Stroh im Kopf, Plastik im Haar: Kosmetikprodukte als Kunststoffbomben
Kategorie: Gesellschaft » Wissenschaft

Stroh im Kopf, Plastik im Haar: Kosmetikprodukte als Kunststoffbomben

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Nahezu alle gängigen Pflege- und Kosmetikprodukte enthalten mikroskopisch kleine Kunststoffpartikel. Das heißt: Viele von uns haben nicht nur Stroh im, sondern auch Plastik auf dem Kopf – und auf der Haut. Bruce Willis, Homer Simpson und der Nacktmull kommen zwar ohne Haar-Shampoos aus, die meisten Menschen jedoch nicht. Bei jeder Kopfschmuckwäsche gelangen hunderttausende kleiner Kügelchen, sogenannte „Microbreads“,   in den Abfluss und auf Umwegen ins Meer.
Das Zeugs, ob es nun als Polyethylen oder als Polyquaternium-16   daherkommt, ist biologisch nicht abbaubar und mitunter sehr giftig für Wassertiere. Was auch für andere gern verwurstelte Ingredienzen gilt. Enthalten sind sie auch in Haarsprays, Haut-und Sonnencremes, Peelings, Make-ups und Duschgels. Die Stoffe stehen im Verdacht, sich in Wasserorganismen anzureichern und können sogar gesundheitsschädlich für Menschen sein. Irgendwann landen sie, wenn sich die Nahrungskette schließt, auch wieder auf unserem Teller. Zwar müssen die Stoffe auf den Verpackungen deklariert sein, doch ohne ein abgeschlossenes Chemiestudium blickt der Verbraucher nicht durch, um was für ein Teufelszeug genau es sich dabei handelt. Der Gesetzgeber lässt die Hersteller gewähren und hofft auf die Einhaltung einer freiwilligen Selbstverpflichtung. Die ökologischen Folgen sind dramatisch: http://www.rotorman.de/mikroplastik-in-kosmetika-die-umwelt-zahlt-einen-hohen-preis-fuer-unsere-schoenheit/#more-8038

Kommentieren

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von Rotorman (Alle anzeigen)

: Ein Aussterben der Feldhamster ist wohl nicht mehr zu verhindern
: Ein Aussterben der Feldhamster ist wohl nicht mehr zu verhindern ...
Schlagzahl erhöht: 31 Prozent mehr Starts und Landungen in Breitscheid
Schlagzahl erhöht: 31 Prozent mehr Starts und Landungen in Breitscheid ...
In den Eingeweiden der Maginot-Linie: Unheimlich, geheimnisvoll und zappenduster
In den Eingeweiden der Maginot-Linie: Unheimlich, geheimnisvoll und zappenduster ...
Dramatisches Vogel- und Insektensterben als Folge einer verfehlten Agrarpolitik
Dramatisches Vogel- und Insektensterben als Folge einer verfehlten Agrarpolitik ...
Breitscheider Luftsportler stocken ihre Flotte auf
Breitscheider Luftsportler stocken ihre Flotte auf ...
Modell-Piloten aus dem IN- und Ausland zeigen über Hirzenhain ihre Künste
Modell-Piloten aus dem IN- und Ausland zeigen über Hirzenhain ihre Künste ...