Trauer, Trost und Hoffnung! Neue Ausgabe des Online-Magazins   Prinzip Apfelbaum mit dem Thema
Kategorie: society

Trauer, Trost und Hoffnung! Neue Ausgabe des Online-Magazins  Prinzip Apfelbaum mit dem Thema TRAUER

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Warum gibt es gerade in der dunklen Jahreszeit so viele Trauergedenktage? Warum sind Traueranzeigen so interessant für viele Menschen? Wie trauern wir überhaupt und was für Rolle spielen Rituale dabei? Die neue Ausgabe des kostenlosen Online-Magazins „Prinzip Apfelbaum“ steht ganz im Zeichen von TRAUER, Trost und Hoffnung.
Außerdem: ein Interview zu den „tiefen Gefühlen des Lebens“ mit Bürgerrechtler Friedrich Schorlemmer; Tipps zum Umgang mit Trauernden, für den Trauerfall und der Auswahl des passenden Online-Friedhofs.

Berlin, 20. November 2018 – Tiefgehende Einblicke in die Trauerforschung, der Trauergestaltung, ihren Ritualen; Tipps rund um den Trauerfall und konkrete Anregungen für alle, die Trauernden beistehen und die Gutes hinterlassen wollen: Die neue Ausgabe des kostenlosen Online-Magazins Prinzip Apfelbaum. Magazin über das, was bleibt widmet sich dem Thema TRAUER.

Trauerphasen? Gibt es nicht!
Viele glauben, dass Trauer in festen Phasen verlaufen muss. Die Theorie kann man getrost vergessen! Trauer lässt sich in kein Schema pressen und schon gar nicht in einen Zeitplan. Jeder erlebt das Abschiednehmen auf andere Weise. Aus der Psychologie kommen neue Modelle für die Trauerverarbeitung. Die neuesten Erkenntnisse im Artikel „Ein Pendeln zwischen Trost und Schmerz“ in der aktuellen Ausgabe des Magazins „Prinzip Apfelbaum“.

Trauer ist mehr als nur ein Schmerz!
Der Herbst bringt die stillen Tage: Allerheiligen, Volkstrauertag, Buß- und Bettag, Totensonntag. Im Interview mit „Prinzip Apfelbaum“ erzählt der evangelische Theologe und Bürgerrechtler Friedrich Schorlemmer, warum er auf den Friedhof geht, um den Verstorbenen nahe zu sein, und was Trauer für ihn bedeutet.

Erinnerungen geben Halt und Trost
Die Erinnerungen an einen geliebten Menschen kann einem niemand nehmen. Doch wie hält man die Spuren fest, die ein Mensch in uns hinterlässt? Für ihre Fotoserie „Memory Books“ reisten Álvaro Laiz und David Rengel 2009 für zwei Monate nach Uganda, um ein Projekt der lokalen Hilfsorganisation NACWOLA zu dokumentieren. Wir zeigen ausgewählte Bilder und weitere Möglichkeiten, den Erinnerungen Gestalt zu geben.

Ratgeber mit vielen Tipps zum Trauerfall, Erbe und Ehrenamt
Darüber hinaus bietet das Online-Magazin auf http://www.das-prinzip-apfelbaum.de im stetig wachsenden Ratgeber-Teil viele Antworten auf wichtige Fragen rund um den Umgang mit Trauer, Erbe, Ruhestand und Ehrenamt.
In dieser Ausgabe erfahren Leserinnen und Leser unter anderem, was zu tun ist, wenn jemand stirbt und auf was man bei der Auswahl des passenden Online-Friedhofs achten sollte.

Nächste Ausgabe zum Thema ZUKUNFT erscheint im Februar 2019
Die aktuelle Ausgabe des Online-Magazins Prinzip Apfelbaum zum Thema TRAUER ist ab sofort kostenfrei verfügbar: magazin.mein-erbe-tut-gutes.de/magazine/trauer/
Die nächste Ausgabe erscheint im Februar 2019. Dann wird das Thema Zukunft im Fokus stehen. Wer keine Ausgabe des Online-Magazins verpassen möchte, abonniert den Newsletter unter http://www.mein-erbe-tut-gutes.de – alle zwei Monate kostenlos per E-Mail.



