OutSystems Forge erreicht neuen Meilenstein mit einer Million Downloads
Kategorie: Media

OutSystems Forge erreicht neuen Meilenstein mit einer Million Downloads

Share |

 
Diesen Artikel teilen

Exponentielles Community-Wachstum führt zu rasantem Anstieg von Entwickler-Engagement
OutSystems, Anbieter der führenden Plattform für Low-Code-Applikationsentwicklung, hat über eine Million Komponentendownloads von   OutSystems Forge (https://www.outsystems.com/forge/) verzeichnet. Die hohe Nachfrage verdeutlicht, wie stark der Bedarf an Agilität als Teil des App-Entwicklungsprozesses steigt.

Als einer der wichtigsten Hubs für OutSystems-Entwickler bietet Forge Einsteigern ebenso wie Profis einen schnellen Zugriff auf über 2.500 Komponenten, die für eine produktivere App-Entwicklung sorgen. Forge ist ein kostenloses Repository mit wiederverwendbaren Apps, Widgets, Themes, Templates und Konnektoren, die maschinelles Lernen, IoT, CRM, Speicherung, Zahlungen und vieles mehr unterstützen. Das Interesse an wiederverwendbaren Komponenten hat 2018 und 2019 stark zugenommen. Zu den beliebtesten Komponenten zählen UI-Widgets, native mobile Plugins, SaaS-Konnektoren, Dienstprogramme, um die Entwicklungsproduktivität zu steigern und verschiedene UI-Templates.

Um wiederholte, monotone Arbeit zu vermeiden, können die über 275.000 Entwickler der OutSystems-Community in Forge wiederverwendbare Komponenten für andere Entwickler bereitstellen. Die Komponenten können als vertrauenswürdig zertifiziert werden, was anderen Mitgliedern Qualität und Performance garantiert. Viele der aktivsten Mitwirkenden sind auch Teil des   OutSystems MVP-Programms (https://www.outsystems.com/community/MeetOutSystemsCommunity.aspx). Sie bilden eine Gruppe von Experten, die Zeit dafür aufwenden, der gesamten Community zu helfen.

"Angesichts immer kürzerer Lieferzeiten ist Wiederverwendbarkeit bei der Applikationsentwicklung heute von entscheidender Bedeutung. OutSystems freut sich, dass unsere Community Entwicklern so viele Möglichkeiten bietet, Sample-Apps, vorgefertigte Konnektoren, wiederverwendbare Komponenten und Module herunterzuladen", erklärt Gonalo Gaiolas, Vice President of Community bei OutSystems.

Forge wurde 2013 eingeführt und hat in nur fünf Jahren 500.000 Downloads erreicht. Durch einen rasanten Anstieg von Kunden und aktiven Entwicklern sowie Verbesserungen der OutSystems-Plattform verzeichnete Forge im Jahr 2017 signifikantes Wachstum. Die nächsten 500.000 Downloads erfolgten in nur 18 Monaten.

"Unsere Kunden ziehen einen unermesslichen Nutzen aus den Business-Capability-Modulen und den zahlreichen App-Komponenten, die die Community in OutSystems Forge bereitstellt. Sie kommen in fast jedem Projekt zum Einsatz, vom Prototyping bis hin zur Basis für zentrale Applikationen", so Gaiolas. "Dadurch, dass diese Komponenten mit Low-Code erstellt werden, kann die Community sie nicht nur schnell an neue Anforderungen und Ideen anpassen, sondern die Mitglieder der Community können sie auch einfach übernehmen."

"Ich erstelle Komponenten in Forge, weil es bei Low-Code darum gehen sollte, Dinge wiederzuverwenden und darauf aufzubauen. Jede Komponente, die ich veröffentliche, reduziert den Aufwand für viele zukünftige Projekte um Stunden und Tage - auch für meine eigenen", sagt Leonardo Fernandes, ein OutSystems MVP in Australien.

Forge bietet das größte Angebot für die Applikationserstellung und verfügt über die dynamischste Community aus Low-Code-Entwicklern auf dem Markt. Zudem ist Forge Teil einer größeren Community für OutSystems-Entwickler mit Foren, einer umfassenden Wissensdatenbank, Jobbörsen und Gruppen, die lokale Networking-Treffen mit MVPs, Partnern und Anwendern organisieren.
Tausende von Kunden weltweit vertrauen OutSystems, der Nummer eins Low-Code-Plattform für die schnelle Anwendungsentwicklung. Ingenieure mit einer ausgeprägten Liebe zum Detail haben jeden Aspekt der OutSystems-Plattform entwickelt, um Unternehmen bei der Entwicklung von Anwendungen zu unterstützen und somit schneller zu transformieren.

OutSystems ist die einzige Lösung, die die Leistungsfähigkeit der Low-Code-Entwicklung mit fortschrittlichen mobilen Funktionen kombiniert und die visuelle Entwicklung ganzer Anwendungen ermöglicht, die sich leicht in bestehende Systeme integrieren lassen. Interessierte können OutSystems auf http://www.outsystems.com besuchen oder dem Unternehmen auf Twitter @OutSystems bzw. LinkedIn folgen.
OutSystems
Andrea Ponzelet
Tower 185, Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt am Main
+49(0)69-505047213

http://www.outsystems.de
[email protected]


Pressekontakt:
Möller Horcher PR
Julia Schreiber
Heubnerstr. 1
09599 Freiberg
[email protected]
037312070915
http://www.moeller-horcher.de


Bildquelle: OutSystems

Add a Comment

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Nachrichten.net? Hier registrieren.

Nachrichten, Videos und Bilder von PR-Gateway (Alle anzeigen)

Mit Thai Massage in Stuttgart Verspannungen lösen
Mit Thai Massage in Stuttgart Verspannungen lösen ...
SEO - essentiell für Unternehmen in Winterthur
SEO - essentiell für Unternehmen in Winterthur ...
Masteryachting: Neue Experten-Website für Beneteau & Lagoon Yachten
Masteryachting: Neue Experten-Website für Beneteau & Lagoon Yachten ...
Hallgarten & Company: Mangan & die Batterie-Revolution
Hallgarten & Company: Mangan & die Batterie-Revolution ...
Virtuelle Messe: Cloud trifft Infrastruktur - der richtige Weg für Ihr Unternehmen?
Virtuelle Messe: Cloud trifft Infrastruktur - der richtige Weg für Ihr Unternehm ...
Live Online Kurse in der Tripada Akademie ab 30.09.2020
Live Online Kurse in der Tripada Akademie ab 30.09.2020 ...