dotSource ist Top-Partner und Aussteller auf der K5
Kategorie: Media

dotSource ist Top-Partner und Aussteller auf der K5

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Mit Digitaler DNA im Vorteil
Jena, 13. Mai 2019 - Unter dem Leitmotto: "Chancen ohne Ende - Future Retail Opportunities 2025" geht die K5 am 4. und 5. Juni 2019 in die neunte Runde. Auch in diesem Jahr ist dotSource als Top-Partner und Aussteller am Stand 26 vertreten und gibt einen Überblick zu Chancen und Möglichkeiten, die durch die digitale Transformation entstehen und wie mit ihnen Kundenbeziehungen verbessert werden können.

Die Digital Natives sind bereits heute die Kunden und Geschäftspartner von morgen und erledigen den Großteil ihrer Wege online: Urlaubsbuchungen werden über das Tablet vorgenommen, der Muttertagsblumenstrauß in letzter Minute per Smartphone versendet, ebenso dieses eine fliederfarbene Paar Schuhe, das frau seit Monaten sucht, über die virtuelle Kasse gezogen. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an Händler, service-seitig auf ganzer Linie zu überzeugen und dabei mit technischer Finesse zu begeistern. Diese Erwartungshaltung beschränkt die junge Generation nicht nur auf das Private, sondern hat sie mit ihrem Einzug in das Arbeitsleben auf das daily business übertragen.

Digital Success right from the Start

Komplizierte, langwierige Prozesse schaden Kundenbeziehungen schwerwiegend. Aus diesem Grund sollten Anbieter sowohl im B2C- als auch im B2B-Umfeld auf den Aus- und Aufbau digitaler Kundenbeziehungen setzen, um sie langfristig erfolgreich zu gestalten. Die digitale Transformation, die alle Beteiligten der Handelsbranche betrifft, eröffnet zahlreiche Möglichkeiten, sich im Wettbewerb hervorzuheben.

Als Digitalagentur mit über 200 Digital Natives kennt dotSource (www.dotsource.de) die Anforderungen und Wünsche der Kunden und bietet Herstellern, Händlern und Verlagen die Erfahrung und das Know-how, diese Möglichkeiten zu entdecken und entsprechend umzusetzen. dotSource ist in diesem Jahr erneut auf der K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE (4.-5. Juni 2019, Estrel Congress Center Berlin, Stand 26), der Leitveranstaltung für den Handel von morgen, als Top-Partner und Aussteller vertreten. Die Experten für digitalen Erfolg beraten am Stand 26 zur Digitalisierung von Marketing und Vertrieb und zeigen auf, wie durch aktuelle Business-Trends (z. B. Headless Commerce, Künstliche Intelligenz, New Work etc.) Mehrwerte für den Kunden generiert werden können.

"Das Ausstellen auf der K5 ist seit Jahren ein fester Bestandteil unseres Marketingplans, denn die Konferenz bietet Ausstellern die Möglichkeit, als Teil umfassender Keynotes und Sessions, Know-how zu demonstrieren und dadurch Interessierte und Lösungssuchende gezielt anzusprechen. Zudem ist die K5 mit mehr als 100 Ausstellern eine ideale Plattform für Wissensaustausch, Weiterentwicklung und Networking", so Christian Grötsch, Geschäftsführer der dotSource.

Termine können gern im Vorfeld vereinbart werden. Ansprechpartnerin rund um die Teilnahme an der K5 ist Franziska Kaiser: [email protected], Tel.: +49 3641 519 8119.
dotSource, das sind über 200 Digital Natives mit einer Mission: Kundenbeziehungen digital zu gestalten. Unsere Arbeit entspringt der Verbindung von Mensch, Raum und Technologie. Seit 2006 unterstützen wir Unternehmen bei der digitalen Transformation. Ob E-Commerce- und Content-Plattformen, Kundenbeziehungs- und Produktdatenmanagement oder Digitalmarketing und künstliche Intelligenz: Unsere Lösungen sind nutzerorientiert und emotional, gezielt und intelligent.
Wir verstehen uns als Partner unserer Kunden, deren spezielle Anforderungen und Bedürfnisse ab der ersten Idee einfließen. Von der Strategieberatung und Systemauswahl über Konzeption und UX-Design bis zum Betrieb in der Cloud - gemeinsam entwickeln und realisieren wir skalierbare Digitalprodukte. Dabei setzen wir auf New Work und agile Methoden wie Scrum oder Design-Thinking. Unserer Kompetenz vertrauen Unternehmen wie EMP, BayWa, Axel Springer, hagebau, C.H. Beck, Würth und Stabilo. Mit unserem Weblog Handelskraft.de, dem jährlich erscheinenden Trendbuch und der Handelskraft Konferenz vernetzen wir Branchen-Know-how und informieren über die aktuellen Chancen und Entwicklungen digitaler Markenführung. Um Fach- und Führungskräfte umfassend auf die unternehmerischen Herausforderungen der digitalen Welt vorzubereiten, haben wir gemeinsam mit der Steinbeis Technology Group 2015 die Digital Business School ins Leben gerufen. Mit unseren innovativen Lösungen konnten wir uns als eine der führenden Digitalagenturen im deutschen Sprachraum etablieren.
dotSource GmbH
Luisa Woik
Goethestraße 1
07743 Jena
[email protected]
+4936417979033
http://www.dotsource.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

SEO für Unternehmen in Achern
SEO für Unternehmen in Achern ...
BAG: Massenentlassungsanzeige und wirksame Kündigung
BAG: Massenentlassungsanzeige und wirksame Kündigung ...
Lass dich an der Uni von den Beats treiben mit Pure
Lass dich an der Uni von den Beats treiben mit Pure ...
Handel mit Dual-Use-Gütern - Compliance-Leitlinie der EU-Kommission
Handel mit Dual-Use-Gütern - Compliance-Leitlinie der EU-Kommission ...
Appell an G7-Gipfel: Tragödie von Idlib stoppen / 90 Kinder binnen vier Wochen getötet
Appell an G7-Gipfel: Tragödie von Idlib stoppen / 90 Kinder binnen vier Wochen g ...
Einbauküchen ökologisch produziert
Einbauküchen ökologisch produziert ...