Bluetooth meets Intercom: MIDLAND präsentiert Highend-Systeme für Motorradfahrer
Kategorie: sports » motorsports

Bluetooth meets Intercom: MIDLAND präsentiert Highend-Systeme für Motorradfahrer

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Das neue Intercom BT NEXT Conference überzeugt Biker mit höchsten Ansprüchen und ermöglicht Konferenzschaltung für Gruppenfahrten

Dreieich / Lütjensee, im Mai 2014 – Conference Call mit bis zu 4 Teilnehmern gleichzeitig bei Ausflugsfahrten mit dem Motorrad – bislang schien dies Zukunftsmusik zu sein. Doch Alan Electronics hat unter seiner Marke MIDLAND das bewährte BT NEXT in seiner Range von Bluetooth-Intercom-Systemen zum BT NEXT Conference weiterentwickelt. Der Fahrer hat nun die Wahl, ob er mit der Intercom-Funktion mit bis zu 6 Personen direkt eins zu eins sprechen möchte oder ob er die neue Conference Funktion nutzen will. Diese ermöglicht nun zusätzlich die Option eine Konferenz mit bis zu 4 Personen gleichzeitig zu führen. „Speziell im Hinblick auf das Thema ‚Sicherheit im Straßenverkehr’ haben wir uns vorgenommen Motorradfahrern, die oft in Gruppen unterwegs sind, einen Mehrwert zu bieten. Mit dem BT NEXT Conference können sich die Biker ab sofort gemeinsam schnell über Route, Verkehrslage, Pausen oder mögliche Gefahren austauschen“, erklärt Friedhelm Christ, Geschäftsführer der Alan Electronics GmbH.

Im Rahmen von intensiver Forschung und Entwicklung hat MIDLAND sein jahrelanges Know-how gebündelt und das bewährte BT NEXT überarbeitet. Jetzt bietet MIDLAND mit der neuen Conference-Version ein innovatives Multi-Rider Intercom-System an. „Gleich, ob es sich um eine Verbindung mit dem Handy, dem Navi, um Musikhören oder Gruppenfunk handelt, eine aerodynamisch geformte Bluetooth-Einheit sollte alles beherrschen, aber mit einfachster Bedienung und Zuverlässigkeit überzeugen. Dies ist uns mit dem MIDLAND BT Next Conference nicht nur gelungen, sondern wir konnten zusätzlich eine Konferenzschaltung integrieren“, erklärt der Geschäftsführer. Alle wichtigen Funktionen sind dank der drei großen Tasten auf der Vorderseite des Gerätes einfach zu bedienen und per Tastendruck ist es nun möglich eine Konferenz-Schaltung mit bis zu 4 Personen gleichzeitig aufzubauen.

Das Gerät kann mittels zwei Halterungssystemen am Helm fixiert werden - diese werden entweder mit hochstabilem Klebepad verklebt oder mit zwei Schrauben fest geklemmt. Dank des Audiokits mit ultraflachen, hochwertigen Lautsprechern kann auch Stereo-Musik während der Fahrt genossen werden.

Das Intercom-System verfügt über eine Reichweite von bis zu 1,6 km, neueste Bluetooth-Technologie, UKW-Radio in Stereo mit 6 Speichern, Sprachansage der gewählten Funktionen oder des Status und eine lange Sprechzeit von bis zu 10 Stunden. Das BT NEXT Conference kann über die Bluetooth-Funktion mit anderen Bluetooth-fähigen Geräten gekoppelt werden, beispielsweise mit Smartphones oder GPS-Navigationsgeräten, um Musik oder Routenanweisungen an den Fahrer zu übertragen. Außerdem lassen sich auch Intercom-Systeme anderer Fabrikate über die Talk 2 All-Funktion einbinden. Komfortabel für den Nutzer: Viele Geräteeinstellungen lassen sich einfach am PC einrichten. Auch können eventuelle Optimierungen mit Firmware Updates ganz einfach und unkompliziert über den USB-Port am Computer vorgenommen werden.

