Wie Sie als Manager den Kampf um IT Talente gewinnen
Kategorie: Economy » Finance

Wie Sie als Manager den Kampf um IT Talente gewinnen

Share |

 
Diesen Artikel teilen


In den letzten Jahren hat sich der IT Arbeitsmarkt stark zugunsten der Kandidaten entwickelt. Die Top-Talente haben die Wahl zwischen hervorragenden Positionen und Unternehmen. Im Rahmen der Digitalisierung suchen die Unternehmen sehr ähnliche IT Spezialistenprofile.Dieser sogenannte "Kampf um Talente" stellt viele Unternehmen vor neue Herausforderungen. Daher sind die Arbeitgeber bereit, die Kandidaten mit überdurchschnittlicher Vergütung und Zusatzleistungen zu gewinnen. Recruiting spielt dabei eine immer wichtigere Rolle. Aber was können Sie als einstellender Manager machen, um Talente für sich zu gewinnen?

Kampf um Talente

Gääääähn. Buzzwort. Wie abgedroschen. Aber Fakt!
Egal, wie wir es nennen wollen, es gibt ihn: den Kampf um die Talente.
Ilka Szentkiralyi, Gründerin der indiv HR GmbH, welche sich auf die Vermittlung von IT Spezialisten in Deutschland, Österreich und der Schweiz spezialisiert hat, bringt es auf den Punkt: "IT Spezialisten werden fast täglich von Personalberatern und Headhuntern angesprochen.". Während man als einstellendes Unternehmen noch vor zehn Jahren eine Stellenanzeige geschaltet und die eingehenden Bewerbungen bearbeitet hat, ist es heute der Kandidat, der die Auswahl trifft.

Schneller Bewerbungsprozess

Unternehmen, die Talente für sich gewinnen möchten, müssen sicherstellen, dass der Bewerbungsprozess kurz und schnell ist. Wir beobachten bei einer Vielzahl unserer Kunden, dass sie Kandidaten verlieren, weil sich der Bewerbungsprozess in die Länge zieht, Kandidaten sich nicht abgeholt fühlen oder die Kommunikation zu wünschen übrig lässt.



Rasche Terminvereinbarung - nicht nur per Email

Sie haben einen interessanten Lebenslauf erhalten? Worauf warten Sie dann noch? Greifen Sie zum Hörer und vereinbaren Sie einen Termin! Es gibt viele Unternehmen mit starren Prozessen. Immer wieder hören wir Aussagen von Unternehmen wie "unser Recruiting Shared Services Center wird einen Termin aufsetzen" oder "wir warten noch auf Rückmeldung vom Kandidaten auf unsere Email mit Terminvorschlägen", usw. Echt jetzt? In der Zwischenzeit melden sich noch fünf weitere Unternehmen bei genau diesem Kandidaten. Warum schicken Sie dem Kandidaten nicht einfach eine SMS oder WhatsApp? Sie kommunizieren doch mit Ihren Freunden, Kollegen und Ihrer Familie auch nicht nur über Email, oder? Zeigen Sie dem Kandidaten Ihr Interesse und dass Sie sich rasch zu der offenen Rolle austauschen möchten.

Interview? Nein. Austausch. Oder Kennenlernen.

Führen Sie das Erstgespräch gerne einfach am Telefon! Kann man schnell und kurzfristig aufsetzen, die gegenseitigen Eckpunkte besprechen und feststellen, ob ein persönliches Treffen Sinn macht. Erklären Sie beim Erstkontakt, wie Ihr Bewerbungsprozess aussieht und wie lange er ungefähr dauern wird. Machen Sie die Gespräche mit den Kandidaten zu einem interessanten Austausch. Das veraltete Wort Interview benutzen die Experten bei indiv HR schon lange nicht mehr. Schliesslich sind die Gespräche kein Verhör oder einseitiges Interview, sondern vielmehr ein gegenseitiger Austausch. Eine wertschätzende Unterhaltung über die Rolle, Verantwortungen und beiderseitige Erwartungen.

Moderne Meetingformen

Muss es wirklich immer ein persönliches Treffen sein? Nutzen Sie für Gespräche mit Kandidaten moderne Meetingformen. In Zeiten von Skype Video, Google Hangouts usw. können Sie den Bewerbungsprozess massiv beschleunigen, wenn Sie die Kandidaten nur in der letzten Runde persönlich treffen. Sparen Sie sich Reisekosten und Reisezeit! Machen Sie den organisatorischen Ablauf auch für Ihre Kandidaten einfach. Bieten Sie online Meetingformen an - mit oder ohne Video, wie Sie möchten.

Feedback nicht vergessen

Nennen Sie den Kandidaten am Ende des Gespräches immer eine Frist, bis wann Sie sich wieder bei ihnen melden. Machen Sie? Sehr gut! Aber halten Sie diese Frist auch immer ein? Selbst wenn Sie zu dem Zeitpunkt noch keine Entscheidung treffen konnten: teilen Sie auch dies mit. Der Kandidat fühlt sich abgeholt und informiert. Und damit wertgeschätzt. Gerne auch einfach per WhatsApp, verbunden mit einem Wochenendgruß an einem Freitagnachmittag.

Und bitte immer daran denken: es bewirbt sich nicht mehr der Kandidat bei Ihnen, sondern immer mehr Sie sich bei den Kandidaten.
Sie haben offene IT Stellen, aber nicht genügend Kandidaten?

Wir arbeiten Hand in Hand mit Ihrem Recruiting Team und versorgen sie
kontinuierlich über einen vorab definierten Zeitraum mit vorqualifizierten Kandidaten.

Was unterscheidet uns vom herkömmlichen Ansatz?

Wir haben eine von Grund auf neue Herangehensweise an das Thema Recruiting und kombinieren Technologie und Expertenwissen, um Ihnen einen intelligenteren Einstellungsprozess zu bieten - zu einem Bruchteil der herkömmlichen Kosten.
indiv HR GmbH
Ilka Szentkiralyi
Wollzeile 11/2
1010 Wien
[email protected]
+436644161456
https://indivhr.com

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Augenarzt aus Mainz: Glaskörpertrübung lässt sich behandeln
Augenarzt aus Mainz: Glaskörpertrübung lässt sich behandeln ...
Deutschland ist digitales Entwicklungsland
Deutschland ist digitales Entwicklungsland ...
INTERNET WORLD EXPO 2020 - Stages für Trendthemen & Konferenzen für fachliche Weiterbildung
INTERNET WORLD EXPO 2020 - Stages für Trendthemen & Konferenzen für fachliche We ...
Im kommenden Jahr 2020 wird TTPCG ® erneut viel Partnerglück bringen
Im kommenden Jahr 2020 wird TTPCG ® erneut viel Partnerglück bringen ...
Endlich Nichtraucher: deutscher Tiefenentspannungsspezialist befreit Österreicher vom Glimmstengel
Endlich Nichtraucher: deutscher Tiefenentspannungsspezialist befreit Österreiche ...
Eurocres feiert 20. Jubiläum
Eurocres feiert 20. Jubiläum ...