Kernbotschaften erarbeiten
Kategorie: Wirtschaft » Unternehmen

Kernbotschaften erarbeiten

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Ziel: Verstehen - merken - weitersagen
Die Kernbotschaft ist im besten Fall ein Alleinstellungsmerkmal des Unternehmens / Produkt, der usp (unique selling point). Dieser Aspekt sollte die angebotenen Leistungen und Problemlösungen aus Kundensicht beschreiben und sich deutlich von der Konkurrenz absetzen. Ziel ist es, eine starke Identifikation bei der / den ZielgruppeN auszulösen. Kernbotschaften bieten eine Problemlösung.
Eine Kernbotschaft läuft wie ein roter Faden durch alle Kommunikationskanäle nach außen und nach innen. Sie ist ein wichtiger Teil des Kommunikationskonzeptes und ein erheblicher Teil der Identität. Der große Vorteil: ob Broschüre oder Newsletter, Website oder Video - überall findet sich die Kernbotschaft in verschiedenen Formulierungen (der Kern muss erkennbar bleiben).
Die Botschaften beinhalten drei Elemente: Kern, Begründung und Nutzenversprechen.
Eine Kernbotschaft ist
individuell und unverwechselbar
glaubwürdig
relevant für deine Personas (Anleihe aus dem Design Thinking)
leicht verständlich
auf den Punkt gebracht
Je klarer die   Botschaft   (http://www.katharina-gerlach.de/index.php?id=298)formuliert wird, desto einprägsamer wird sie.   Sie soll in den Köpfen der Zielgruppe hängen bleiben. Die angesprochenen Menschensollten 1. verstehen, welchen Nutzen sie haben, es sich 2. merken können, um es 3.weitersagen zu können und zu wollen.

Kernbotschaften können auch für einzelne Produkte oder Kommunikationskampagnen erarbeitet werden. Diese Teilbotschaften müssen immer in einem logischen und direkten Zusammenhang mit der übergeordneten Unternehmensbotschaft stehen.
Die Zielgruppe muss in der Lage sein, die Botschaft eindeutig zu verstehen. Bei mehreren Zielgruppen sollten unterschiedliche Botschaften ausformuliert werden. Die Kernaussage muss aber bestehen bleiben!
Die Kernbotschaft ist das Fundament für eine eindeutige Kommunikation. Die Positionierung soll in einem kurzen Satz aussagen, wofür die Unternehmung steht und was sie von anderen abhebt.
In einem   Workshop (http://www.katharina-gerlach.de/index.php?id=273) können Sie mit Ihren Mitarbeitern an Kernbotschaften arbeiten. Das führt auf jeden Fall zu mehr Identifikation mit dem Arbeitgeber, heutzutage en guter Nebeneffekt, und ist außerdem geboten, damit wirklich alle Mitarbeiter die Kernbotschaften transportieren können.
Professionelle Moderatorin für Präsentation, Kongress, Award, Podiumsdiskussion, Workshop, auch für politische und gesellschaftliche Themen.
25 Jahre Erfahrung beim öffentlich-rechlichen Rundfunk. Medientrainerin, Interviewcoach, Präsentationstrainerin. Journalistin.
Katharina Gerlach
katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
[email protected]
0173 6259754
http://www.katharina-gerlach.de

Kommentieren

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Allgemeinmediziner: Homöopathie stellt Patienten in den Fokus
Allgemeinmediziner: Homöopathie stellt Patienten in den Fokus ...
Reputationsmanagement - zentral für Geschäftsführer
Reputationsmanagement - zentral für Geschäftsführer ...
Ist der Ruf erst ruiniert: Reputationsmanagement hilft
Ist der Ruf erst ruiniert: Reputationsmanagement hilft ...
Augenarzt aus Pirmasens: Grauer Star und Sturzgefahr
Augenarzt aus Pirmasens: Grauer Star und Sturzgefahr ...
Gärtnerei in Stuttgart informiert zum Garten im Winter
Gärtnerei in Stuttgart informiert zum Garten im Winter ...
Mama Mia Erlangen - Stadtspitze besucht die neuen Räumlichkeiten
Mama Mia Erlangen - Stadtspitze besucht die neuen Räumlichkeiten ...