Wer lieber die Hände am Lenker behält, für den gibt es jetzt auch die optional erhältliche Fernbedienung BT Remote. Fest an der Lenkstange montiert, erfolgt über diese die komplette Steuerung. Dies schafft höhere Sicherheit bei voller Fahrt und vereinfacht die Nutzung der vielfältigen Funktionen. Wind und Wetter können den Geräten nichts anhaben, denn die Produkte sind zuverlässig vor Spritzwasser geschützt.

„Mit dem MIDLAND BT NEXT Conference bieten wir ein durchdachtes Allroundtalent, welches für Motorradfahrer keine Wünsche offen lässt, technisch auf dem allerneuesten Stand ist und es dem Benutzer doch so einfach wie möglich macht“, so das Fazit von Herrn Christ.

Preise und Verfügbarkeit

Das BT NEXT Conference kostet für zwei komplette Sets 429 Euro UVP, für ein Set 239 Euro UVP. Zum Lieferumfang gehören ein Stereo-Headset mit Mikrofon, Befestigungssets mit doppelseitigem Klebeband und Klemmhalterung sowie ein Ladegerät (USB). Zudem liegt ein Stereokabel für iPod/MP3-Player bei. Die Fernbedienung BT Remote ist optional für 89,90 Euro UVP erhältlich. Die Produkte sind sowohl im Fachhandel als auch in den gängigen Motorradzubehör-Shops erhältlich.

Weitere Informationen über die Geräte und die Bezugsmöglichkeiten erhalten Sie im Internet unter http://www.alan-electronics.de, per Mail über [email protected] oder unter telefonisch unter 0 41 54/ 84 9- 0.

Hinweis für die Redaktion:

Alan Electronics GmbH mit Zentrale in Dreieich bei Frankfurt und Niederlassung in Lütjensee bei Hamburg ist ein führender Hersteller von Funkgeräten und Kommunikationstechniken für den professionellen und den privaten Bereich. Die konsequente Weiterentwicklung von Funktechnologien und die Bereitstellung einer umfassenden Palette von kabelloser Kommunikation für verschiedene Anwendungen stehen im Vordergrund. Unter dem Dach der Alan Electronics GmbH werden die Marken   ALBRECHT und MIDLAND gepflegt und über den Fachhandel, Kauf- und Warenhäuser, Versandhandel und Spezialshops vertrieben.

Weitere Informationen / Pressekontakt:
Alan Electronics GmbH                                          
Christine Albrecht / Regina Dussin-Wess                              
Tel.: +49 (0) 41 54 / 84 9 – 167                                    
Fax: +49 (0) 41 54 / 84 9 – 100                                    
Email: [email protected]
Homepage: http://www.alan-electronics.de

Profil Marketing OHG
Varinka Puth
Humboldtstr. 21
38106 Braunschweig
Tel.: 0531 / 387 33 - 25
Fax: 0531 / 387 33 - 44
v.puth(at)profil-marketing.com

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von ProfilMarketing (Alle anzeigen)

GOD übernimmt Custom IS
GOD übernimmt Custom IS ...
in-tech eröffnet neuen Auslandsstandort in Wien
in-tech eröffnet neuen Auslandsstandort in Wien ...
Feuerwear im alternativen Einkaufsführer von unterfluss
Feuerwear im alternativen Einkaufsführer von unterfluss ...
50 Millionen E-Mail-Nutzer verschlüsselt erreichen
50 Millionen E-Mail-Nutzer verschlüsselt erreichen ...
Einführung von Netzlaufwerken ermöglicht Integration von 3rd-Party-Anwendungen: PROTONET präsentiert
Einführung von Netzlaufwerken ermöglicht Integration von 3rd-Party-Anwendungen: ...
Gravis Roadshow – PROTONET on the Road
Gravis Roadshow – PROTONET on the Road ...