RÜCKKEHR DER PIONIERE
Kategorie: Travel

RÜCKKEHR DER PIONIERE

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Im Winter 2010/11 feiert der "Diamant der Alpen" seine historischen Wurzeln, denn gleich drei Jubiläen fallen in Obergurgl-Hochgurgl zusammen: 100 Jahre Skiclub Gurgl, 80 Jahre Piccard-Landung und 50 Jahre Hochgurgl. Grund genug, um während der schönsten Winterwochen des Jahres im besonders schneesicheren Traditionsskiresort ausgiebig zu feiern: Vom 26. März bis 16. April 2011 kann man beim Sonnenskilauf auf den Pisten von Obergurgl-Hochgurgl nicht nur den Winter auf die angenehmste Art und Weise ausklingen lassen. Auch werden in diesen drei Wochen eine Vielzahl an Shows, Programmen und Events geboten. Darüber hinaus zeigt der Ort, der zu den traditionsreichsten Wintersportorten der Alpen zählt, mit Top-Gastronomie und innovativen Konzepten, was Winterurlaub auf höchstem Niveau bedeutet.

80 Jahre Piccard-Landung
1931 war Obergurgl ein unbekanntes, verträumtes Bauerndorf am Ende des Ötztals, mit 14 Höfen auf 1.930 Metern Meereshöhe. Das änderte sich am 27. Mai 1931 schlagartig durch die Notlandung des Forschers und Abenteurers Auguste Piccard, der mit seinem Stratosphärenballon in Augsburg aufgebrochen war, um den Ballon-Höhenweltrekord zu brechen. Mit seinen erreichten 15.785 Metern ist ihm dies auch gelungen. Die unplanmäßige Notlandung machte Obergurgl Anfang der 1930er weltberühmt. Noch heute zeugt in Obergurgl das Piccard-Denkmal von dieser spektakulären Landung und der damit verbundenen Rettung des Forschers. Deshalb werden bei den Jubiläumswochen die Themen "Ballon", "Pioniergeist" und "Auguste Piccard" eine besondere Rolle spielen.

50 Jahre Hochgurgl
Von Pioniergeist zeugt auch das Engagement der Gurgler, dem es zu verdanken ist, dass vor 50 Jahren direkt an der bekannten Timmelsjoch-Hochalpenstraße das Hoteldorf Hochgurgl entstand. Auf 2.150 Metern Meereshöhe wurde seit 1960 eine touristische Infrastruktur aufgebaut, die den Namen "Diamant der Alpen" mehr als verdient. Hier kann man Winterurlaub abseits der ausgetretenen Touristenpfade erleben, was viel damit zu tun hat, dass die Gurgler durch ihre exponierte Lage schon immer besonders einfallsreich waren. Und das sind sie bis heute - Innovationsgeist wird hier ebenso groß geschrieben wie Gastfreundschaft und höchste Servicequalität.

100 Jahre Skiclub Gurgl
Es waren ebenfalls Pioniere des Skisports, die am 10. Januar 1911 in der Stube des Gasthofes "Edelweiß" den Ski-Club Gurgl ins Leben riefen. Als Klubabzeichen wählten sie die Silhouette der Eispyramide des "Schalfkogels". Seither ist der Ski-Club Gurgl ein wichtiger Bestandteil des Dorflebens und in seinem Streben nach ständiger Weiterentwicklung des Wintersports auch ein wichtiger Motor für Schneesport und Tourismus im hinteren Ötztal.
Übrigens waren es Mitglieder eben dieses Ski-Clubs Gurgl, die sich 1931 aufmachten, um Auguste Piccard nach seiner Notlandung am Gurgler Ferner zu retten. So schließt sich in diesem Winter der Kreis der Pioniere, die seit Jahrzehnten das Bild und den Geist von Obergurgl-Hochgurgl prägen.

