Segeln & Mehr rund um Saint Lucia
Kategorie: Travel

Segeln & Mehr rund um Saint Lucia

Share |

Tags: segeln


 
Diesen Artikel teilen

Kristallklares Wasser und perfekte Winde, unzählige Ankerplätze in kleinen Buchten und erstklassige Einrichtungen machen die Karibikinsel zu einem beliebten Segelparadies
Juli 2019 - Wer sich gerne eine frische Brise um die Nase wehen lässt, es liebt, hart am Wind zu segeln - ob als Profi oder begeisterter Mitsegler   -   oder einmal gemütlich eine Insel vom Meer aus erkunden will, der ist auf Saint Lucia genau richtig. Kristallklares Wasser und perfekte Winde machen die Karibikinsel zu einem beliebten Segelparadies. Die unverwechselbare Schönheit der Insel mit ihren steil aufragenden Pitons und dem dichten Regenwald, unzählige Ankerplätze in kleinen Buchten und erstklassige Einrichtungen locken Segler aus der ganzen Welt. So ist Saint Lucia zum Beispiel Zielort der ARC - Atlantic Rally for Cruisers, dem größten transatlantischen Segelevent der Welt.

Yachtcharter mit Moorings
Die   Moorings Basis in Rodney Bay liegt an der Nordspitze von Saint Lucia und ist der perfekte Ausgangspunkt für ein Yachtcharter in den Inseln über dem Winde. So segelt man entlang der Westküste Saint Lucias nach Süden und kann vom Wasser aus die hoch aufragenden Gipfel der beiden Pitons bewundern. Ein Yachtcharter bietet die Möglichkeit, all die ruhigen Buchten und einsamen Strände zu besuchen, die teilweise nur per Boot erreichbar sind, sowie die Nachbarinseln Bequia, Mustique, Mayreau oder Martinique zu erkunden. Kein Segelschein? Kein Problem! Ebenso lässt sich eine Yacht mit Skipper buchen, um die Inseln unter dem Winde vom Wasser aus erkunden. http://www.moorings.de    

Karibik Trophy 2019 - eine Fun-Regatta mit Tradition
Die Karibik Trophy ist unter Seglern längst zu einem   Klassiker geworden: Seit fast drei Jahrzehnten findet dieser Event in verschiedenen Regionen der Karibik statt. Mal geht es durch die British Virgin Islands (BVI), mal durch die Inselgruppe der "Leeward Islands" oder der Kleinen Antillen. Das Programm ist stets eine Mischung aus Flottille mit umfangreichem Rahmenprogramm an Land sowie einigen kleinen Fun-Regatten. Über 120 Teilnehmer auf mehr als 20 Yachten und Katamaranen haben dabei ihren Spaß.
In diesem Jahr findet die von KH+P Yachtcharter veranstaltete Karibik Trophy zum 29. Mal mit einem besonders abwechslungs-reichen Programm statt. Vom 15. bis 29. November 2019 geht es von Martinique über Saint Lucia nach Dominica, Marie Galante und die Inselgruppe Les Saintes nach Guadeloupe. Drei Tage sind allein für Saint Lucia eingeplant - von Rodney Bay über Soufriere und den berühmten Pitons bis in die malerische Marigot Bay segeln die Boote entlang der Küste Saint Lucias. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Beachpartys, Steelband-Abenden, Baden und Schnorcheln am Korallenriff, Relaxen an Palmenstränden und Entdeckertouren ergänzt den sportlichen Spaß der drei bis vier Fun-Regatten. http://www.khp-yachtcharter.com

Marigot Bay Marina
Die Marigot Bay wird zu Recht als eine der schönsten Buchten der Karibik bezeichnet. Der Naturhafen ist gesäumt von grünen Hügeln, deren Vegetation bis ans türkisblaue Wasser reicht, auf dem sich strahlend weiße Yachten tummeln. Dank geringer Tidegrößen gilt die Bucht als einer der sichersten Ankerhäfen der Region.
Der Autor James A. Mitchener beschrieb diesen bezaubernden Ort einmal als "die schönste Bucht in der Karibik". Daher ist es kein Wunder, dass die Marigot Bay bereits zahlreichen Filmen als Kulisse diente, wie schon in dem Klassiker "Dr. Dolittle". Das gleichnamige Restaurant dient vielen Seglern und Gästen aus aller Welt als beliebter Treffpunkt. Neben diesem findet man in der Marigot Bay weitere kleine, ansprechende Restaurants, die teilweise direkt vom Wasser aus zugänglich sind, und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten.
Die Marina gehört zu Marigot Bay Resort and Marina und bietet Anlegeplätze für 42 Yachten von bis zu 280" Länge und 20" Tiefgang, darüber hinaus 20 Moorings. Navigationshilfen unterstützen beim Ein- und Auslaufen. http://www.marigotbayresort.com/marina

