Alles ist Information
Kategorie: health

Alles ist Information

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Quantentheorie ist sehr interessant, auch im Hinblick auf ganz alltägliche Dinge. Unter diesem Gesichtspunkt betrachtet, ist auch Aromatherapie   Information. Aromatherapie ist sehr sehr vielseitig und umfasst mehr als nur Kosmetik oder Körperpflege. Aromatherapie gehört zur uralten Pflanzenkunde und wurde schon immer für die menschliche Harmonie und Gesundheit genutzt.

Die wundervollen Düfte aus der Aromatherapie sind wohl das am meisten Bekannte. So werden bestimmte Düfte zur Wohnraumharmonisierung und Reinigung eingesetzt. Sie werden dem Badewasser zugesetzt, um eine körperliche und emotionale Entspannung zu bewirken. Oder um eine Erkältung zu stoppen. Es ist ganz leicht und einfach, eine Duftlampe in das Kinderzimmer, das Schlafzimmer oder das Wohnzimmer zu stellen und mit dem richtigen Duft aufgeregte oder unruhige Gemüter zu besänftigen, ganz ohne Worte. Auf friedliche und sanfte Weise

In der Körperpflege werden bestimmte Blumen- und Kräutermischungen der täglichen Gesichtspflege zugefügt. Oder in einem Massageöl benutzt, um die verspannten und verhärteten Muskeln zu lockern. Doch was ist ein Duft überhaupt? Die Blumen und Kräuter haben eine bestimmte Farbe und Duft. Wobei auch Farbe und Duft wiederum Schwingung = Information ist. Rosenduft z.B. soll sehr harmonisierend und ausgleichend auf die Psyche wirken und wird in dieser Eigenschaft schon seit Jahrtausenden eingesetzt. Rosen assoziiert man mit der Farbe rot bis rosa. Das soll die Farbe der Liebe sein, doch rot kann auch Agressíon auslösen.

Also ist der Duft ebenso wie die Farbe im eigentlichen nur Schwingung = Information.
Unter diesem Gesichtspunkt ist es interessant, sich seine ganz eigene Körperpflege aus zu suchen.

Haben Sie unter diesem Gesichtspunkt schon mal Ihre täglichen Gewohnheiten betrachtet?
Eine billige Creme aus dem Supermarkt und aus der Produktion eines Chemielabors mag sich zwar beim Kauf in wenigen Euros ausdrücken. Doch wenn man berücksichtigt, das mit dem Einreiben in die Haut nicht nur die chemische Verseuchung eingeleitet wird, sondern gleichzeitig auch eine Information in Körper und Geist gebracht wird, wie sieht dann die Bilanz aus? Welche Art von Information ist das überhaupt? Ist diese Information hilfreich und fördernd für mich, oder ist sie eher zerstörend und destruktiv?

Das Gleiche kann man auf die aktuelle Ernährung anwenden. Da gibt es Brötchen für 25 Cent im Supermarkt und die sehen durchaus lecker aus. Und dann gibt es Brötchen beim Biobäcker, die kosten 1 €. Wie kommt so was zustande?

Zunächst sieht das Supermarkt-Brötchen also frisch und lecker aus und es ist sehr billig. Doch welche Information gebe ich damit meinem Köper? Gebe ich ihm damit eine aufbauende und nährende Substanz? Warum ist dann die allgemeine gesundheitliche Situation so schlecht? Und damit sind wir wieder bei der Information, die wir unserem Körper mit der täglichen Ernährung zuführen. Artikel und Videos über die Praktiken beim Herstellen der leckeren frischen und sehr billigen Brötchen gibt es zuhauf, da kann sich Jeder umfassend und schnell informieren. Und das muß ein Jeder selber tun, denn wir sind ja schließlich „mündige Bürger“.

Leider ist bei den frischen leckeren Supermarkt-Brötchen nicht im Detail aufgelistet, was alles darin enthalten ist. Bei abgepackten Sachen ist es drauf, bis auf die Sachen, die unterhalb der gesetzlichen Auflagen dort drin sind. Doch wer liest sich schon das Kleingedruckte durch im hektischen Alltag. Und so wird Tag für Tag   Körper und Geist mit destruktiven, zerstörerischen Informationen gefüttert. Ein junger Körper zeigt nicht gleich das Zerstörungswerk an und so wird geglaubt, das dies ja nichts ausmache. Bis dann eines Tages, bei dem Einen früher und bei dem Anderen später, entweder der Körper oder die Psyche nicht mehr funktioniert. Dies wird als „Krankheit“ ausgelegt. Doch es ist nur die Konsequenz aus den „Informationen“, die ich meinem Körper und Geist über viele Jahre zugeführt habe. Da dies ein schleichender Prozess ist und durchaus einige Jahre dauern kann, wird oft der Zusammenhang nicht gesehen. Doch man kann hier sehr gut sehen, wie sich der Spruch: alles ist Eins – alles ist miteinander vernetzt, auswirkt.

Und wenn dann der Körper streikt und ich plötzlich Zeit haben muß, damit mir der Arzt sagt, was ich sowieso schon weiß, denn ich selber habe ja meinen Körper mit allen diesen Dingen versorgt,   dann fängt „Mensch“ an zu überlegen. Das Unwohlsein wird schon als „normal“ betrachtet, die schwindenden Energie, die plötzlich auftretenden Kopfschmerzen. Es gibt ja schließlich Aspirin und die haben bisher immer geholfen. Und wenn dann der Körper etwas älter geworden ist und das Gehirn zerfressen und dement, dann hat der Mensch plötzlich sehr viel Zeit. Doch diese Zeit kann er nicht mehr nutzen, nicht für sich und auch nicht für seine Familie.

Wie angenehm und hilfreich ist dagegen ein Spaziergang am Wasser entlang oder in den Park. Das ist sogar kostenlos, doch es kostet „Zeit“. Sich wieder der natürlichen Lebensweise anzunähern, ist einfach. Angefangen mit einem Spaziergang hinaus in die Natur, seine Körperpflege von Chemie befreien und natürliche Aromaöle dafür einzusetzen. Seine Ernährung auf eine natürliche Basis umstellen ist leicht und zudem zeitsparend. Denn die „Fülle des Lebens“ kann ich nur genießen im Einklang mit der Natur und den kosmischen Gesetzen.
http://www.aromarin.de
http://eurofeng.punkt.mixxt.at


Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von olongi (Alle anzeigen)

Tierpflege mit Aromatherapie
Tierpflege mit Aromatherapie ...
Lavendel vielseitig einsetzbar
Lavendel vielseitig einsetzbar ...
Demenz 2 wichtiges Thema
Demenz 2 wichtiges Thema ...
Was tun bei Demenz?
Was tun bei Demenz? ...
Wie wirken ätherische Öle über die Haut?
Wie wirken ätherische Öle über die Haut? ...
Lavendelöl gegen Streß
Lavendelöl gegen Streß ...