orange ate kid fühlen sich zu Hause auf der Kieler Woche
Kategorie: Economy » Finance

orange ate kid fühlen sich zu Hause auf der Kieler Woche

Share |

 
Diesen Artikel teilen

OAK rockt die RADIO BOB Bühne 26.06.2019 (19:30)
"The seagulls croak, the sun is shining, lifting the haze.The ferry swinging slowly back and forth.The wind, brushing through my hair makes me feel like I´m home, nothing in this world could stop me now. Stop for a second and lift your head, Deeply breathe, and then contemplate ´bout this: That you´re thankful just to be alive. It´s time to be alive. The golden ratio, shapes and colours meeting the eye almost too perfect to understand. I cry, as this beauty touches my heart. Overwhelmed. Nothing in this world could stop me now"

Das in dem Song Golden Ratio beschriebene Gefühl sowie die Atmosphäre versucht die Hamburger Band orange ate kid (OAK) zum zweiten Mal bei der Kieler Woche zu finden. OAK wurde 2012 gegründet und hat sich vor allem in Norddeutschland bei Festivals und Szene-Auftritten eine feste Fangemeinde erspielt

Im Rockcamp auf der Radio Bob Bühne ist der ideale Platz für OAK und alle Fans um sich richtig auszutoben. Mittwoch, 26.06.2019, von 19:30 bis 20:30 Uhr Live auf der RADIO BOB Bühne. (Reventlouwiese an der Kiellinie). Festivalfeeling pur im Rockcamp mit OAK.
Die 2014 erschienenen Debut-EP   Waterlungs (https://youtu.be/pekrJxEbe-4), die Single   We are the Island (https://www.youtube.com/watch?v=fW-qOY-ODSk)   und die EP Thrive & Prosper, sind bei allen bekannten Online-Musikshops, Streaming-Diensten, sowie physisch bei Amazon und im Onlineshop der Band erhältlich.

Wer schon einmal für die Kieler Woche vorfühlen möchte, schaut in das Musikvideo von Golden Ratio rein.

orange ate kid spielen einen nicht alltäglichen Mix aus melodischen Post-Hardcore Tönen mit filigranen Gitarren-Melodien spielen.
orange ate kid (OAK) schrauben seit 2012 an ihrem eigenen Sound, der als kraftvoller Alternative Rock mit Post-Hardcore Elementen beschrieben werden kann. Wer die Band in den letzten Jahren verfolgt hat, weiß, dass sich die Energie auch live voll entlädt und es dabei mal härter und mal weicher zugeht. In den letzten Jahren sind die EP "Waterlungs", die Single "We are the Island" und zwei Musikvideos entstanden. Zusammen mit der aktuellen EP "Thrive and Prosper", für deren Schaffensprozess sich die Band länger als bisher in ihren Hamburger Bunker zurückgezogen hatte, entsteht somit eine dynamische Basis, die das Live-Set der kommenden Shows bestimmen wird.
orange ate kid (OAK)
Kristina Polzin
Overbergstraße 54
59302 Oelde
[email protected]
01722167967
http://www.scandi-search.de


Bildquelle: @OAK

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

James Francis Gill | The Return Of A Legend
James Francis Gill | The Return Of A Legend ...
Das Black Swan Festival
Das Black Swan Festival ...
Neutrino Energy als die globale Chance
Neutrino Energy als die globale Chance ...
Ad-Tech: 42ADS.io kämpft gegen Streuverluste
Ad-Tech: 42ADS.io kämpft gegen Streuverluste ...
Minkels und Rechenzentrumsbetreiber entwerfen gemeinsam die brandneue Schrankplattform "Nexpand"
Minkels und Rechenzentrumsbetreiber entwerfen gemeinsam die brandneue Schrankpla ...
NewTec schließt Partnerschaft mit Agility Insights
NewTec schließt Partnerschaft mit Agility Insights ...