Geheim-Tipp für   Ruinen-Nostalgiker: Perfekt
Kategorie: Nachrichten » Deutschland Gruppe:

Geheim-Tipp für  Ruinen-Nostalgiker: Perfekte Kulisse für einen Mystery-Thriller

0 Bewertung(en)

Hinzugefügt am: 3:16 pm - August 08, 2017
© 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Verstoß melden
Hinzufügen zu Favoriten

Kommentieren

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Eine perfekte Spielwiese für dem morbiden Charme verlassener Baulichkeiten erlegene Architektur-Romantiker. Die ehemalige in Sichtweite des Polizeipräsidiums gelegene Gail'sche Dampfziegelei und Tonwarenfabrik in Gießen ist ein Paradies für Ruinen-Nostalgiker. Insbesondere für jene,   denen es darum geht, mit ihren Fotos ein Stück Vergangenheit und Industriegeschichte zu konservieren. Das Ehringshäuser Fotografen-Ehepaar Markus und Ingrid Novak hat sich in der 1997 aufgegebenen Fertigungsstätte umgesehen.   Das 17,5 Hektar große Areal gilt als Geheim-Tipp unter den Lost-Places-Fans und lockt entsprechend disponierte Zeitgenossen aus allen Teilen des Landes an.
Über dem Anwesen liegt der Hauch des Verfalls. Die melancholische Aura des Vergänglichen ist spürbar und allgegenwärtig. Und doch wirken die weitläufigen Fabrikhallen, als hätte die Belegschaft erst gestern alles stehen und liegen gelassen bzw. sei aus der Mittagspause einfach nicht an die Werkbänke, Mischanlagen, Brennöfen oder in die Büros zurückgekehrt. Ein Wasserglas auf der Küchenspüle, eine blecherne Brotbox, poröse Sicherheitsschuhe, staubige, von Motten zerfressene Arbeitsjacken, ein Notizbuch, in dem jemand penibel seine Überstunden aufgelistet hat. Und jede Menge verrosteter Maschinen, deren einstige Funktion sich dem Außenstehenden nicht gleich erschließt.
Die Dächer der Hallen sind teilweise eingestürzt, die Natur erobert sich zurück, was ihr einst abgerungen wurde. Überall finden sich in ständiger Auflösung begriffene Spuren einstiger menschlicher Betriebsamkeit. Und etwas unheimlich ist es auch. Vor allem in den dunklen, düsteren und verwinkelten Katakomben im Untergrund.   Ein mysteriöser Ort. Die perfekte Kulisse für einen Mystery-Thriller: http://www.rotorman.de/morbide-melancholie-zwischen-rostigenmaschinen-geroell-und-broeckelndem-putz/#more-8582
Foto: Markus und Ingrid Novak

Diese Datei verlinken:

URL:
Embed:

 

Nachrichten, Videos und Bilder von Rotorman (Alle anzeigen)

: Ein Aussterben der Feldhamster ist wohl nicht mehr zu verhindern
: Ein Aussterben der Feldhamster ist wohl nicht mehr zu verhindern ...
Schlagzahl erhöht: 31 Prozent mehr Starts und Landungen in Breitscheid
Schlagzahl erhöht: 31 Prozent mehr Starts und Landungen in Breitscheid ...
In den Eingeweiden der Maginot-Linie: Unheimlich, geheimnisvoll und zappenduster
In den Eingeweiden der Maginot-Linie: Unheimlich, geheimnisvoll und zappenduster ...
Dramatisches Vogel- und Insektensterben als Folge einer verfehlten Agrarpolitik
Dramatisches Vogel- und Insektensterben als Folge einer verfehlten Agrarpolitik ...
Breitscheider Luftsportler stocken ihre Flotte auf
Breitscheider Luftsportler stocken ihre Flotte auf ...
Modell-Piloten aus dem IN- und Ausland zeigen über Hirzenhain ihre Künste
Modell-Piloten aus dem IN- und Ausland zeigen über Hirzenhain ihre Künste ...

Ähnliche Dateien

Geheim-Tipp für  Ruinen-Nostalgiker: Perfekte Kulisse für einen Mystery-Thriller
Geheim-Tipp für Ruinen-Nostalgiker: Perfekte Kulisse für einen Mystery-Thriller ...
In den Eingeweiden der Maginot-Linie: Unheimlich, geheimnisvoll und zappenduster
In den Eingeweiden der Maginot-Linie: Unheimlich, geheimnisvoll und zappenduster ...
Weihnachtsfeier mal anders - Mit Secret Tours Berlin auf Entdeckungsreise durch die Hauptstadt
Weihnachtsfeier mal anders - Mit Secret Tours Berlin auf Entdeckungsreise durch ...
Forest Punk
Forest Punk ...
Lost Places in Leipzig: Historische und soziale Dimension von Orten
Lost Places in Leipzig: Historische und soziale Dimension von Orten ...
Den Leipziger Johannes Wobus ziehen Lost Places magisch an
Den Leipziger Johannes Wobus ziehen Lost Places magisch an ...