Epochales Romanepos "RAUSCH" (2003) - John Griesemers Hymne an den Fortschritt
Kategorie: society » Culture

Epochales Romanepos "RAUSCH" (2003) - John Griesemers Hymne an den Fortschritt

Share |

 
Diesen Artikel teilen

(doem) Knapp 700 Seiten stark, für Ida & Sam, übersetzt von Ingo Herzke. Der US-amerikanische Autor John Griesemer beschreibt in seinem hochgelobten Monumentalroman RAUSCH die Verlegung des transatlantischen Überseekabels, welches Mitte des 19. Jahrhunderts Europa mit der Neuen Welt kommunikativ verbinden sollte. Völlig zu Recht überschlugen sich Kritiker in der Preisung der brillanten Schreibweise des Literaturarbeiters John Griesemer in RAUSCH. Auf ein Wort - epochal, ja, ein Jahrhundertroman. "Dies ist die Geschichte einer Verbindung, die die Menschheit beeinflusste" (THE NEW YORK TIMES). Und tatsächlich basiert RAUSCH auf historisch verifizierbaren Tatsachen. Das Transatlantikkabel sollte 1856 verlegt werden - um jeden Preis wurden Opfer und Blessuren ebenso in Kauf genommen, wie der Verlust von Menschenleben. Auch aus Profitgier, dem unbedingten Willen der multinationalen Kommunikationskonzerne, die Welt zu vermessen, Geschäfte und Händel abzuwickeln.
Im Zentrum der Handlung steht CHESTER LUDLOW, Sohn des einflussreichen Impressario OTIS, ehrgeiziger Ingenieur, sexbesessen; von JOHN GRIESEMER erdacht. Chester hat den unbedi8ngten Willen. "seine" Mission erfolgreich zu vollbringen - die richtungsweisende Verbindung der Kontinente. Unterstützt wird er von seiner Frau Franny, gescheiterte Schauspielerin, welche den Tod der gemeinsamen Tochter Betty lange nicht verwunden hat. Sorgsam verwebt Griesemer hier behutsam private Aspekte als emotionale Tragödie mit dem Großen und Ganzen, dem Gelingen der Transatlantikkabelmission - ein Projekt, für das CHESTER LUDLOW lebt und tausend Tode stirbt, die Auftraggeber zufriedenzustellen - große, ja Telemultis. Eine weitere tragende Rolle im RAUSCH spielt Jack, Journalist, Künstler, ja, Dokumentarist, welcher als unsteter Freelancer an mehreren Fronten kämpft. Sei's mit Stift und Papier im Bürgerkrieg in den USA; sei's in gleicher Mission bei der riskanten Überfahrt des Atlantik zur Kabelverlegung. Jack gilt, ganz en vogue, als unsteter Freiberufler - im Gepäck stets die unstete Liebe zur Prostituierten Jenny, jene liebeshungrige Bordsteinschwalbe aus den verrufenen Katakomben unterhalb der Themse, London. JEDER ORGASMUS FÜR DEN FORTSCHRITT - das spürt nicht nur Jack bei ausschweifenden Abendgeselschaften, Konferenzen, Trinkgeladen. Und wieder eine Explosion - freilich ist RAUSCH mit Ereignissen etwas überfrachtet, dennoch möchte man es nicht mehr aus der Hand legen. SPANNUNG PUR!!

