AfD-Parteitag: Kölner Karneval setzt am 22. April Zeichen gegen Rechts „MIR ALL SIN KÖLLE!“
Kategorie: Gesellschaft » Veranstaltungen

AfD-Parteitag: Kölner Karneval setzt am 22. April Zeichen gegen Rechts „MIR ALL SIN KÖLLE!“

Share |

Tags:


 
Diesen Artikel teilen

Unter dem Motto „MIR ALL SIN KÖLLE!“ findet am Samstag, den 22. April 2017 die Kundgebungen anlässlich des Parteitages der AfD im Kölner Maritim Hotel statt

Von Daniela Decker

Köln-   Am Samstag, den 22. April, laden das Festkomitee, dessen angeschlossene Karnevalsgesellschaften sowie Bands. Ziel der Veranstalter ist es, die Toleranz und Vielfalt in Köln deutlich zu machen: "Wir möchten damit den Kölner Bürgern die Möglichkeit geben, ein Zeichen zu setzen und so der Öffentlichkeit zeigen, wofür Köln steht", betont Festkomiteepräsident Christoph Kuckelkorn und ergänzt „wir feiern hier keinen Karneval, sondern möchten den Menschen die Gelegenheit geben, ein Zeichen zu setzen an diesem für Köln wichtigen Tag. Alle Programmpunkte und auch das musikalische Programm wurden dementsprechend passend zum Tenor der Veranstaltung ausgewählt.“ Neben Vertretern der vier großen Religionen (Stadtdechant Msg. Robert Kleine der Katholischen Kirche, Stadtsuperintendent Rolf Domning der Evangelischen Kirche, Islamwissenschaftlerin Rabea Müller und Hannelore Bartscherer für die Jüdische Gemeinde), werden zu den weiteren Rednern unter anderem Kölns Oberbürgermeisterin Herniette Reker, Kabarettist Dave Davis, Festkomitee-Präsident Christoph Kuckelkorn, sowie Präsidenten der dem Festkomitee angeschlossenen Gesellschaften, zählen. Abgerundet wird die Veranstaltung mit Musikbeiträgen von Kölnes Urgesteinen wie Bläck Fööss, Höhner, Brings, und Paveier. Ebenso mitdabei Kasalla, Cat Ballou, Domstürmer, Miljö, Fiasko, Björn Heuser und Kempes Feinest.

„Nicht gegen, sondern für etwas sein“

Eröffnet wird die Kundgebung für „Vielfalt und Toleranz" um 14 Uhr durch den Einmarsch der Karnevalsgesellschaften. Ab 14:15 Uhr wechseln sich Musik- und Redebeiträge ab. Los geht es mit den beiden Bläck-Fööss-Klassikern „En unserem Veedel“ und „Unser Stammbaum“, die gemeinsam von allen Musikern gesungen werden. Durch die Veranstaltung führt WDR-Moderatorin Bettina Böttinger. Das Veranstaltungsende ist für ca. 17:00 Uhr geplant.



              „MIR ALL SIN KÖLL“
Samstag, 22. April 2017, von 14 Uhr bis ca. 17 Uhr

Anfahrt:

Die Veranstaltung findet im Grüngürtel an der Aachener Straße statt. Es wird empfohlen öffentliche Verkehrsmitteln (Linie 1 und 7, Haltestelle Universitätsstraße; Linie 3,4 und 5, Haltestelle Friesenplatz) zu nutzen. Ein Fahrradparkplatz wird im Grüngürtel zwischen der Vogelsanger Straße und der Venloer Straße eingerichtet.






Foto: (oben v.l.) Peter Brings (Brings), Henning Krautmacher (Höhner), Detlef Vorholt (Paveier), Rene Schwiers (Kasalla), (unten v.l.) Stephan Brings (Brings), Festkomitee Präsident Christoph Kuckelkorn, Bömmel Lückerath (Bläck Fööss) und Oliver Niesen (Cat Ballou) (c)Daniela Decker

Kommentieren

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Letzte Besucher


Nachrichten, Videos und Bilder von Daniela (Alle anzeigen)

Arsch huh -Veedelstour machte mit den HÖHNERN Station in Köln-Bickendorf
Arsch huh -Veedelstour machte mit den HÖHNERN Station in Köln-Bickendorf ...
Mit den Paveiern am 01. Juli 2017 en et Waldbad Dünnwald
Mit den Paveiern am 01. Juli 2017 en et Waldbad Dünnwald ...
Marita Köllner feiert 50-jähriges Bühnenjubiläum in der Volksbühne
Marita Köllner feiert 50-jähriges Bühnenjubiläum in der Volksbühne ...
MIR ALL SIN KÖLLE: Gänsehautmoment bei der Kundgebung des Festkomitee Kölner Karneval am Grüngürtel
MIR ALL SIN KÖLLE: Gänsehautmoment bei der Kundgebung des Festkomitee Kölner Kar ...
AfD-Parteitag: Kölner Karneval setzt am 22. April Zeichen gegen Rechts „MIR ALL SIN KÖLLE!“
AfD-Parteitag: Kölner Karneval setzt am 22. April Zeichen gegen Rechts „MIR ALL ...
Höhner Rockin´ Roncalli-Show „Funambola – Capriolen des Lebens“ gastiert ab 10. Mai in Köln
Höhner Rockin´ Roncalli-Show „Funambola – Capriolen des Lebens“ gastiert ab 10. ...