Großteil der Wärmekunden von HanseWerk Natur profitiert von Preissenkung
Kategorie: Economy

Großteil der Wärmekunden von HanseWerk Natur profitiert von Preissenkung

Share |

 
Diesen Artikel teilen

HanseWerk Natur hat seine Preise für Nahwärme in Norddeutschland zum Beginn der Heizperiode angepasst. Weitere Informationen unter http://www.hansewerk-natur.com.
Hamburg. Der Nahwärmeversorger HanseWerk Natur hat seine Wärmepreise zu Beginn der Heizperiode 2019/2020 angepasst. Rund 95 Prozent der Kunden von HanseWerk Natur in Hamburg und Schleswig-Holstein profitieren dabei von sinkenden Nahwärmepreisen in einer Größenordnung zwischen fünf und 30 Prozent. Ein durchschnittlicher Kunde von HanseWerk Natur mit einer Abnahme von 9.000 Kilowattstunden Wärme kann bis zu 18 Euro im Monat einsparen. Die Preisanpassungen von HanseWerk Natur fallen teilweise sehr unterschiedlich aus, da jeder Kunde ein unterschiedliches Heizverhalten an den Tag legt und die Preisstrukturen der Netze verschieden sind.

Hintergrund der Preisanpassungen: Die Verträge von HanseWerk Natur orientieren sich am Erdgaspreisindex NCG beziehungsweise EGIX. Das heißt: Wenn die Erdgaspreise sinken, gibt HanseWerk Natur diese Preissenkungen vollständig an seine Kunden in Norddeutschland weiter. Weitere Informationen zu HanseWerk Natur, zu Energielösungen und Nahwärme gibt es unter http://www.hansewerk-natur.com.

HanseWerk Natur betreibt rund 140 Nahwärmenetze im ganzen norddeutschen Raum, vor allem in Hamburg und Schleswig-Holstein. Die Wärmegewinnung in diesen Netzen von HanseWerk Natur erfolgt teilweise auf Erdgas-, Biogas- oder Bioerdgasbasis. HanseWerk Natur betreibt aber auch Anlagen, die mit Holzpellets betrieben werden. Darüber hinaus hat sich HanseWerk Natur darauf spezialisiert, Abwärme aus Industrieprozessen oder der Müllverwertung nutzbar zu machen, sodass diese nicht verloren geht. Die mit der Wärmeerzeugung in Blockheizkraftwerken verbundene Stromerzeugung von HanseWerk Natur erfolgt zu zwei Dritteln auf Biogas- oder Bioerdgasbasis. Wer sich für die umweltfreundliche Strom- und Wärmeproduktion von HanseWerk Natur interessiert, klickt auf http://www.hansewerk-natur.com.
HanseWerk Natur GmbH

Die HanseWerk Natur GmbH ist einer der größten Wärmeanbieter Norddeutschlands. Wir sorgen für angenehme Temperaturen in mehr als 60.000 Haushalten in Norddeutschland. Über unser Nah- und Fernwärmenetz mit zusammen mehr als 850 Kilometern Länge beliefern wir unsere Kunden an 365 Tagen im Jahr - zuverlässig und umweltfreundlich mit Energie. Unsere 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickeln mit modernster Anlagentechnik maßgeschneiderte Energielösungen und-konzepte für Privathaushalte, Industriebetriebe, öffentliche Einrichtungen und Siedlungen. Die mehr als 1.000 Heizanlagen und Blockheizkraftwerke von HanseWerk Natur werden mit Erdgas, Biogas oder Holzpellets betrieben und arbeiten hocheffizient sowie umweltschonend. Als im Norden verwurzeltes Unternehmen bilden wir junge Menschen aus, beauftragen bevorzugt regionale Dienstleister und unterstützen seit vielen Jahren das Hamburger Straßenmagazin Hinz und Kunzt.
HanseWerk Natur GmbH
Ove Struck
Am Radeland 25
21079 Hamburg
[email protected]
0 41 06-6 29-34 22
http://www.hansewerk-natur.com

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Augenarzt aus Mainz: Glaskörpertrübung lässt sich behandeln
Augenarzt aus Mainz: Glaskörpertrübung lässt sich behandeln ...
Deutschland ist digitales Entwicklungsland
Deutschland ist digitales Entwicklungsland ...
INTERNET WORLD EXPO 2020 - Stages für Trendthemen & Konferenzen für fachliche Weiterbildung
INTERNET WORLD EXPO 2020 - Stages für Trendthemen & Konferenzen für fachliche We ...
Im kommenden Jahr 2020 wird TTPCG ® erneut viel Partnerglück bringen
Im kommenden Jahr 2020 wird TTPCG ® erneut viel Partnerglück bringen ...
Endlich Nichtraucher: deutscher Tiefenentspannungsspezialist befreit Österreicher vom Glimmstengel
Endlich Nichtraucher: deutscher Tiefenentspannungsspezialist befreit Österreiche ...
Eurocres feiert 20. Jubiläum
Eurocres feiert 20. Jubiläum ...