Weltyogatag: Jetzt Yoga-Sutra lesen
Kategorie: health » medicine

Weltyogatag: Jetzt Yoga-Sutra lesen

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Neuerscheinung wirft neues Licht auf die Ursprung und Ziel des Yoga
Jetzt ist Zeit für Yoga. Am 21.6. ist Weltyogatag. An diesem Tag setzen sich immer mehr Menschen in aller Welt hin und besinnen sich auf den tieferen Sinn ihres Lebens auf Mutter Erde.
Seit 2015 wird der 21. Juni nach einer Resolution der Vereinten Nationen als Weltyogatag gefeiert, um die Menschen zu einem natürlichen und gesünderen Lebenswandel anzuregen. Den Anstoß dazu gab Indiens Premierminister Narendra Modi, der seit seiner Jugend Yoga betreibt, um sein Leben erfolgreich zu meistern. Denn dafür ist Yoga da.
Vor rund 2000 Jahren fasste Maharishi Pataojali in 195 kurzen Sätzen die Kerngedanken des Yoga im Yoga-Sutra zusammen und behandelte folgende Grundfragen menschlicher Existenz:
Was macht unser Geist?
Warum leiden wir?
Wie beseitigen wir Leiden? :
Was ist Unwissenheit?
Wie erlangen wir Wissen?
Wie finden wir unsere persönliche Berufung?
Wie können wir glücklich und erfüllt leben?
Seine Antwort in einem Satz: Wir sind erst dann wahrhaft glücklich und erfüllt, wenn wir unser Selbst gefunden haben und unsere individuelle Seele wieder mit ihrem Ursprung, dem kosmischen Selbst, verschmilzt. Die Technik dazu besteht darin, den Geist zur Ruhe zu bringen und durch Meditation Samadhi zu erfahren.
Sein Yoga-Sutra bildet bis heute die Grundlage für alles, was sich Yoga nennt. Dabei geht es nur in wenigen Sätzen um Körper- oder Atemübungen, die im Westen alsYoga bekannt wurden. Vielmehr widmet er über die Hälfte seines Werkes den Themen Samadhi - wie wir ruhevolle Wachheit erfahren - und Sidhis - wie wir   spezielle Yogakräfte entfalten können.
Genau darum dreht sich auch die brandfrische Neuerscheinung "PATAoJALIS YOGA-SUTRA - Yogakraft durch Samadhi & Sidhis" des Erfolgsautors Jan Müller. Neben einer genauen Wortübersetzung der klassischen Sutras schildert er in den erklärenden Kommentaren seine ganz persönlichen Erfahrungen aus über 50 Jahren praktischer Anwendung der Yoga-Techniken zur Erlangung von Samadhi und Sidhis.

Pataojalis Yoga-Sutra - Yogakraft durch Samadhi & Sidhis
Im Lichte von Maharishis Vedischer Wissenschaft und Technologie aus dem Sanskrit neu übersetzt und mit Erfahrungsberichten kommentiert von Jan Müller ISBN 978-3-945004-26-5
Alfa-Veda.com ist ein im September 2013 gegründeter Kleinverlag mit Schwerpunkt Bewusstseinsentfaltung, Wissen der Veden und Bewusstseinsbezogene Bildung, die in immer mehr Ländern und Kontinenten im Erziehungswesen Einzug hält. Dazu zählen Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher und All-Age-Literatur, die im weitesten Sinne die Themen Bewusstsein, Sprache, Dichtung oder die Entfaltung schöpferischer Intelligenz behandeln.
Alfa-Veda Verlag
Jan Müller
Stendaler Str. 25B
39646 Oebisfelde
[email protected]
039002-79575
www-alfa-veda.com

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

"Mitmachen und Elterntaxi stehen lassen!"
"Mitmachen und Elterntaxi stehen lassen!" ...
Was eine SEO Agentur für Unternehmen in Stuttgart leisten kann
Was eine SEO Agentur für Unternehmen in Stuttgart leisten kann ...
DoggyBed - das einzigartige GEL - Hundebett!
DoggyBed - das einzigartige GEL - Hundebett! ...
Kuscheldecke im Lamm Design - die exklusive Hundedecke
Kuscheldecke im Lamm Design - die exklusive Hundedecke ...
Zukunft Personal: "GREAT MATCH OR POOR MATCH"? -
Zukunft Personal: "GREAT MATCH OR POOR MATCH"? - ...
HC Erlangen will den nächsten Heimsieg einfahren
HC Erlangen will den nächsten Heimsieg einfahren ...