Das Programm der Jubiläumswochen (26. März bis 16. April 2011)
Diese drei Wochen sind im besonders schneesicheren Obergurgl-Hochgurgl ein Geheimtipp für alle Skifahrer: Bei schönstem Sonnenschein steht auf den bestens präparierten 110 Pistenkilometern der Genuss im Vordergrund.
Einer der Höhepunkte ist "Return of the Pioneers", eine Ski- und Multimediashow der Ötztaler Skischulen, die eindrucksvoll zeigen, was Perfektion auf Skiern bedeutet. Jeden Dienstag während der Jubiläumswochen am Gaisberg ab 21 Uhr.
"Gefangene der Luft" heißt die Multimediashow rund um das 80-Jahr-Jubiläum der Notlandung von Auguste Piccard, die den Zuschauer in das Jahr 1931 zurückversetzt, wo dieser in der Folge die Rettung Piccards miterleben kann. Jeden Montag während der Jubiläumswochen im Piccard-Saal in Obergurgl ab 21 Uhr.
Zusätzlich sorgen zahlreiche kulinarische und musikalische Highlights der einzelnen Betriebe in Obergurgl-Hochgurgl für Stimmung, wie z.B. "Jazz n"Brunch", das in verschiedenen Lokalitäten stattfindet. Am 7. April 2011 lädt das außergewöhnlichste Après-Ski-Lokal der Alpen, Top Mountain Star, auf 3.080 Metern Meereshöhe ab
16 Uhr zum "Sundowner" ein, einer Cuba Libre-Chillout-Party zu Lounge-Musik von "Café del Mar".
Das 100-jährige Bestehen des Ski-Club Gurgl wird mit einem großen Fest am
1. April 2011 im Piccard-Saal in Obergurgl begangen. Nicht versäumen sollte man auch die themenbezogenen Hüttenabende auf der Hohen Mut Alm, wo zu kulinarischen Schmankerln geschichtliche Einblicke in den Skisport und auch den Ski-Club Gurgl serviert werden.
50 Jahre Hochgurgl wird schließlich zum Abschluss der Jubiläumswochen am
15. April 2011 gefeiert. Ab 21 Uhr werden eine Night-Show beim Top Hotel Hochgurgl, ein Freestyle-Contest, eine Pistenbully-Parade und jede Menge Live-Musik in Obergurgl die Nacht zum Tag machen.

Eintritt im Skipass inkludiert
Neben günstigen Jubiläumsangeboten der Hotels gibt es vom 26. März bis 16. April 2011 für alle Gäste der Skiorte ein besonderes Zuckerl: Die Eintritte zu den einzelnen Veranstaltungen der Jubiläumswochen sind bereits im Preis des Skipasses inkludiert. Alle Informationen und Buchungsmöglichkeiten auf http://www.obergurgl.com.

Die Region Obergurgl-Hochgurgl steht in jeder Hinsicht für hochalpinen "Top Quality Urlaub": Der verkehrsfreie Ort am Ende der Ötztaler Alpen bietet dank seiner exquisiten Infrastruktur das perfekte Ambiente für einen Sommerurlaub der Superlative. In 71 Top-Hotels stehen 4.230 Gästebetten zur Verfügung; hinzu kommen 50 Anbieter von Ferienwohnungen. Gelebtes Brauchtum, ein abwechslungsreiches Veranstaltungs¬programm und die ausgeprägte SPA-Kultur runden den Aufenthalt vollends zu einem unvergesslichen Erlebnis ab. Alle Details über den Diamanten der Alpen finden Interessenten auf http://www.obergurgl.com.
Ötztal Tourismus (Obergurgl-Hochgurgl)
Leopold Holzknecht
Gemeindestraße 4
6450 Sölden
0043-57200 219

http://www.obergurgl.com



Pressekontakt:
June Corporate Communications
Manuela   Müller
Münchner Straße 34
83707
Bad Wiessee
[email protected]
+49-(0)8022 66 577 02
http://www.june-communications.com

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Efecte ernennt neuen Chief Product Officer (CPO)
Efecte ernennt neuen Chief Product Officer (CPO) ...
Nutzen Sie ua-Domains, um den ukrainischen Markt anzusprechen
Nutzen Sie ua-Domains, um den ukrainischen Markt anzusprechen ...
Peggy-Seegy im Podcast Interview Ergebnisorientiert in der 1.100 Folge von Ernst Crameri
Peggy-Seegy im Podcast Interview Ergebnisorientiert in der 1.100 Folge von Ernst ...
DWS-Strategie mit Zukunft: eine für alle
DWS-Strategie mit Zukunft: eine für alle ...
In nur 40 Minuten zur Ultraschall Haarverlängerung
In nur 40 Minuten zur Ultraschall Haarverlängerung ...
Sketchus Portrait wird von Kunstliebhabern erstellt
Sketchus Portrait wird von Kunstliebhabern erstellt ...