- DIE HANDLUNG -

"Dies ist ein Schiff wie keines zuvor!" Der erste Satz im Epochenroman Rausch. Gemeint ist die GREAT EASTERN, jenes Schiff, welches nach unerhörten Opfern schliesslich die kommunikative Querung des Atlantik vollbringt. Standort: Isle of White, Great Britain. DIES IST EIN SCHIFF WIE KEINES ZUVOR! Abgesehen davon, das es einem Werftarbeiter beim Bau den Kopf absäbelt, ist dieser Satz nicht zu beanstanden.
Was folgt, sind ausführliche Schilderungen der zahllosen Versuche der Atlantikquerung - ein Reigen in Kot Urin, Wind und Erbrochenem. Professoren fahren mit auf der Great Eastern, betuchte Unternehmer, Windhunde. Sie alle eint der Wille zum Erfolg - DIE VERBINDUNG DER KONTINENTE! "Dies ist ein Schiff wie keines zuvor" - die Worte sitzen wie in Stein gemeißelt. Und wenn Chester die fleißigen Werftarbeiter, Bauern zum kulturellen Event in Maine lädt, in welcher er sich selbst und der Welt ein Denkmal zu setzen vermag, schlägt auch das Herz von beflissenen Opernbesuchern unter den Lesern höher. Ja, GRIESEMER vermag es, sein Publikum zu fesseln, in den Bann zu ziehen. Seine Epochale Sprache löste bei der Kritik Begeisterung aus. BOOK REVIEW: "Tragödie, Krieg, Sex, Liebe, Explosionen ..." Als wahrhaft explosiv kann John Griesemers Epos RAUSCH beschrieben werden. SIGNAL AND NOISE, der amerikanische Originaltitel, umschreibt villeicht besser jenes Lebensgefühl des Aufbruchs, der Zeitenwende. DANKE, JOHN GRIESEMER!!
Aufgrund der epischen Erzählweise von RAUSCH ist das Buch in vier (!!) Teile gegliedert, welche jeder für sich allein stehen könnte. Ein Lieblingspunkt des holden Schreibers dieser Zeilen: Die Beschreibung am Anfang von Londons verruchtem Underground, in der das Drama um Jack und Jenny seinen Anfang nimm. Verrucht, verrufen, ausgestossen - in den Gossen der britischen Hauptstadt. UNTER DER THEMSE, wie das Chapter betitelt. Großartig!
Das Ende: Der gealterte CHESTER LUDLOW besucht mit seinen Söhnen das historische Wrack der GREAT EASTERN in Liverpool, auf welchem er unter Einsatz seines Lebens Jahre verbracht. EIN BEEINDRUCKENDES MONUMENT DES FORTSCHRITTS DER MENSCHHEIT, sagt sein Sohn. "BEEIL DICH" ... Ende! Und heute? In Amerika treibt DONALD TRUMP die Demokraten in den Wahnsinn; in England macht Mr. BORIS JOHNSON den BREXIT auch zum Dauerbrenner. Chester würde sich im Grab umdrehen!

- DER AUTOR -

John Griesemer (HERZSCHLAG - ROY AUF DEM DACH) wurde 1947 in New Jersey geboren. Von Haus aus Journalist, arbeitete er auch als Schauspieler, ja, Schriftsteller. Auftritte in MALCOLM X, DAYS OF THUNDER, HEXENJAGD. Mit RAUSCH gelang ihm der internationale Durchbruch als Autor. Was bleibt? Die Kinder! Mit seiner Familie lebt JOHN GRIESEMER in den Vereinigten Staaten. Er gehört in eine Reihe mit James A. Michener oder John Grisham, den Granden der US-Literatur. Weitere Bücher: NIEMAND DENKT AN GRÖNLAND (mare).

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Letzte Besucher


Nachrichten, Videos und Bilder von doemgespress (Alle anzeigen)

Romanneuerscheinung: 'Verwahrter 317' von Tork Poettschke, Ruhrgebietsautor bei Block
Romanneuerscheinung: 'Verwahrter 317' von Tork Poettschke, Ruhrgebietsau ...
OPERATION 12 STRONG: Knallharte US-Film-Action
OPERATION 12 STRONG: Knallharte US-Film-Action ...
Film: CHARLIE UND DIE SCHOKOLADENFABRIK (2005) nach ROALD DAHL - beste Unterhaltung
Film: CHARLIE UND DIE SCHOKOLADENFABRIK (2005) nach ROALD DAHL - beste Unterhalt ...
Roman: MUFFE VOR DEM SCHWATTEN MANN von TORK POETTSCHKE - Eine Flüchtlingsodyssée ...
Roman: MUFFE VOR DEM SCHWATTEN MANN von TORK POETTSCHKE - Eine Flüchtlingsodyssé ...
TORK POETTSCHKES Romandebut STAATENLOS - Eine Ode an die Freundschaft ...
TORK POETTSCHKES Romandebut STAATENLOS - Eine Ode an die Freundschaft ... ...
Henri Charrières PAPILLON (1969) - Fesselnder Tatsachenroman über Haft & Flucht
Henri Charrières PAPILLON (1969) - Fesselnder Tatsachenroman über Haft & Flucht ...