GridGain tritt der Cloud Native Computing Foundation bei
Kategorie: Media

GridGain tritt der Cloud Native Computing Foundation bei

Share |

 
Diesen Artikel teilen

GridGain wird immer mehr in der Cloud eingesetzt und trägt ab sofort zu den Best Practices im Native-Cloud-Bereich bei
Foster City Kalifornien/München - 29. Mai 2019 -   GridGain Systems (https://www.gridgain.com/), Anbieter professioneller In-Memory-Computing-Lösungen auf Basis von Apache® Ignite™ ist der   Cloud Native Computing Foundation® (https://www.cncf.io/) (CNCF®) und der   The Linux Foundation (https://www.prnewswire.com/news-releases/43-new-members-join-the-linux-foundation-and-increase-their-participation-in-open-source-innovation-300838180.html) beigetreten. GridGain unterstützt mit einer Silber-Mitgliedschaft die CNCF und nimmt an Programmen und Beiträgen der Stiftung zur Unterstützung nativer Cloud-Anwendungen teil.

CNCF ist eine Open-Source-Software-Stiftung mit dem Ziel, Native Cloud Computing allgemein und nachhaltig zu gestalten. Die CNCF hat über 400 Mitglieder, darunter die weltweit größten Public Cloud- und Enterprise-Softwareunternehmen sowie Dutzende innovative Start-ups. Native Cloud Computing nutzt Open-Source-Softwarestacks, um sowohl Anwendungen als Microservices bereitzustellen, jeden Aspekt in einen eigenen Container zu packen und diese Container dynamisch zu orchestrieren. So kann die Ressourcenauslastung besser optimiert werden. Native Cloud-Technologien ermöglichen es Softwareentwicklern so ihre Produkte schneller zu entwickeln.

Wenn Apache Ignite und GridGain in der Cloud bereitgestellt werden, wird meistens Kubernetes für die Orchestrierung und Docker für die Containerisierung genutzt. GridGain ist im AWS-, Microsoft Azure- und Oracle Cloud Marketplace erhältlich und wird regelmäßig über AWS, Azure, Oracle Cloud, Google Cloud Platform, Huawei Cloud und andere weltweit führende Cloud-Plattformen ausgespielt.

Apache Ignite ist in der CNCF Cloud Native Interactive Landscape der Kategorie "App Definition and Development - Database" zugeordnet. Die GridGain In-Memory-Computing-Plattform basiert auf Apache Ignite. Sie nutzt die Native-Cloud-Computing-Prinzipien von Apache Ignite und erweitert sie auf alle GridGain Produkteditionen aus.

"Die CNCF und das Native-Cloud-Umfeld profitieren immens von der Vielfalt der Unternehmen, die sich zusammenschließen, um Innovationen in diesem Bereich voranzutreiben", sagt Dan Kohn, Executive Director of CNCF. "Wir heißen GridGain in der Stiftung herzlich willkommen und freuen uns auf seine Beiträge."

"Die Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen in der Cloud kann durch den Einsatz von Kubernetes zur Orchestrierung und Docker zur Containerisierung wesentlich vereinfacht werden", sagt Nikita Ivanov, CTO von GridGain Systems. "GridGain unterstützt die Cloud Native Computing Foundation dabei diese Tools weiter voranzutreiben, sowie die damit verbundenen Best Practices zu fördern. Zudem optimieren wir unsere Softwarelösungen für den Betrieb mit Kubernetes und Docker, um eine einfache Bereitstellung und Verwaltung On-Premise, in Public- und Private- Cloud- sowie in hybriden Umgebungen zu ermöglichen. Wir freuen uns darauf, unser Angebot für diese wichtigen Native-Cloud-Computing-Tools und -Praktiken durch unsere Zusammenarbeit mit CNCF zu erweitern."
Über GridGain® Systems
GridGain Systems revolutioniert den Echtzeit-Datenzugriff und die Datenverarbeitung, indem es eine In-Memory-Computing-Plattform auf Basis von Apache® Ignite™ anbietet. GridGain-Lösungen werden von globalen Unternehmen in den Bereichen Finanzen, Software, E-Commerce, Einzelhandel, Online-Business-Services, Gesundheitswesen, Telekommunikation, Transport und anderen wichtigen Branchen eingesetzt. Dazu gehören Kunden wie ING, Raymond James, American Express, Societe Generale, Finastra, IHS Markit, ServiceNow, Marketo, RingCentral, American Airlines, Agilent and UnitedHealthcare. GridGain bietet eine bislang nie dagewesene Geschwindigkeit und massive Skalierbarkeit für Legacy- und Greenfield-Anwendungen. Die auf einem verteilten Cluster von Commodity-Servern installierte GridGain-Software kann sich zwischen den Anwendungs- und Datenschichten (RDBMS, NoSQL und Apache™ Hadoop®) implementiert werden und erfordert kein Rip-and-Replace der vorhandenen Datenbanken. Zudem kann sie als In-Memory-Datenbank eingesetzt werden. GridGain ist die umfassendste In-Memory-Computing-Plattform für hochvolumige ACID-Transaktionen, Echtzeitanalysen, Web-Scale-Anwendungen, kontinuierliches Lernen und HTAP. Weitere Informationen finden Sie unter gridgain.com.
GridGain® Systems
Simon Herrmann
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49(0)89 9938 8733

https://www.gridgain.com/
[email protected]


Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Simon Herrmann
Stefan-George-Ring 2
81929 München
[email protected]
+49(0)89 9938 8733
https://www.gridgain.com/


Bildquelle: GridGain

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Neues zum Transport von Lithium-Batterien
Neues zum Transport von Lithium-Batterien ...
Individuelle Heizfolien für professionelles Temperaturmanagement
Individuelle Heizfolien für professionelles Temperaturmanagement ...
Animal Stuttgart 2019. Futter Shuttle verteilt kostenlose Hunde- und Katzenfutter Proben
Animal Stuttgart 2019. Futter Shuttle verteilt kostenlose Hunde- und Katzenfutte ...
Hunde in kleinen Autos sichern
Hunde in kleinen Autos sichern ...
SWAN auf Expansionskurs
SWAN auf Expansionskurs ...
Schulden durch Spielsucht - Durchbrechen Sie den Teufelskreis!
Schulden durch Spielsucht - Durchbrechen Sie den Teufelskreis! ...