Insolvenzverfahren - Was bedeutet das für mich?
Kategorie: Economy » Finance Gruppe:

Insolvenzverfahren - Was bedeutet das für mich?

0 Bewertung(en)

Hinzugefügt am: 11:30 am - November 19, 2014
© 2014 - All rights reserved

Verstoß melden
Hinzufügen zu Favoriten

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Als Schuldner, der sich zum ersten Mal in einer solch misslichen finanziellen Lage befindet, ist es nicht leicht. Neben dem psychischen Druck prasseln zahlreiche neue Fachwörter auf einen ein und vieles wirkt unverständlich. Um hierbei etwas Abhilfe schaffen zu können, werden auf unseren Webseiten nach und nach wichtige Begriffe erläutert. Da das "Insolvenzverfahren" einer der grundlegendsten juristische Begriffe in diesem Zusammenhang ist, wird hiermit begonnen. Denn eine Anmeldung zur Insolvenz kann immer ein sogennantes Insolvenzverfahren zur Folge haben.


Was sind die Ziele eines Insolvenzverfahrens?

In der Bundesrepublik Deutschland bezeichnet man als Insolvenzverfahren ein spezielles Verfahren der Zwangsvollstreckung. Dieses Verfahren wird durch die sog. Insolvenzordnung (InsO) geregelt. Das Ziel eines Insolvenzverfahrens ist jedoch nicht nur die geordnete Abwicklung der Insolvenz, sondern ebenfalls die Wiederherstellung der Zahlungsfähigkeit. Dies geschieht zumeist bei Firmen durch eine Auflösung, bei natürlichen Personen durch eine Restschuldbefreiung. Schuldner müssen während der gesamten Dauer der Insolvenz ein hohes Maß an Durchhaltevermögen und Disziplin aufweisen.


Wirtschaftlicher Neuanfang dank Verbraucherinsolvenzverfahren

Bezogen auf Privatleute spricht man hierbei von einem Verbraucherinsolvenzverfahren. Insolvente und überschuldete Leute haben so die Möglichkeit, einen wirtschaftlichen Wiederanfang zu beginnen. Denn innerhalb von 6 bis 8 Jahren können sie sich anhand eines dreistufigen Verfahrens von ihren Schulden befreien. Dafür muss allerdings zuallererst beim Insolvenzgericht - welches gewöhnlich das Amtsgericht ist - ein Verbraucherinsolvenzverfahren beantragt werden. Der Schuldner muss jedoch schon insolvent sein oder aber seine Zahlungsunfähigkeit kurz bevorstehen, um ein solches Verfahren beantragen zu können. Es ist jedoch immer ratsam, eine Schuldnerberatungsstelle aufzusuchen bevor die Zahlungsunfähigkeit eintritt. Denn eine Schuldnerberatungsstelle kann Ihnen neben Unterstützung und Beratung zudem bei der Beschaffung der notwendigen Unterlagen helfen. So kann Ihnen diese für den Antrag des Insolvenzverfahrens zertifizieren, dass eine Einigung außerhalb des Gerichts gescheitert ist (§ 305 Absatz 1 Nr. 1 InsO). Ist auf Seiten des Schuldners am Ende des Verbraucherinsolvenzverfahrens noch Kapital vorhanden, wird jenes verwertet. Nach dem Beendigung der Verwertung wird schließlich das Insolvenzverfahren aufgehoben.

Fachliche Beratung kann Zeit und Nerven sparen

Eine fachliche Begleitung vor und während einem Verbraucherinsolvenzverfahren ist aufgrund der gesetzlichen Komplexität mit Sicherheit ratsam. Eine Schuldnerberatung kann Ihnen dabei zur Seite stehen und Sie vor unnötigen Missgriffen bewahren.

Copyright by KraJus: http://schuldnerberatung.center

http://schuldnerberatung.center

Diese Datei verlinken:

URL:
Embed:

 

Nachrichten, Videos und Bilder von KraJus (Alle anzeigen)

Insolvenzverfahren - Was bedeutet das für mich?
Insolvenzverfahren - Was bedeutet das für mich? ...

Ähnliche Dateien

Insolvenzverfahren - Was bedeutet das für mich?
Insolvenzverfahren - Was bedeutet das für mich? ...
Abweisung der Insolvenz mangels Masse - was passiert nun?
Abweisung der Insolvenz mangels Masse - was passiert nun? ...
Insolvenzanfechtung: Antworten auf die 8 wichtigsten Fragen
Insolvenzanfechtung: Antworten auf die 8 wichtigsten Fragen ...
Privatinsolvenz und ihre Auswirkungen auf die Einkommensteuer
Privatinsolvenz und ihre Auswirkungen auf die Einkommensteuer ...
Mit www.einszweidreischuldenfrei.de werden Sie Ihre Schulden los. Das Programm um schuldenfrei ein neues Leben anzufangen.
Mit www.einszweidreischuldenfrei.de werden Sie Ihre Schulden los. Das Programm u ...
Tag der offenen Tür - Das große "Box-Event" der Domes Datenschutz- & Schuldnerberatung
Tag der offenen Tür - Das große "Box-Event" der Domes Datenschutz- & Sch ...