Spinnakers Restaurant & Beach Bar
Ein bei Seglern sehr beliebtes Restaurant und Treffpunkt vieler Crews ist das Spinnakers Restaurant & Beach Bar. Als einziges Restaurant in Rodney Bay (außerhalb der Hotels) liegt es direkt am weißen Reduit-Strand, mit Blick auf Pigeon Island. Bekannt ist das 1993 eröffnete Spinnakers für seine Burger, aber man findet ebenso kreolische Fischgerichte, Hühnchen, Steak, Shrimps, Vegetarisches und gelegentlich Hummer auf der Karte. Auf Tagesgäste warten Liegestühle und Umkleidemöglichkeiten. Abends wird das strohgedeckte Open-Air-Restaurant & Bar von unzähligen Lichterketten beleuchtet. Täglich ab 9 Uhr geöffnet für Frühstück, Mittag- und Abendessen. spinnakersbeachbar.com


Übrigens: Vom 11. November 2019 bis 9. März 2020 fliegt Condor/Thomas Cook Airlines jeden Montag ab Frankfurt und ab München via Manchester auf die "schöne Helena des Westens". Oder fliegen Sie mit Condor zum Beispiel nach Barbados und von dort weiter nach Saint Lucia mit der LIAT. Weitere Infos finden Sie unter http://www.condor.de. Mit British Airways erreichen Sie Saint Lucia ganzjährig jeden Tag ab zahlreichen Flughäfen in Deutschland, Schweiz und Österreich via London-Gatwick. Eine Alternative bietet außerdem Air France über Paris bis Martinique, von dort aus geht es weiter mit einer innerkaribischen Fluglinie oder der Fähre L"Express des les.
Saint Lucia liegt in der östlichen Karibik und gehört zu den Kleinen Antillen. Sie ist die zweitgrößte der Windward-Inseln und wird aufgrund ihrer landschaftlichen Vielfalt gerne als die "schöne Helena des Westens" bezeichnet. Zu ihren Naturschönheiten zählen die weltberühmten Pitons, zwei Vulkankegel direkt an der Karibischen See und UNESCO-Weltnaturerbe, tropische Regenwälder, heiße Schwefelquellen, Wasserfälle und einer der weltweit wenigen "Drive-in"-Vulkane. Auf dem quirligen Marktplatz der Inselhauptstadt Castries, in den ruhigen Fischerdörfchen entlang der Küste und beim jährlich stattfinden Jazzfestival lässt sich karibische Kultur live erleben. Zudem verfügt Saint Lucia über eine sehr gute touristische Infrastruktur mit Fünf-Sterne-Hotels, All-Inclusive Resorts und charmanten, individuell gestalteten Gästehäusern. Umfangreiche Aktivitäten in den Bereichen Sport, Wellness und Kultur ergänzen das vielfältige Angebot.
Saint Lucia Tourism Authority
Antje Rudhart
Kälberstücksweg 59
61350 Bad Homburg
06172-499 41 38

http://www.stlucia.org
[email protected]


Pressekontakt:
SLTA - Press Office Germany
Petra Schildbach
Professorenweg 9
35394 Gießen
[email protected]
0641-943184
http://www.jetzt-saintlucia.de

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Software im Fokus: Kooperation von Parasoft und Auriga
Software im Fokus: Kooperation von Parasoft und Auriga ...
Hyland als Leader in Forrester Wave Report positioniert
Hyland als Leader in Forrester Wave Report positioniert ...
Tölzer Löwen und wee haben ambitionierte Ziele und vernetzen Sport mit Business
Tölzer Löwen und wee haben ambitionierte Ziele und vernetzen Sport mit Business ...
E WIE EINFACH bietet individuelle Prämien für individuelle Vorlieben
E WIE EINFACH bietet individuelle Prämien für individuelle Vorlieben ...
Hotels und Pflegeheime- Uebernachtungen werden bunter
Hotels und Pflegeheime- Uebernachtungen werden bunter ...
Große Schuhe für Schleswig-Holstein und Hamburg dank schuhplus
Große Schuhe für Schleswig-Holstein und Hamburg dank schuhplus ...