Lost Sisters setzten sich mit Kölns Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes für Pausenbrote ein
Kategorie: society

Lost Sisters setzten sich mit Kölns Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes für Pausenbrote ein

Share |

Tags:


 
Diesen Artikel teilen

"Jedes Kind soll ein Pausenbrot bekommen" - Die Karnevalsgesellschaft Lost Sisters e.V. gründen die Kölner Gruppe von "breakfast4kids" - Schirmherrin ist Kölns Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes

Von Daniela Decker

Köln- Ein gutes Frühstück, und ein gesundes Pausenbrot ist längst nicht für alle Schulkinder heutzutage eine Selbstverständlichkeit. Bei immer mehr Familien fehlen schlicht weg die finanziellen Mittel, um ihren Kindern ein vollwertiges Frühstück mit in die Schule zu geben.

Die Zahl der Kinder, die morgens mit leeren Magen in die Schule kommen, hat drastisch zugenommen - und hier ist die Stadt Köln leider kein Einzelfall.

In Aachen setzt sich schon seit länger Zeit der gemeinnützige Verein "breakfast4kids" unter dem Motto "Jedes Kind ein Pausenbrot", dafür ein allen Grundschulkindern ein kosteloses und gesundes Frühstück zur Verfügung zu stellen. Gegründet wurde der Verein "breakfast4kids" im Jahre 2008. Mittlerweile versorgt der Verein täglich über 300 Grundschulkinder in der Region Aachen mit frisch belegten Brötchen.

Diese Idee haben nun die "Lost Sisters" für die Stadt Köln aufgegriffen

Wer sind die "Lost Sisters"? Die "Lost Sisters" sind im Ursprung ein Freundeskreis, der sich auf einem Junggesellenabschied kennengelernt hat. Die 21 Mitglieder, stehen seit ihrer Gründung im Jahre 2004 für "Karneval Feiern und Gutes tun". Seither haben sie den Reingewinn ihrer legendären Karnevals-Partys in den Kölner Rheinterrassen der Aktion "Wir helfen" der "Kölnischen Rundschau" gespendet. In der letzten Session unterstützten sie noch zusätzlich den Verein "Zartbitter".

Jeder kann für 250 Euro im Jahr, Pate für ein Schulkind werden

Zum "Elften im Elften" auf dem Kölner Heumarkt, machten die Mitglieder von "Lost Sisters" die Jecken auf ihr Projekt "Jedes Kind soll ein Pausenbrot bekommen" aufmerksam. Gleichzeitig präsentierten sie ihre erste Maxi-CD mit dem Titel "Cologne Cologne". Mit dieser CD, die man für 5,00 Euro im Handel und einschlägigen Onlinemusikbörsen erwerben kann, möchte der Karnevalsverein für weitere Spendengelder sorgen. Der Reinerlös aus dem Verkauf fließt zu 100 Prozent in das Projekt "breakfast4kids" - für Kölner Schulkinder.

Die Schirmherrin der Aktion, Kölns Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes, steht voll hinter dem Konzept: "Es ist derart schlimm, dass es Kinder gibt, die ohne Frühstück hungrig in die Schule kommen. Das Projekt ´breakfast4kids´ ist wichtig, denn ohne Energie können Kinder nicht richtig lernen", so Elfi Scho-Antwerbes.

Boris Becker, Vorsitzender der "Lost Sisters", teilte der Presse stolz mit, das neben der Peter Petersen-Grundschule in Köln-Höhenhaus, die bereits für ein Jahr lang von der Aktion profitiert, ab Januar 2011 zwei weitere Kölner Grundschulen unterstützt werden.

Weitere Informationen über die "Lost Sisters" und das Projekt "breakfast4kids" findet man
im Internet unter

http://www.lost-sisters.de und http://www.breakfast4kids.de7


Die Maxi-CD der "lost Sisters" - "Cologne Cologne" ist ab sofort für 5,00 Euro
im Handel erhältlich (erschienen bei Pavement Records) - http://www.pavement.de



Foto: Gemeinsames Foto mit Schulkindern der Peter Peterse-Grundschule, der Schirmherrin und Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerbes, dem 1. Vorsitzenden der "Lost Sisters" Boris Becker, Andreas Feldgen, Ralf Ruppert, Sascha Pagés und Mitgliedern von "breakfast4kids" Achim Monnartz, Kurt Savelsberg und Adrian Weiß (c)Daniela Decker

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.


Nachrichten, Videos und Bilder von Daniela (Alle anzeigen)

15. Ausgabe des WeihnachtsEngels – Tommy Engel hat allen Grund zu feiern
15. Ausgabe des WeihnachtsEngels – Tommy Engel hat allen Grund zu feiern ...
Tränen und Zugabe-Rufe beim Vorstellabend des Klub Kölner Karnevalisten
Tränen und Zugabe-Rufe beim Vorstellabend des Klub Kölner Karnevalisten ...
Die Höhner gastieren gleich zweimal mit ihrer Weihnachts-Show 2019 in Köln
Die Höhner gastieren gleich zweimal mit ihrer Weihnachts-Show 2019 in Köln ...
Zum 15 Mal stimmen die Paveier mit Freunden auf Weihnachten ein
Zum 15 Mal stimmen die Paveier mit Freunden auf Weihnachten ein ...
Doppelpremiere für Torben Klein Torben und Platz 1 für sein Album "Allein"
Doppelpremiere für Torben Klein Torben und Platz 1 für sein Album "Allein ...
Willibert Pauels und Eddi Hüneke machen gemeinsame Sache
Willibert Pauels und Eddi Hüneke machen gemeinsame Sache ...