Innovative SAP Fashion Management Application für optimierte Geschäftsprozesse in Fashion- und Lifes
Kategorie: Economy

Innovative SAP Fashion Management Application für optimierte Geschäftsprozesse in Fashion- und Lifes

Share |

 
Diesen Artikel teilen

attune Consulting und die SAP AG haben gemeinsam eine neue, vertikale Softwarelösung entwickelt, die sämtliche Geschäfts-, Produktions-, Groß- und Einzelhandelsprozesse auf einer einzigen Plattform vereint.

München, im Juni 2014 – attune Consulting, einer der führenden globalen Anbieter von Software-Lösungen für die Mode- und Lifestyle-Industrie, gibt bekannt, dass aus der erfolgreichen Zusammenarbeit mit der SAP AG die SAP Fashion Management Application entstanden ist. Diese neue vertikale Lösung basiert auf der SAP HANA-Plattform und bündelt Produktions-, Groß- und Einzelhandelsprozesse für Modeunternehmen auf einer einzigen Plattform und ermöglicht dadurch echte Crosschannel-Strategien. Die erste Implementierung wird im Juli bei Tommy Hilfiger erfolgen.

attune Consulting gab bereits im Februar die Zusammenarbeit mit der SAP AG bekannt. Ziel war es eine innovative vertikale Softwarelösung für Modeunternehmen zu entwickeln, die sämtliche Geschäftsprozesse von der Produktion bis zum Verkauf auf einer einzigen Plattform zusammenfasst. Im Rahmen des Entwicklungsprozesses der SAP Fashion Management Application übernahm attune Consulting die folgenden Aufgaben und ist weiterhin verantwortlich für:

      • Zusammenarbeit mit SAP am Lösungsdesign, an der Produktentwicklung und der Lieferung eines Proof of Concepts
      • Ansprechpartner für Feedbacks, Unterstützung während der gesamten Produkttestzyklen und Vorbereitung von Kundenschulungsmaterialien
      • Entwicklung eines Datenmigrations-Tool für bestehende SAP Apparel and Footwear ® Kunden zum nahtlosen Übergang auf die neue Plattform
      • Auf Basis der langjährigen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Industrie-Unternehmen unterstützt attune Consulting sämtliche Modeunternehmen bei der Integration und beim Einsatz der Lösung in den eigenen Prozessen, mit u.a. Strategieplänen und einer Roadmap, einer Proof-of-Concept-Entwicklung, sowie bei der Implementierung und der Schulung sowie weiterführendem Support

„Wir freuen uns Innovationspartner von SAP zu sein und gemeinsam das Ziel verfolgen zu können, der Modebranche Best Practices zur Verfügung stellen zu können“, sagt Vajira De Silva, Geschäftsführer von attune. „Mit der SAP Fashion Management Application werden Mode-Marken ab sofort in der Lage sein, ihre Großhandels-, Produktions- und Handelsprozesse für ihre Omnichannel-Strategien zu optimieren, um damit ihr globales Wachstum voranzutreiben und gleichzeitig ihre internen Umsätze zu steigern.“

Mehr Informationen über die Services von attune für SAP Fashion Management finden Sie unter: http://attuneconsulting.com/en/fashion-management-solution

Über attune

attune ist ein weltweit führender Lösungsanbieter für die Unternehmen aus den Branchen Mode und Lifestyle. Unsere Lösungen ermöglichen es Unternehmen auf allen Stufen der Wertschöpfungskette,   Umsatz, ROI und Transparenz zu maximieren. Im Jahr 2006 wurde das Unternehmen als SAP-Lösungsanbieter gegründet und ermöglicht es seitdem Herstellern, Markeninhabern und Einzelhändlern maßgeschneiderte, innovative Lösungen zu implementieren. attune bietet eine umfassende Palette von End-to-End-ERP-Lösungen inklusive vorkonfigurierter Lösungen für SAP Apparel & Footwear (SAP AFS) und SAP IS-Retail. Für weitere Informationen über attune, besuchen Sie bitte http://www.attuneconsulting.com

attune Germany GmbH
Ron Porcello
Barthstr. 4
D-80336 München
Tel. +49-89-3220869-0
Fax: +49-89 3220869-99
E-Mail: [email protected]

Profil Marketing
Martin Farjah
Public Relations
Humboldtstr. 21
D-38106 Braunschweig
Tel.: +49-531-387 33 22
Fax: +49-531-387 33 44
E-Mail: [email protected]

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von ProfilMarketing (Alle anzeigen)

GOD übernimmt Custom IS
GOD übernimmt Custom IS ...
in-tech eröffnet neuen Auslandsstandort in Wien
in-tech eröffnet neuen Auslandsstandort in Wien ...
Feuerwear im alternativen Einkaufsführer von unterfluss
Feuerwear im alternativen Einkaufsführer von unterfluss ...
50 Millionen E-Mail-Nutzer verschlüsselt erreichen
50 Millionen E-Mail-Nutzer verschlüsselt erreichen ...
Einführung von Netzlaufwerken ermöglicht Integration von 3rd-Party-Anwendungen: PROTONET präsentiert
Einführung von Netzlaufwerken ermöglicht Integration von 3rd-Party-Anwendungen: ...
Gravis Roadshow – PROTONET on the Road
Gravis Roadshow – PROTONET on the Road ...