Über das Magazin „Prinzip Apfelbaum. Magazin über das, was bleibt“
Die eigenen Werte weitergeben und Bleibendes schaffen, das immer wieder Früchte trägt. Die Initiative „Mein Erbe tut Gutes“ nennt das: Prinzip Apfelbaum. Im Online-Magazin der Initiative aus 23 gemeinnützigen Organisationen und Stiftungen dreht sich alles um die Frage „Was bleibt?“. Prinzip Apfelbaum denkt offen nach über das Leben und den Tod, fragt kluge Menschen nach ihren Erfahrungen und Ideen und spart nicht mit Anregungen für eine bewusste Gestaltung der Zeit, die uns allen noch bleibt. Das Online-Magazin erscheint unter http://www.das-prinzip-apfelbaum.de kostenlos sechs Mal im Jahr. Es schenkt Frauen und Männern im besten Alter schöne Lesemomente: spannende Porträts und Interviews, anregende Essays und jede Menge Tipps und gute Ratschläge. Wer keine Ausgabe des Online-Magazins Prinzip Apfelbaum verpassen möchte, abonniert einfach den Newsletter unter http://www.mein-erbe-tut-gutes.de – alle zwei Monate kostenlos per E-Mail.


Über die Initiative „Mein Erbe tut Gutes. Das Prinzip Apfelbaum“
Die Initiative „Mein Erbe tut Gutes. Das Prinzip Apfelbaum“ – eine 2013 gegründete Initiative von 23 gemeinnützigen Organisationen und Stiftungen – möchte Menschen bei ihrem Vorhaben unterstützen, mit dem Erbe auch die eigenen Werte weiterzugeben und „Das Prinzip Apfelbaum“ einer breiten Öffentlichkeit als Ausdruck einer grundsätzlichen Haltung näherzubringen. Die repräsentative GfK-Studie „Gemeinnütziges Vererben in Deutschland“ zeigt: Bereits jeder Zehnte der über 60-Jährigen kann sich vorstellen, einen Teil seines Nachlasses auch einem guten Zweck zukommen zu lassen, bei den Kinderlosen sogar jeder Dritte.

Pressekontakt:
Julia Masannek, Telefon: (030) 29 77 24 34, E-Mail: [email protected]

Weitere Informationen und Bildmaterial unter http://www.mein-erbe-tut-gutes.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PrinzipApfelbaum (Alle anzeigen)

Von Utopien, Zuversicht und Vorsorge! Neue Ausgabe des Online-Magazins  Prinzip Apfelbaum mit dem Th
Von Utopien, Zuversicht und Vorsorge! Neue Ausgabe des Online-Magazins Prinzip ...
Trauer, Trost und Hoffnung! Neue Ausgabe des Online-Magazins  Prinzip Apfelbaum mit dem Thema TRAUER
Trauer, Trost und Hoffnung! Neue Ausgabe des Online-Magazins Prinzip Apfelbaum ...
Soll ich? Oder lieber doch nicht? Neue Ausgabe des Online-Magazins  Prinzip Apfelbaum mit dem Thema
Soll ich? Oder lieber doch nicht? Neue Ausgabe des Online-Magazins Prinzip Apfe ...
PM: Gutes tun: neue Ausgabe des Online-Magazins Prinzip Apfelbaum mit dem Thema EHRENSACHE
PM: Gutes tun: neue Ausgabe des Online-Magazins Prinzip Apfelbaum mit dem Thema ...
Das Lebensende bewusst gestalten: neue Ausgabe des Online-Magazins Prinzip Apfelbaum zum Thema ABSCH
Das Lebensende bewusst gestalten: neue Ausgabe des Online-Magazins Prinzip Apfel ...
Erbe und Familie: Magazin Prinzip Apfelbaum mit Rat und Denkanstößen
Erbe und Familie: Magazin Prinzip Apfelbaum mit Rat und Denkanstößen ...