Aktiv-Sportpark Moers unterstützt karitatives Projekt
Kategorie: sports » Mixed

Aktiv-Sportpark Moers unterstützt karitatives Projekt

Share |

 
Diesen Artikel teilen


Gemeinsame Aktion „Bewegen hilft“ –

Neben Duisburg, Rheinberg, Neukirchen-Vluyn und Kamp-Lintfort wird auch in Moers die Charity-Aktion „Bewegen hilft“ gestartet. Vier Wochen lang soll eine ganze Region im Rahmen des größten privaten Wohltätigkeitsprojekts am Niederrhein in Bewegung gesetzt werden. Der Startschuss für die sportlichen Aktivitäten fällt am Mittwoch, 10. September, im Aktiv-Sportpark Moers. Die Idee zu dieser Aktion hatte Guido Lohmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Niederrhein eG, gemeinsam mit dem Moerser Hotelier Elmar Welling.
Bereits vor einem Jahr konnte Lohmann mit seiner Laufinitiative viel Geld für karitative Zwecke zusammenlaufen. „Der Aktiv-Sportpark ist ein modernes Sportzentrum, in dem ich während der Challenge alle Bereiche des Fitnesstrainings bestens abdecken kann“, lobt der sportliche Bankmanager. „Dazu kommt das sehr freundliche und gut ausgebildete Personal. Die Ausdauer- und Kraftgeräte sind auf dem neuesten Stand, sodass man hier richtig Gas geben kann. Klasse fand ich auch die Reaktion von Inhaber Rigo Thiel, der ohne zu zögern sofort seine volle Unterstützung für die Aktion ‚Bewegen Hilft’ zugesagt hat."
Auch der Geschäftsführer der Aktiv-Sportpark GmbH möchte sich mächtig ins Zeug legen, damit möglichst viele Spendengelder zusammenkommen. „Ich werde für jede verbrauchte Kalorie zehn Cent spenden“, verspricht Rigo Thiel bei der Vorstellung des Projekts. „Dabei werde ich so viel abtrainieren, dass ich auf mindestens tausend Kalorien komme. Und ich hoffe, dass möglichst viele Mitglieder unseres Fitnessclubs Gleiches tun.“
Einen Monat lang wird der Volksbank-Chef wieder mit unterschiedlichen Partnern und regionaler Prominenz, vom 10. September bis 7. Oktober, täglich an seine Leistungsgrenze gehen. Dabei möchte Guido Lohmann beim Kraft- und Ausdauertraining mindestens 150.000 Kilogramm bewegen. Wer nicht selbst bei den sportlichen Aktionen mitmachen möchte, kann mit seinem persönlichen Sponsoring trotzdem dabei sein. Die Höhe des Spendenbetrags ist hierbei völlig egal. Wichtig ist, dass möglichst viele mitmachen.  
Mit dem Erlös von „Bewegen hilft“ werden in diesem Jahr gemeinnützige Vereine und sozialen Einrichtungen in Moers, Duisburg, Rheinberg, Kamp-Lintfort und Neukirchen-Vluyn unterstützt.

Information: http://www.aktivsportpark.de; www.bewegenhilft.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von erdhold (Alle anzeigen)

Infrarotheizungen von RedTherm: Positive Effekte für Gesundheit und Geldbeutel
Infrarotheizungen von RedTherm: Positive Effekte für Gesundheit und Geldbeutel ...
FSGG-Küche mit neuer Leitung: Marcus Schaut ist der neue Küchenchef
FSGG-Küche mit neuer Leitung: Marcus Schaut ist der neue Küchenchef ...
ABConcepts lässt sich als Beratungsunternehmen zertifizieren: Nachhaltiges Qualitätsmanagement mit G
ABConcepts lässt sich als Beratungsunternehmen zertifizieren: Nachhaltiges Quali ...
RedTherm bietet energetische Alternative: Nachtspeicherheizungen sind echte Auslaufmodelle
RedTherm bietet energetische Alternative: Nachtspeicherheizungen sind echte Ausl ...
Josef und Christine Granderath setzen auf RedTherm: „Infrarotheizungen sind eine saubere Sache“
Josef und Christine Granderath setzen auf RedTherm: „Infrarotheizungen sind eine ...
Modernes Verpflegungsmanagement mit ABConcepts: Hohen Wirtschaftlichkeitsgrad in der Gemeinschaftsve
Modernes Verpflegungsmanagement mit ABConcepts: Hohen Wirtschaftlichkeitsgrad in ...