Verkehrsgesellschaft Frankfurt setzt AWARO Projektraum ein
Kategorie: Media

Verkehrsgesellschaft Frankfurt setzt AWARO Projektraum ein

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Für die Entwicklung des Frankfurter Europaviertels mit seinen zukünftig rund 32.000 Arbeitsplätzen und Wohnraum für 3.800 Menschen ist die direkte Anbindung des Areals durch die Verlängerung der Stadtbahnlinie U5 entscheidend.
Für die Entwicklung des Frankfurter Europaviertels mit seinen zukünftig rund 32.000 Arbeitsplätzen und Wohnraum für 3.800 Menschen ist die direkte Anbindung des Areals durch die Verlängerung der Stadtbahnlinie U5 entscheidend. Die Verkehrsgesellschaft Frankfurt setzt dabei zur Abwicklung der einzelnen Teilprojekte auf den AWARO Projektraum des Geschäftsbereiches AWARO Collaboration Solutions der AirITSystems GmbH. Der Projektraum soll dabei die Kommunikation der örtlich getrennten Projektteilnehmer   Bauherr, Architekten, Fachplaner und bauausführende Unternehmen   vereinfachen und optimal koordinieren. So sollen mit der internetbasierten Plattform nicht nur Zeichnungen, sondern alle vorhandenen Dokumente jederzeit und für jeden der beteiligten Personen und Firmen verfügbar sein.

Planungsziele der Verkehrsgesellschaft Frankfurt sind u.a. eine leistungsfähige Erschließung des Europaviertels durch die schienengebundene Stadtbahnlinie sowie eine zum Teil oberirdische Verkehrsführung, um Fußwege so kurz wie möglich zu halten und die Baukosten zu minimieren. Auch soll die Linie 5 in den Europa-Boulevard integriert werden. Barrierefreie Stationszuwegungen und Querungen sowie eine geradlinige Fußgängerquerung an den Knotenpunkten und ein Verzicht auf Einzäunung der Stadtbahnstrecke sind geplant. Darüber hinaus werden drei oberirdische Stationen und eine unterirdische Station gebaut.

Die AWARO Projektraumtechnologie vernetzt alle Projektbeteiligten über eine zentrale internetbasierte Kooperationsplattform, die die Anwender über Webbrowser ohne Softwareinstallation nutzen. So können die Anwender überall auf die Informationen zugreifen, für die sie autorisiert sind. Durch Qualitätsvorgaben im Dokumentenmanagement und systematische Aufgabenverfolgung bietet AWARO optimale Voraussetzungen für die Projektsteuerung. Der virtuelle Projektraum ist somit die ideale Ergänzung klassischer Projektmanagementwerkzeuge, die ihren Fokus auf der Projektplanung haben. Der Einsatz ist immer dann sinnvoll, wenn die Projektbeteiligten organisationsübergreifend und projektorientiert arbeiten und unter Termin- und Kostendruck Projektpartner zu koordinieren sind. Bisher wurden über 1.200 Projekte erfolgreich mit dem virtuellen Projektraum abgewickelt.

Weitere Informationen zu diesem Thema siehe http://www.awaro.com.
AirITSystems GmbH ist Systemhaus, Softwarehersteller, Anwender und Betreiber. Als IT-Provider deckt das Unternehmen ein vielfältiges Spektrum moderner Technologien ab. AirITSystems ist IT-Spezialist für Flughäfen und bietet ganzheitliche Sicherheits- und IT-Infrastrukturlösungen. Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen Anwendungen auf Basis von SAP- und Webtechnologien. Der Frankfurter Geschäftsbereich AWARO Collaboration Solutions der AirITSystems verbindet die Projektraumtechnologie AWARO mit Know-how und Service zu einfach zu nutzenden Lösungen. So wurden bisher über 1.200 Projekte erfolgreich mit dem virtuellen Projektraum abgewickelt.
AirITSystems GmbH AWARO Collaboration Solutions
Dr. Ing. Christian Müller
Speicherstraße 49-51
60327 Frankfurt/M.
069 / 43 05 36-15

http://www.awaro.com
[email protected]


Pressekontakt:
blödorn pr
Heike Blödorn
Alte Weingartener Str. 44
76227 Karlsruhe
[email protected]
++49 721 920 46 40
http://www.bloedorn.pr.de


Bildquelle: AirITSystems GmbH

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Auerswald Kontaktiersysteme - Immer eine Idee voraus
Auerswald Kontaktiersysteme - Immer eine Idee voraus ...
Rigid-Core Designboden neuste Generation Klicken & Kleben
Rigid-Core Designboden neuste Generation Klicken & Kleben ...
KfW Award Gründen für innovative Unternehmen
KfW Award Gründen für innovative Unternehmen ...
Marco Hertz wird neuer Vice President Sales bei Stibo Systems
Marco Hertz wird neuer Vice President Sales bei Stibo Systems ...
Vielseitiger Allrounder gesucht
Vielseitiger Allrounder gesucht ...
War of Talents! Die perfekte HR Strategie.
War of Talents! Die perfekte HR Strategie. ...