Speed Intraproc heißt jetzt Speed Biometrics
Kategorie: News

Speed Intraproc heißt jetzt Speed Biometrics

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Der neue Firmenname verdeutlicht die Vision und das Ziel des Unternehmens
Ratingen, 09.07.2014 - Seit dem 3. Juli 2014 firmiert das 2009 als Speed Intraproc GmbH gegründete Unternehmen aus Ratingen bei Düsseldorf unter dem neuen Namen Speed Biometrics GmbH. Der neue Firmenname verdeutlicht die Vision und das Ziel des Unternehmens. Durch eine Erhöhung des Stammkapitals auf EUR 200.000 wurde zugleich eine solide finanzielle Basis für das weitere Wachstum der Speed Biometrics GmbH geschaffen.



Speed Biometrics ist der in Deutschland führende Anbieter von SB-Lösungen zur Live-Erfassung biometrischer Daten für hoheitliche Dokumente. Die Gesellschaft bleibt unverändert ein deutsch-schwedisches Joint Venture, an dem die Speed Identity AB, Stockholm, Schweden mit 50 % beteiligt ist. Geschäftsführer sind Norbert Berns und Magnus Löfgren.



Die Speed Biometrics GmbH hat unter der technischen Leitung von Stefan Pahmeier als Pionier den ersten in Deutschland amtlich anerkannten Ausweis-Automat entwickelt. Das innovative Selbstbedienungsterminal Speed Capture bietet Bürgern bei der Erfassung und der Qualitätssicherung biometrischer Daten wie Gesichtsbilder, Unterschriften und Fingerabdrücke direkt vor Ort in der Behörde ein Höchstmaß an Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und Effizienz. Gleichzeitig realisiert das System bei Behörden einen komplett digitalen Erfassungs-Workflow für biometrische Daten und sorgt damit für schnelle, kostensparende und bürgernahe Verwaltungsprozesse. Norbert Berns, Geschäftsführer der Speed Biometrics GmbH, erklärt hierzu: "Wir bieten mit Speed Capture echte Komfortlösungen für Bürger und Mitarbeiter in Behörden".



Der Ausweis-Automat Speed Capture ist seit März 2011 (Modell G2) bzw. August 2012 (Modell G3) durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifiziert. Er wird bereits von Kommunen in sieben Bundesländern erfolgreich zur Erfassung biometrischer Daten für den neuen Personalausweis (nPA), den elektronischen Reisepass (ePass), den elektronischen Aufenthaltstitel (eAT), den Reiseausweis und den EU-Führerschein eingesetzt.



In den Bundesländern Bayern, Berlin, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein gehören unter anderem die Städte bzw. Bezirke Nürnberg, Marzahn-Hellersdorf von Berlin, Hamburg-Bergedorf, Göttingen, Hannover, Osnabrück, Wilhelmshaven, Bergheim, Bottrop, Düren, Mülheim an der Ruhr, Magdeburg und Norderstedt zu den Nutzern. Nach sehr guten Erfahrungen mit dem Einsatz von Speed Capture im Bürgeramt Gildehof seit Mai 2013 hat die Stadt Essen im Mai 2014 vier weitere Bürgerämter mit Speed Capture ausgestattet.



Speed Biometrics versteht sich als Lösungsanbieter. "Die einfache Bedienung für den Bürger, der Datenschutz und die Standardkonformität sind unserem Unternehmen ebenso wichtig wie eine optimale Integration in die jeweilige kommunale IT-Infrastruktur und in Fachverfahren", führt Stefan Pahmeier zum Lösungsanspruch aus. Der Datenabruf von Speed Capture ist bereits in die Fachverfahren AKDB OK.EWO und OK.VISA, HSH MESO, Kommunix ADVIS und prokommunal FSW integriert. Interessierten Kommunen bietet das Unternehmen umfassende Beratung und Unterstützung sowie unterschiedliche Geschäftsmodelle.



Ein neuer Webauftritt unterstreicht das Produkt- und Lösungsangebot von Speed Biometrics und stellt umfangreiche Informationen bereit. Mehr erfahren und sehen Sie unter:   www.speed-biometrics.de.

Bildquelle:kein externes Copyright
Die Speed Biometrics GmbH ist der in Deutschland führende Anbieter von SB-Lösungen zur Live-Erfassung biometrischer Daten für hoheitliche Dokumente. Das Unternehmen hat als Pionier den ersten in Deutschland amtlich anerkannten Ausweisautomat entwickelt. Das innovative Selbstbedienungsterminal Speed Capture Station bietet Bürgern bei der Erfassung und der Qualitätssicherung biometrischer Daten wie Gesichtsbilder, Unterschriften und Fingerabdrücke ein Höchstmaß an Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und Effizienz. Gleichzeitig erlaubt das System den Behörden einen komplett digitalen Erfassungs-Workflow für biometrische Daten und vermeidet damit Medienbrüche.
Speed Biometrics GmbH
Stefan Pahmeier
Wallstraße 16
40878   Ratingen
02102-535 701 718

http://www.speed-biometrics.de
[email protected]


Pressekontakt:
Conrad Communications
Gala Conrad
Zittelstraße 12
80796 München
[email protected]
089 - 32 66 89 89
http://www.conrad-communications.com

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Nur wer zu seiner Vergangenheit steht, erobert die Zukunft
Nur wer zu seiner Vergangenheit steht, erobert die Zukunft ...
Let every day, be a BOUDIFUL day
Let every day, be a BOUDIFUL day ...
Top-Rechtsanwälte in Bonn mit Google-Bewertungen finden
Top-Rechtsanwälte in Bonn mit Google-Bewertungen finden ...
Y & E | Wall Sculpture
Y & E | Wall Sculpture ...
Maibaumfest in Affing-Haunswies vom 01.05. bis 04.05.2019
Maibaumfest in Affing-Haunswies vom 01.05. bis 04.05.2019 ...
01. Mai 2019 Maibaumverein Haunswies stellt Maibaum auf. Drei Tage Festprogramm
01. Mai 2019 Maibaumverein Haunswies stellt Maibaum auf. Drei Tage Festprogramm ...