Schimmel vom Maler fachgerecht beseitigen lassen
Kategorie: Nachrichten

Schimmel vom Maler fachgerecht beseitigen lassen

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Malermeister aus Baden-Baden erklärt, warum Schimmel vom Fachmann behandelt werden muss
BADEN-BADEN. Oft entsteht   Schimmel (http://www.maler-milschewski.de/category/schimmel/) in den Ecken, weil hier mehrere Bauelemente aufeinandertreffen. Wenn es dazu noch eine Leckage gibt, an der permanent warme Luft nach außen dringt, gleichzeitig an derselben Stelle kalte Luft nach innen, können sogenannte Wärmebrücken den Schimmelbefall begünstigen. Solche   Schimmelursachen (http://www.maler-milschewski.de/schimmel-vom-maler-fachgerecht-beseitigen-lassen/) eindeutig erkennen, das kann nur der Fachmann. "Frischen Schimmelbefall zu beseitigen, ist oft nicht das Problem, sondern sein Wiederauftreten zu vermeiden", weiß der erfahrene Malermeister Michael Milschewski aus Baden-Baden. Auch bauliche Ursachen können Schimmel begünstigen, wenn an einer Stelle mehr oder anders gedämmt wurde. Wenn der Leittragende langfristig Ruhe haben will, muss er manchmal auch bauliche Maßnahmen ergreifen.

Alten Schimmel fachgerecht beseitigen, neuen Befall vermeiden - Maler aus Baden-Baden hilft

Bei einem älteren Befall sind die Schimmelpilze in der Regel bereits in Anstriche, Tapeten - manchmal sogar in die vorhandene Putzstruktur eingedrungen. Dann ist ein Fachmann gefragt, und die befallenen Materialien müssen lückenlos entfernt werden. "Wir arbeiten sorgfältig und fangen erst an, wenn wir den Schimmel genau begutachtet haben. Dazu setzen wir verschiedene spezielle Messgeräte ein", erläutert   Malermeister (http://www.maler-milschewski.de/) Michael Milschewski aus Baden-Baden sein Vorgehen. Wichtig ist zum Beispiel auch, die befallenen Tapeten erst anzufeuchten oder einzukleistern, denn dann ist der Schimmel gebunden und kann vollständig entfernt werden. Wenn es um neuralgisch feuchte Stellen geht wie zum Beispiel in Bädern, sollten die Betroffenen nach jedem Duschen das Kondenswasser aufwischen. Zusätzlich hilft Kalk: Kalkputz, aber auch Kalk-Mineral-Farbanstriche.

Wiederholter Schimmel im Bad, das heißt: Auf Tapete verzichten

Eine andere einfache Regel lautet, dass man überall dort, wo Schimmel unter der Tapete entstanden ist, besser in Zukunft auf Tapete verzichtet. Gerade diese können einen sehr guten Nährboden für jeden Schimmel sein. Viele Betroffene können nachdem der Schimmel beseitigt wurde, durch ihr Verhalten den erneuten Befall durch Schimmel vermeiden - vorausgesetzt die Zusammenhänge werden erkannt. Dabei hilft Malermeister Milschewski zuverlässig und nachhaltig.
Für den Malermeister Michael Milschewski sind Farben eine Leidenschaft. Er und sein Team bieten eine breite Palette an Dienstleistungen an. Egal ob Tapezieren oder Entfernung von Schimmel. Eine neue Farbe für Möbel, Fassaden oder Holz, der Maler hat eine langjährige Erfahrung.
Malermeister Michael Milschewski
Michael Milschewski
Geroldsauerstr. 118
76534 Baden-Baden / Geroldsau
[email protected]
07221 / 99 62 32 1
http://www.maler-milschewski.de/


Bildquelle: © yotrakbutda – Fotolia

Kommentieren

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Neuer Schöner Spaß: "Viel mehr Urlaub auf hoher See" erschienen
Neuer Schöner Spaß: "Viel mehr Urlaub auf hoher See" erschienen ...
Trotz Hektik - Ruhe bewahren
Trotz Hektik - Ruhe bewahren ...
Immer mehr Frauen gründen eigenes Unternehmen
Immer mehr Frauen gründen eigenes Unternehmen ...
Gelschaum Hundebett? - Hundebett der Zukunft
Gelschaum Hundebett? - Hundebett der Zukunft ...
Maler Milschewski (Baden-Baden): Erfolgreich gegen Schimmel
Maler Milschewski (Baden-Baden): Erfolgreich gegen Schimmel ...
Reputation Management - den guten Ruf gestalten und bewahren
Reputation Management - den guten Ruf gestalten und bewahren ...