, um ein qualitativ gutes Erscheinungsbild zu garantieren. Fliesen streichen bedeutet ebenfalls Mörtel streichen, denn es ist sehr schwer, nicht die Fugen zu übermalen. Nicht empfehlenswert ist das Streichen von Fliesen, die oftmals bzw. mehrmals wöchentlich nass werden (zum Beispiel die Dusche), denn die Fliesenfarbe braucht eine längere Zeit zum Eintrocknen, in dieser Zeit ist die Nutzung der Dusche nicht möglich. Die dauerhafte Wässerung der gestrichenen Fliesen in solchen Bereichen, führt auch zu einem schnelleren Ablösen der Farbe.

Seit kurzem gibt es eine bessere Lösung: Klebefliesen von Fliesana. Das innovative Wandlaminat macht das Streichen von Fliesen überflüssig. Es ist kinderleicht zu verlegen, weil die alten Fliesen einfach überklebt werden. Dafür sind keinerlei handwerkliche Fähigkeiten notwendig. Die Verlegung benötigt je nach Raumgröße wenige Stunden.

Mit Fliesana wurde ein Wandlaminat entwickelt, dass sich durch spezielle Verbindungsstreifen und einer rückliegenden Klebefolie während der Verlegung zu einer wasserdichten Fläche verschweißt. Damit ist es im Vergleich zum Streichen der alten Fliesen überall anwendbar, auch in der Dusche. Nach Abschluss der Verlegung ist das Bad oder die Küche bereits voll nutzbar, Trocknungszeiten wie nach dem Streichen von Fliesen sind nicht erforderlich. Fliesana kann jederzeit rückstandslos entfernt werden, z.B. bei Umzug oder wenn das Dekor nicht mehr gefällt.
Dir Firma Fliesana befasst sich seit 2007 mit der Weiterentwicklung von Fliesenaufklebern und Feinsteinzeug-Nachbildungen. An den beiden Standorten in Isenbüttel und Haldensleben werden die wasserdichten Fliesenaufkleber hergestellt und vertrieben. Derzeitig gibt es die Fliesana Fliesen in 14 verschiedenen Dekoren. Der Erfinder und Gründer von Fliesana ist Sascha Mattiza. Seit Ende 2013 wird die Produktion von seinem Lizenzpartner Martin Viehmann durchgeführt.
Fliesana
Sascha Mattiza
Porschestr. 21a
38440 Wolfsburg
[email protected]
0151-57389379
http://www.fliesana.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Haus der Krebs-Selbsthilfe: FRAUENPOWER FÜR DEN VORSTAND
Haus der Krebs-Selbsthilfe: FRAUENPOWER FÜR DEN VORSTAND ...
abas Software GmbH ist exklusiver Partner des CBA Aachen
abas Software GmbH ist exklusiver Partner des CBA Aachen ...
Perio plus Regenerate   Gesundheit fängt im Mund an
Perio plus Regenerate Gesundheit fängt im Mund an ...
PRESSEMITTEILUNG! Buchpremiere HAPPY MILLIONÄR
PRESSEMITTEILUNG! Buchpremiere HAPPY MILLIONÄR ...
Klicklac - DIE WissensPlattform im Internet!
Klicklac - DIE WissensPlattform im Internet! ...
Gustavo Gusto: Eissortiment nun bundesweit
Gustavo Gusto: Eissortiment nun bundesweit ...