Key Safety Systems erhöht Produktion mit neuester Airbag-Laserzuschnittlösung von Lectra
Kategorie: Economy » Companies

Key Safety Systems erhöht Produktion mit neuester Airbag-Laserzuschnittlösung von Lectra

Share |

 
Diesen Artikel teilen

US-Automobilzulieferer installiert FocusQuantum am Produktionsstandort in Mazedonien

Ismaning/Paris, 19. Dezember 2016 – Lectra, weltweit führend in integrierten Lösungen, die speziell ausgerichtet sind auf die Stoff-, Leder-, Textil- und Verbundwerkstoffindustrie, startet ein Projekt zur Implementierung der hochmodernen Airbag-Laserzuschnittlösung FocusQuantum® bei Key Safety Systems (KSS). Der Tier-1-Airbagzulieferer will damit seine Produktionskapazität optimieren.

Ausschlaggebendes Kriterium für die FocusQuantum-Lösung war die beste auf dem Markt verfügbare Produktivität. Zudem kann Lectra gewährleisten, dass der implementierte Prozess die hohen Anforderungen von KSS und seiner Kunden erfüllt. Das vollständig integrierte Hard- und Software-System ermöglicht KSS das Einhalten strenger Qualitätsstandards zu niedrigen Stückkosten pro Airbag. Verbesserte Materialausnutzung und Schnittqualität tragen dazu bei, den Materialausschuss zu reduzieren.

KSS nutzte zuvor bereits in Nordamerika und China Technologien von Lectra. Mit dem Erwerb der Airbag-Laserzuschnittlösung und weiterer Nesting-Technologien von Lectra erweitert KSS nun die Produktionskapazität am Standort in Mazedonien. KSS produziert dort Flachgewebe-Airbags für den wachsenden europäischen Markt. Die gut ausgebaute Support-Struktur von Lectra in der Balkan-Region – Lectra betreut auch andere große Standorte von Automobilzulieferern in Mazedonien – bietet Kunden wie KSS hervorragende Reaktionszeiten. Straffes Projektmanagement und intensiver Support durch Lectra-Experten stellen sicher, dass KSS den Produktionsstart innerhalb des eng gesteckten Zeitplans verwirklichen kann.

"Führende Automobilbauer auf der ganzen Welt verlassen sich auf unsere hochleistungsfähigen Rückhaltesysteme. Diese sind durch eine immer größere Kompaktheit und ein verbessertes Design gekennzeichnet und erfüllen die neuesten Umwelt- und Sicherheitsstandards", so Bogdan Petruca, Werksleiter bei KSS. "Mit der neuen FocusQuantum-Lösung werden wir die Erwartungen unserer Kunden weiterhin erfüllen können. Gleichzeitig erlangen wir aufgrund der neuen Möglichkeiten an Kontrolle und Kapazität einen erheblichen Wettbewerbsvorteil", ergänzt Petruca.

Der US-Zulieferer Key Safety Systems aus Michigan ist einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller von automobilen Sicherheitsprodukten wie Airbags und feierte kürzlich sein 100. Firmenjubiläum.

„Im Airbag-Geschäft wird die Rentabilität in erster Linie in der Produktion bestimmt“, sagt Céline Choussy Bedouet, Chief Marketing and Communications Officer bei Lectra. „In einer Zeit, in der sich der Airbag-Zulieferer-Markt weltweit neu sortiert, bietet der FocusQuantum mit unübertroffener Produktivität und Schnittgenauigkeit ein Qualitätsniveau mit nahezu fehlerlosen Ergebnissen – selbst bei großen Produktionsmengen und hohen Geschwindigkeiten“, so Choussy Bedouet weiter.


Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/lectra-gmbh/news/3721 sowie http://lectra.com.

Über Lectra :
Lectra ist weltweit führend in integrierten Lösungen (Software, CAD/CAM und ergänzende Services) speziell ausgerichtet auf die Stoff-, Leder-, Textil- und Verbundwerkstoffindustrie. Dabei agiert Lectra auf zahlreichen Märkten wie dem Modesektor (Bekleidung, Accessoires, Schuhe), der Automobilbranche (Autositze, Innenausstattung, Airbags), der Polstermöbelbranche sowie in diversen weiteren Marktsegmenten. Mit Hilfe industriespezifischer Soft- und Hardwarelösungen können Lectras Kunden die gesamte Wertschöpfungskette – vom Design über die Entwicklung bis hin zur Herstellung – automatisieren und optimieren. Lectra bedient mit über 1.500 Mitarbeitern renommierte Kunden in mehr als 100 Ländern und erzielte 2015 einen Umsatz in Höhe von €237,9 Mio. Das Unternehmen ist an der Euronext Börse notiert.

Pressekontakt:
Sprachperlen GmbH
Stefan Zacher
Ehrengutstraße 5
80469München
Deutschland
+49 89 411 53 199
[email protected]
http://www.sprachperlen.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von prseiten (Alle anzeigen)

Vier Mal Wolff und eine dreifache Liebe – Vier E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis
Vier Mal Wolff und eine dreifache Liebe – Vier E-Books von Freitag bis Freitag z ...
Diese Basics gehören in den Kleiderschrank des Mannes
Diese Basics gehören in den Kleiderschrank des Mannes ...
Diese Basics gehören in den Kleiderschrank des Mannes
Diese Basics gehören in den Kleiderschrank des Mannes ...
Worte schön verpacken: Die Buchbinderei Konrad erstellt individuelle Glückwunsch- und Grußkarten
Worte schön verpacken: Die Buchbinderei Konrad erstellt individuelle Glückwunsch ...
Worte schön verpacken: Die Buchbinderei Konrad erstellt individuelle Glückwunsch- und Grußkarten
Worte schön verpacken: Die Buchbinderei Konrad erstellt individuelle Glückwunsch ...
Neuer Vector® speziell für den Zuschnitt von synthetischen Materialien
Neuer Vector® speziell für den Zuschnitt von synthetischen Materialien ...