ASCON Holding gewinnt strategischen Investor
Kategorie: Economy

ASCON Holding gewinnt strategischen Investor

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Starke Partnerschaft und Wachstum mit Mountain Cleantech
Bonn, 20.04.2015. Die Unternehmen der ASCON, seit rund 15 Jahren aktiv, haben strategische Meilensteine gesetzt. Im September 2014 wurde die ASCON Resource Management Holding GmbH ("ASCON Holding") gegründet, unter deren Dach jetzt alle Tochterfirmen gebündelt agieren: die ELS Europäische LizenzierungsSysteme GmbH, die ASCON Gesellschaft für Abfall und Sekundärrohstoff Consulting mbH, die SORTcycle Sekundärrohstoffinvestment Altkunststoff I, die EUPVcycle sowie das Informationszentrum Umwelt, Abfall und Recycling.

Die ASCON Holding, eine Unternehmensgruppe der Kreislaufwirtschaft, betreibt Umwelt- und Abfallmanagement im ökonomischen und ökologischen Gleichgewicht. Verpackungslizenzierung über ein eigenes duales System, strategisches und nachhaltiges Stoffstrommanagement, Produktion, Aufbereitung und Handel mit wertvollen Sekundärrohstoffen sowie innovative, nachhaltige Anlageprodukte sind einige Geschäftsfelder der Holding, die nicht nur national, sondern auch international tätig ist.

Mit Unterstützung der Finanzberatungsgesellschaft sarbery.capital - assertive financial partners aus München ist es der ASCON Holding im März 2015 gelungen, die Mountain Cleantech AG mit ihrem Fund II als strategischen Investor zu gewinnen; ein Hauptinvestor dieses Anlage-Instruments ist unter anderem IKEA GreenTech AB. Mountain Cleantech ist eine Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf mittelständische Wachstumsunternehmen mit nachhaltigen Geschäftsmodellen v. a. im deutschsprachigen und nordischen Raum. Über eine Kapitalerhöhung ist Mountain Cleantech Minderheitsgesellschafter der ASCON Holding geworden.

"Wir freuen uns sehr, mit Mountain Cleantech einen starken und kompetenten Partner gewonnen zu haben, der wie wir auf Wachstum setzt", sagt ASCON Holding Geschäftsführer Sascha Schuh. "Mit der Kooperation unserer Unternehmen werden wir unsere Marktposition in Deutschland weiter ausbauen. Darüber hinaus setzen wir gemeinsam verstärkt auf Strategien zur Erschließung neuer Geschäftsfelder weltweit. Die Stärkung des Eigenkapitals, umfassendes Know-how und ein professionelles Team machen die ASCON Resource Management Holding zu einem noch schlagkräftigeren Unternehmen."

Alexander von Hutten - ehemaliger Manager bei der RWE Umwelt Gruppe, heute Managing Partner von Mountain Cleantech AG - erklärt: "Mit der positiven Bewertung des erfahrenen ASCON Managementteams und der aktuellen und künftigen Marktteilnehmer verbunden mit unserem bestehenden Branchen-Know-how und Kontakt-Netzwerk war uns schnell klar, dass wir als Wachstumspartner bei der ASCON Holding einsteigen wollen. Wir sind beeindruckt von der bisherigen Entwicklung der Unternehmensgruppe und glauben als künftig aktiver Sparringspartner des Managementteams das enorme Wachstumspotenzial der ASCON Holding einmal mehr unterstützen zu können."
Über die ASCON Resource Management Holding GmbH:
Die Unternehmen der ASCON, seit rund 15 Jahren aktiv, haben strategische Meilensteine gesetzt. Im September 2014 wurde die ASCON Resource Management Holding GmbH ("ASCON Holding") gegründet, unter deren Dach jetzt alle Tochterfirmen gebündelt agieren: die ELS Europäische LizenzierungsSysteme GmbH, die ASCON Gesellschaft für Abfall und Sekundärrohstoff Consulting mbH, die SORTcycle Sekundärrohstoffinvestment Altkunststoff I, die EUPVcycle sowie das Informationszentrum Umwelt, Abfall und Recycling.
Die ASCON Holding, eine Unternehmensgruppe der Kreislaufwirtschaft, betreibt Umwelt- und Abfallmanagement im ökonomischen und ökologischen Gleichgewicht. Verpackungslizenzierung über ein eigenes duales System, strategisches und nachhaltiges Stoffstrommanagement, Produktion, Aufbereitung und Handel mit wertvollen Sekundärrohstoffen sowie innovative, nachhaltige Anlageprodukte sind einige Geschäftsfelder der Holding, die nicht nur national, sondern auch international tätig ist.
Wir bieten unseren Kunden damit nicht mehr nur Teile des Baukastens, sondern ein nachhaltiges Gesamtkonzept rund um die Erfassung, Sortierung und Verwertung von Wertstoffen - alles aus einer Hand. Die strategische Verknüpfung der Gesellschaften in einer Holding stützt die einzelnen Geschäftsfelder und nutzt Synergien zum Vorteil unserer Kunden.
ASCON Resource Management Holding
Iris Stinner
Margaretenstraße 1
53175 Bonn
0228 94377-3

http://www.ascon-net.de
[email protected]


Pressekontakt:
Ascon Resource Management Holding GmbH
Angela Emons
Margaretenstraße 1
53175 Bonn
[email protected]
0228 94377-58
http://www.els-systeme.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

ISC-INTERSERVICE CONCEPT
ISC-INTERSERVICE CONCEPT ...
Mehr Spielspaß in neuen Welten
Mehr Spielspaß in neuen Welten ...
Der Einstieg ins Multi-Level-Marketing
Der Einstieg ins Multi-Level-Marketing ...
Ergotherapie Weckmann: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es
Ergotherapie Weckmann: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es ...
DSGVO-Verstöße bei beruflicher Smartphone-Nutzung an der Tagesordnung
DSGVO-Verstöße bei beruflicher Smartphone-Nutzung an der Tagesordnung ...
Spende von E.DIS: Netzbetreiber unterstützt "Lebenshilfe"
Spende von E.DIS: Netzbetreiber unterstützt "Lebenshilfe" ...