Blue-Card erzielt erste Erfolge
Kategorie: Career » wanted

Blue-Card erzielt erste Erfolge

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Arbeitgeberverbände und Lobbyistenvereinigungen haben in den letzten Jahren einen Fachkräftemangel ausgerufen. Ein Kanal zur Behebung dieses Mangels sollten Fachkräfte aus Nicht-EU-Ländern sein. Das Tool zum vereinfachten Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt für diese Zielgruppe kam im August 2012 mit der Blue-Card.
In einem kaum erwähnenswerten Maße erfolgte bisher die Zuwanderung aus Nicht-EU-Ländern. Genutzt wurde die Blue-Card vor allem von bereits in Deutschland wohnhaften ausländischen Studenten die lediglich ihren Aufenthaltstitel änderten. Die Ursachenforschung brachte mitunter Erkenntnisse zu Tage die den Fachkräftemangel zumindest in der Art und Weise wie er bisher definiert wurde in großen Teilen bezweifeln lassen könnte.
Laut dem führenden Internetportal für ausländische Fachkräfte http://www.Blue-Card-Jobs.com ist mittlerweile ein erhöhtes Interesse von qualifizierten Kandidaten in den Bereichen IT/Softwareentwicklung und Medizin von Seiten der Bewerbungen als auch den Unternehmen zu erkennen.
Die Blue-Card ist vor allem als Instrument im Wettbewerb um Fachkräfte für Deutschland als das zukunftsorientierte Recruiting-Tool zu verstehen um den Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt über vereinfachte administrative Prozesse zu erleichtern.
Positiv zu werten ist die Entwicklung der Qualität von eingehenden Bewerbungen. Neben den interessanten Lebensläufen werden Berufsanerkennungen und administrative Prozesse zunehmend von Kandidaten in Eigenregie durchgeführt und Sprachkenntnisse mit hohem Engagement zügig erworben um den Anforderungen von deutschen Unternehmen zu entsprechen.
Deutsche Unternehmen sind darüber hinaus gefragt zur Verfügung stehende Vakanzen intensiv und international zu bewerben. Dazu steht vor allem das Portal http://www.Blue-Card-Jobs.com und viele angeschlossene internationale Partner unterstützend zur Verfügung. Freie Vakanzen können national wie auch international ab 99 € / Monat ausgeschrieben werden. Darüber hinaus können international ausgerichtete Unternehmen über Employer-Branding ihr Unternehmen präsentieren und Werbeplätze platzieren um die Reichweite zu erhöhen.
Blue-Card-Jobs.com bietet Unternehmen die bisher erfolglos nach passenden Kandidaten gesucht haben ein aktives erfolgsabhängiges Recruiting-Management über den Partner Headhunter-24.com   an. Referenzen sind vor allem in den Bereichen IT- und Ärzte-Vermittlung zu finden.

Headhunter-24.com
Bahnhofstraße 6
58642 Iserlohn
02374-167764
[email protected]

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von headhunter-24 (Alle anzeigen)

450-Euro-Jobs.de mit Zeiterfassung
450-Euro-Jobs.de mit Zeiterfassung ...
Blue-Card erzielt erste Erfolge
Blue-Card erzielt erste Erfolge ...
Blaue Karte EU in Deutschland – Echte Zuwanderung bisher gering
Blaue Karte EU in Deutschland – Echte Zuwanderung bisher gering ...
450-Euro-Jobs.eu wird zu 450-Euro-Jobs.de
450-Euro-Jobs.eu wird zu 450-Euro-Jobs.de ...
Fast 1 Jahr 450 Euro Jobs – 450-Euro-Jobs.eu zieht eine kurze Bilanz
Fast 1 Jahr 450 Euro Jobs – 450-Euro-Jobs.eu zieht eine kurze Bilanz ...
Blue-Card-Jobs.com kooperiert mit Jobs-In-Germany.net
Blue-Card-Jobs.com kooperiert mit Jobs-In-Germany.net ...